Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Samsung Galaxy Ace S5830 im Test

Test Samsung Galaxy Ace S5830
Samsung Galaxy Ace S5830 Test - 0 Samsung Galaxy Ace S5830 Test - 1 Samsung Galaxy Ace S5830 Test - 2 Samsung Galaxy Ace S5830 Test - 3

Zusammenfassung von eTest zu Samsung Galaxy Ace S5830

Samsung greift 2011 in der Android-Mittelklasse an. Mit dem Samsung Galaxy Gio S5660, dem Galaxy mini, dem Galaxy Fit und dem Samsung Galaxy Ace S5830 kommen gleich vier Handys auf den Markt, die sich nur marginal voneinander unterscheiden. Das Samsung Galaxy Ace S5830 lief im Test dem bisherigen Mittelklasse-König HTC Wildfire und auch seinem Nachfolger HTC Wildfire S...

Bester Preis


Samsung Galaxy Ace S5830 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Samsung greift 2011 in der Android-Mittelklasse an. Mit dem Samsung Galaxy Gio S5660, dem Galaxy mini, dem Galaxy Fit und dem Samsung Galaxy Ace S5830 kommen gleich vier Handys auf den Markt, die sich nur marginal voneinander unterscheiden. Das Samsung Galaxy Ace S5830 lief im Test dem bisherigen Mittelklasse-König HTC Wildfire und auch seinem Nachfolger HTC Wildfire S klar den Rang ab.

Optik & Verarbeitung
Das Samsung Galaxy Ace S5830 erinnert optisch ein wenig an das iPhone 3GS. Design und Verarbeitung sind für den Preis mehr als gut. Das Smartphone ist in schwarz und weiß erhältlich. Es liegt komfortabel und gut ausbalanciert in der Hand, auch dank des leicht gummierten Akkudeckels. In der Hosentasche findet es im Vergleich zu einigen größer ausgefallenen Kollegen noch recht gut Platz.

Display
3,5 Zoll sind in dieser Preisklasse ein ordentliches Pfund, das das Samsung Galaxy Ace S5830 in die Waagschale wirft. Die Displayauflösung entspricht der des iPhone 3GS. Somit dürften die dargestellten Inhalte einen guten Schärfegrad haben. Ein Test befand die Displayauflösung aber für zu gering. Das zum selben Zeitpunkt erscheinende HTC Wildfire S etwa hat dieselbe Displayauflösung, jedoch einen kleineren Screen, so dass die Darstellungsqualität etwas besser sein dürfte als auf dem Ace. Ein Test befand die Darstellungen auf dem Display des Galaxy Ace aber für klar und scharf. Allerdings ist der Screen des Samsung-Handys nicht sehr hell.

Ausstattung
Das Samsung Galaxy Ace S5830 verfügt über einen mit 800 MHz vergleichsweise langsamen Prozessor, was sich aber in der Praxis kaum bemerkbar macht. Auch der Arbeitsspeicher ist mit 380MB etwas knapp bemessen, was man bei zu vielen gleichzeitig laufenden Programmen wiederum merkt. Allzu viele Programme sollte man nicht gleichzeitig laufen lassen, wenn man flüssig arbeiten will. Wenn man das Ace nicht überfordert, läuft es aber zumeist flüssig.
Mit UMTS, n-WLAN und HSDPA ist das Samsung Galaxy Ace S5830 bei den Verbindungsstandards gut aufgestellt. Per Tethering kann es Notebooks ins UMTS-Netz bringen um auch ohne WLAN-Hot-Spot Surfen zu können. Den fehlenden Standard HSUPA werden nur sehr eifrige Uploader wirklich vermissen. Ein Test beschrieb die tatsächliche Geschwindigkeit im mobilen Netz beim Ace als eher träge. Ein GPS-Empfänger sorgt für Orientierung unterwegs. Dank kostenlos erhältlicher Google Maps Navigation kann man sich mit Ace nicht verlaufen. Die lokale Synchronisation mit dem PC klappte beim Ace im Test leider nicht problemlos. Dafür machte sich das Handy gut beim Verwalten von E-Mails.
150 MB interner Speicher scheinen auf den ersten Blick recht wenig zu sein, können aber per microSD Speicherkarte erweitert werden. Die 5 Megapixel Kamera machte im Test dank Fotolicht und Autofokus ansprechende Fotos. Ein Test kritisierte die Qualität der entstandenen Bilder dagegen. Die Videos der Kamera konnten im Test kaum überzeugen. Der Musikplayer mit 3,5mm Klinkenbuchse gefiel ebenfalls. Ein RDS Radio versorgt Fußball-Fans unterwegs mit aktuellen Ergebnissen. Leider liefert Samsung keine Kopfhörer mit.

Bedienung
Android 2.2 und Samsung TouchWiz Bedienoberfläche sind seit jeher ein gutes Team, das auch die Bedienung des Samsung Galaxy Ace S5830 zu einem Kinderspiel macht. Dank SWYPE-Tastatur lassen sich E-Mails und andere Texte sehr zügig tippen. Die Eingabemethode, bei der man den Finger von Buchstabe zu Buchstabe zieht, ist aber sicherlich nicht jedermanns Sache. Man kann aber auch auf normale Art auf der virtuellen QWERTZ Tastatur tippen. Die Hardware machte im Test einen ordentlichen Job und überzeugte durch gute Rechengeschwindigkeit. Wartezeiten oder Verzögerungen bei der Annahme von Befehlen sind die absolute Ausnahme.Das Display reagiert sensibel auf Eingaben. Allerdings blockieren die vorinstallierten Samsung Widgets teilweise viel Arbeitsspeicher und lassen sich auch nicht ohne weiteres deinstallieren. Ein Vorteil des nicht ganz so großen Touchscreens ist, dass man das Handy größtenteils mit einer Hand bedienen kann.

Akku
In Sachen Akkulaufzeit spielt das Samsung Galaxy Ace S5830 in der Smartphone-Liga vorne mit. Empfang und Akustik sind ebenfalls auf einem guten Niveau.

Fazit: Das Samsung Galaxy Ace S5830 ist ein gutes Mittelklasse-Smartphone, das auch optisch etwas her macht. Gegenüber dem HTC Wildfire S hat es gefühlt leicht die Nase vorn, durch sein größeres Display und das hübschere Äußere.

Meine persönliche Bewertung:

3.0/5.0
Test Samsung Galaxy Ace S5830
Vorteil: Samsung Galaxy Ace S5830
Nachteil: Samsung Galaxy Ace S5830

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Samsung Galaxy Ace S5830

Zitat: Keine echten Schwächen, eine attraktive Optik mit tollem Formfaktor, eine 1 A Verarbeitung und der günstige Preis von etwa 170 Euro machen das Ace zu 'Everybody's Darling' und zu einem genialen Allround-Smartphone für kleines Geld.

Platz 17 von 22

Wertung 395.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Das Ace ist schon etwas älter und kommt mit der mittlerweile doppelt überholten Android-2.2.-Version.

Platz 4 von 11

Wertung Note

» zum Test

Zitat: Synchronisationsprobleme beim Anmelden als USB-Laufwerk. Sehr gut für E-Mail.

Platz 13 von 15

Wertung Note 3.00

» zum Test

Zitat: Dass die CPU mit nur 800 MHz taktet, macht sich nicht sofort bemerkbar. Spürbar ist hingegen der mit 380MB knapp bemessene Arbeitsspeicher.

Platz 16 von 16

Wertung Note 2.50

» zum Test

Zitat: Das Galaxy Ace leistet sich keine nennenswerten Schwächen, sondern überzeugt als solides Smartphone für den Alltag. Echte Begeisterung vermag das Gerät aber auch nicht zu wecken, das können andere Samsung Smartphones, sogar vergleichbarer Preisklassen, deutlich besser.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Mit dem Galaxy Ace können Sie alle anderen Einsteiger-Galaxys wie 3, 551, 550 und Mini getrost vergessen. Denn für einen Straßenpreis von 220 Euro gehört es zu den günstigsten Smartphones mit Android-Betriebssystem und ist dafür sogar recht ordentlich ausgestattet.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Mit dem Galaxy Ace können Sie alle Einsteiger-Galaxys wie 3, 551, 550 und Mini getrost vergessen. Denn mit einem Straßenpreis von 220 Euro gehört es zu den günstigsten Smartphones mit Android-Betriebssystem und ist dafür sogar recht ordentlich ausgestattet.

Platz 4 von 5

Wertung Note 2.50

» zum Test

Zitat: Mit dem Galaxy Ace ist Samsung ein preisgünstiger Allrounder gelungen, der nicht nur schick aussieht, sondern auch starke innere Werte besitzt.
Auszeichnung Bester im Test

Platz 1 von 3

Wertung 395.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Samsungs Ace ist preislich ein echtes Ass. Die Displayauflösung könnte besser sein, doch stimmen Ausstattung und vor allem das schicke Design positiv.

Einzeltest

Wertung 76%


Zitat: Das Galaxy Ace hat das Zeug zum Topseller. Neben dem exzellenten Display überzeugen die Ausstattung und der Preis.

Platz 16 von 27

Wertung 4.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Samsung stellt mit dem Ace einen würdigen Vertreter der erfolgreichen Galaxy Familie vor, welcher sich nicht hinter dem großen Bruder Galaxy S verstecken muss. Das Gerät besticht mit einer exzellenten Verarbeitung und Haptik. Das schlichte, aber edle Design, unterstreicht den wertigen Eindruck. Überrascht hat das Ace mit seiner enormen Akkulaufzeit.

Einzeltest

Wertung 92%

» zum Online-Test

Zitat: Für diesen günstigen Preis bietet das Smartphone die aktuelle Android-Version 2.2 („Froyo“) und eine reichhaltige Ausstattung. So sind beim Samsung Galaxy Ace unter anderem UMTS, HSDPA, WLAN und 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse an Bord.

Einzeltest

Wertung 84%

» zum Online-Test

Zitat: Gelungenes Mittelklasse-Smartphone.

Einzeltest

Wertung 4.05
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Das Samsung Galaxy Ace ist eine hervorragende und optisch ansprechende Wahl für Einsteiger: Gemessen an vergleichbaren Mittelklasse-Geräten wird ziemlich viel Ausstattung aufgefahren.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Mit dem Galaxy Ace präsentiert Samsung ein solides Smartphone. Hauptmanko ist die fehlende Flash-Unterstützung und die schlecht beleuchteten Sensortasten. Wer mit diesen Einschränkungen leben kann und ein günstiges Mittelklassen-Smartphone mit Android sucht, kann beim Galaxy Ace bedenkenlos zugreifen. Alternativen sind das Motorola Defy oder wenn es nicht Android sein muss auch Samsungs Wave II.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Abgesehen vom Display ein rundum gelungenes Smartphone.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.40

» zum Online-Test

Zitat: Im Samsung Galaxy Ace stecken viele Trümpfe: 3,5-Zoll-Touchscreen, 5-MP-Kamera mit Fotolicht und HSDPA plus WLAN. Braucht es noch mehr für ein Ass?
Auszeichnung gut

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Das Samsung Galaxy Ace ist ein kompaktes Android-Smartphone mit Allround-Qualitäten. Es bietet in einigen Bereichen Features auf gehobenem Niveau (zum Beispiel Android 2.2, WLAN n), in anderen dagegen nicht mehr als Standardkost (5-Megapixel-Kamera, TFT-Touchscreen, HSDPA 7,2 MBit/s, Bluetooth 2.1). Diesen Mix zeigt das Smartphone auch äußerlich: vorne hui (Glasoberfläche und Chromrahmen), hinten pfui (dünner Plastikdeckel). Das schlägt sich auch im Preis nieder: Ohne Vertrag kostet das Samsung Galaxy Ace im freien Handel ab 270 Euro - gute Mittelklasse eben.

Einzeltest

Wertung Note 2.80

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Samsung Galaxy Ace S5830" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Samsung Galaxy Ace S5830 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 3 Bewertungen

Empfangprobleme

Montag, den 17.06.2013 von Joana

stars (Mangelhaft)

.... immer wieder kein Netz obwohl 2 Balken angezeigt werden. Dann bricht es total zusammen. Hängt sich öfter auf. Dann hilft nur in den Flugmodus zu schalten oder neu zu starten. Wirklich nervig. Habe von gleichen Problemen gehört und gelesen. Lösung von Samsung ??

Einfach nur gut

Mittwoch, den 13.02.2013 von User

stars (Sehr gut)

Nach einem Root und einer vernüftigen Custom ROM lässt das Ace sogar das 4s alt aussehen.

Mies

Mittwoch, den 22.08.2012 von johanna

stars (Befriedigend)

ich habe das Samsung Galaxy Ace und bin eher unzufrieden, es bricht mitten im Gespräch ab, man muss es neu starten und ständig Störungen.


Datenblatt Samsung Galaxy Ace S5830

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM k.A.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 150 MB
  • Speicher erweiterbar um k.A.
  • Steckplatz microSD
  • Display 3,5 Zoll
  • Display-Auflösung 480x320 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Singlecore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 5 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite k.A.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 320x240 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Samsung Galaxy Ace S5830

Samsung Galaxy Ace S5830 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0448