Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

RugGear RG700 im Test

Test RugGear RG700
Alle: Smartphones & Handys Letzter Test: 10/2014

Zusammenfassung von eTest zu RugGear RG700

Immer mehr Hersteller schützen ihre Smartphones vor Wasser und Staub. Das ist durchaus nützlich gegen die kleinen Tücken des Großstadt-Alltags. Einen echten Abenteuerurlaub werden Samsung Galaxy S5 und Kollegen aber nur mit Mühe überstehen. Muss man deshalb in der Sahara auf sein Smartphone verzichten? Mitnichten, denn es gibt ja das RugGear...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

AEG Voxtel M320

RugGear RG700 - AEG Voxtel M320  - Test zum Shop 26,77 €

Doro Primo 215 Großtasten-Handy

RugGear RG700 - Doro Primo 215 Großtasten-Handy  - Test zum Shop 29,89 €

Emporia Eco

RugGear RG700 - Emporia Eco  - Test zum Shop 29,95 €

RugGear RG700 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Android
  • Extrem widerstandsfähig
  • 5,3 Zoll Touchscreen
  • HSPA
  • NFC
  • Ziemlich klobig und schwer
  • Alte Android-Version

Preisvergleich



Testberichte

Outdoor-Flaggschiff: Das RugGear RG700 im ersten Check

Immer mehr Hersteller schützen ihre Smartphones vor Wasser und Staub. Das ist durchaus nützlich gegen die kleinen Tücken des Großstadt-Alltags. Einen echten Abenteuerurlaub werden Samsung Galaxy S5 und Kollegen aber nur mit Mühe überstehen. Muss man deshalb in der Sahara auf sein Smartphone verzichten? Mitnichten, denn es gibt ja das RugGear RG700, ein Gerät mit voller Smartphone-Funktionalität und extrem robustem Gehäuse. Ganz auf der Höhe der Zeit ist es aber leider nicht.

Immerhin nimmt RugGear für das RG700 echte Highend-Preise: Satte 550 Euro muss man derzeit etwa für das Outdoor-Flaggschiff ausgeben.

Robuster geht es kaum

Dafür bekommt man vor allem ein sehr robustes Gehäuse, das nach IP68 und MIL-STD 810G zertifiziert ist. Soll heißen: Das RugGear RG700 übersteht Tauchgänge bis zu 30 Minuten Länge bei 2 Metern Tiefe und kann auch aus 2 Metern auf Betonboden fallen ohne Schaden zu nehmen. Temperaturen zwischen -20 und + 60 Grad Celsius machen dem RugGear Smartphone nichts aus.

Dicker Brocken

Für die Hosentasche ist das stabile Gerät aber nicht geignet. Das liegt nicht nur an der üppigen Displaydiagonale von 5,3 Zoll, sondern auch an der Dicke von satten 1,5 Zentimetern. Das Display selbst wird von widerstandsfähigem Glas geschützt, ist aber technisch nicht auf der Höhe der Zeit. Der Touchscreen löst nur in qHD auf, was bei dieser Größe nicht mehr zeitgemäß ist und eine leicht pixelige Darstellung zur Folge haben dürfte.

Veraltete Technik

Auch bei der Auswahl der Hard- und Software greift RugGear zu den Auslaufmodellen. So arbeitet das Smartphone mit dem reichlich veralteten Android 4.1.2 'Jelly Bean' als Betriebssystem und wird nur von einem 1 Gigahertz Dualcore-Prozessor angetrieben. Das reicht definitiv nicht zum Spielen aufwendiger Spiele aus und könnte auch im Alltag für Performance-Probleme sorgen: Den ein oder anderen Ruckler muss man wohl in Kauf nehmen. Der interne Speicher von 8 Gigabyte Größe ist durchaus akzeptabel, zumal er um bis zu 32 Gigabyte per microSD-Karte erweitert werden kann.

Dual-SIM-fähig

Im Internet surfen dürfte man mit dem RugGear RG700 abseits der zu erwartenden gelegentlichen Ruckler bei der Bedienung eigentlich ganz gut können. Schließlich bietet das Smartphone den Datenbeschleuniger HSPA für das UMTS-Netz und auch WLAN-n ist an Bord. Beim RugGear RG700 handelt es sich um ein Dual-SIM-Modell, das heißt das Handy kann zwei SIM-Karten voll nutzen und über beide Telefonieren. Drahtlose Haadsets und anderes Zubehör koppelt man per Bluetooth 4.0 mit dem RugGear RG700. Die Koppelung erfolgt, soweit das Zubehör kompatibel ist, besonders einfach per NFC.

Das RugGear RG700 bietet außerdem eine 8 Megapixel starke Kamera, um Urlaubseindrücke festzuhalten sowie eine 2 Megapixel Frontcam für Selfies und Videochats. Zur Unterhaltung dienen MP3-Player und UKW-Radio.

Fazit: Stabil, aber teuer und mit Schwächen

Das RugGear RG700 ist zwar besonders stabil, aber auch teuer. Dafür ist es leider, wenn man normale Smartphone-Maßstäbe ansetzt, sehr schwach ausgestattet. Es ist sogar fraglich, ob die Bedienung im Alltag wirklich flüssig läuft.

Wir empfehlen daher, für Einsätze in Extremsituationen lieber ein einfacheres Outdoor-Handy ohne Smartphone-Funktionalität zu wählen, wie etwa das RugGear RG300 oder das Caterpillar CAT B100. Mit dem Caterpillar CAT B15 gibt es auch eine günstigere Outdoor-Smartphone-Alternative bei der man aber mit ähnlichen Einschränkungen wie beim RugGear Smartphone leben muss.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test RugGear RG700
Vorteil: RugGear RG700
  • Android
  • Extrem widerstandsfähig
  • 5,3 Zoll Touchscreen
Nachteil: RugGear RG700
  • Ziemlich klobig und schwer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu RugGear RG700

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "RugGear RG700" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt RugGear RG700 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt RugGear RG700

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM wird unterstützt.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 8000 MB
  • Speicher erweiterbar um 32 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 5,3 Zoll
  • Display-Auflösung 540x960 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Dualcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich wird unterstützt.
  • Kamera 8 Megapixel
  • Fotolicht k.A.
  • Blitz k.A.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung k.A.
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS GLONASS nicht unterstützt.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, NFC, USB, WLAN
  • Breite 82,9 mm
  • Höhe 155 mm
  • Tiefe 15,6 mm
  • Gewicht 245 g

Smartphones & Handys

RugGear RG700

RugGear RG700 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0435