Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Nokia 222 im Test

Test Nokia 222
Alle: Smartphones & Handys Letzter Test: 08/2015

Zusammenfassung von eTest zu Nokia 222

Feature-Phones sind vielen nicht so geläufig wie Smartphones. Die Handys mit Zusatzfunktionen sind aber besonders für jene interessant, die zwar kein Smartphone wollen oder brauchen, aber zum Beispiel auf einen Internetzugang nicht verzichten mögen. Auch für Einsteiger eignet sich ein Gerät wie das Nokia 222 sehr gut. Kosten soll das Gerät in der...

Bester Preis


Nokia 222 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr günstig
  • Internetzugang
  • Dual-SIM
  • Lange Akkulaufzeiten

Preisvergleich



Testberichte

Auch simpel kann schön sein - Das neue Nokia 222

Feature-Phones sind vielen nicht so geläufig wie Smartphones. Die Handys mit Zusatzfunktionen sind aber besonders für jene interessant, die zwar kein Smartphone wollen oder brauchen, aber zum Beispiel auf einen Internetzugang nicht verzichten mögen. Auch für Einsteiger eignet sich ein Gerät wie das Nokia 222 sehr gut. Kosten soll das Gerät in der unverbindlichen Preisempfehlung nur 59 Euro und ist damit definitiv erschwinglich, zumal der Preis noch sinken wird.

Optik: Schlicht aber nicht schlecht

Dass ein Feature-Phone für knappe 60 Euro nicht mit dem hochwertigen Design eines Smartphone-Flaggschiffs mithalten kann, braucht man eigentlich nicht zu erwähnen. Hässlich sind solche Geräte heutzutage allerdings auch nicht mehr. Das Kunststoffgehäuse in Schwarz oder Weiß ist schlicht. Die abgerundeten Kanten geben dem günstigen Gerät eine etwas feinere Optik. Zudem dürfte das Nokia 222 bequem in jede Hosentasche passen.

Technik und Bedienung: Einfach

Zur verbauten Hardware gibt es leider noch so gut wie keine Informationen. Wer so ein Gerät kauft, möchte allerdings wohl eher keine anspruchsvollen Spiele und Multitasking-Aufgaben darauf erledigen, also sollte man sich um die Leistungsfähigkeit des Nokia 222 keine allzu großen Sorgen machen. Für Facebook und Twitter sollte es allemal ausreichen.

Einen Internetzugang gibt es nämlich auf jeden Fall, wenn auch nur im langsameren Edge-Netz. Für ein wenig Unterhaltung abseits vom Internet sorgen ein Musik-Player und ein UKW-Radio. Zusätzlich verfügt das Gerät über eine rückseitig verbaute Kamera, die mit 2 Megapixeln auflöst und so die Möglichkeit bietet, den ein oder anderen Moment zu verewigen. Wie groß der interne Speicher ist bleibt ebenfalls ein Geheimnis. Immerhin sollen microSD-Karten bis zu 32 GB unterstützt werden.

Das Display misst 2,4 Zoll und löst mit 320 x 240 Pixeln auf. Der 1100 mAh Akku ist zwar nicht riesig, doch das Nokia 222 dürfte kaum Strom verbrauchen. Bis zu 21 Tage soll das Gerät im Standby-Modus durchhalten, was ein sehr guter Wert wäre.

Dank der numerischen Tastatur bleibt die Bedienung wie vom alten Handy gewohnt und damit recht simpel. Nervig wird das nur, wenn man längere Texte schreiben will. Ansonsten dürfte man mit dem Nokia 222 jedoch keine Schwierigkeiten bekommen. Bluetooth 3.0 zur Verbindung mit anderen Geräten ist ebenfalls an Bord und auch eine Taschenlampenfunktion wird es geben.

Fazit: Einstieg leicht gemacht

Bei einem Preis von 59 Euro traut man sich gar nicht , etwas Negatives zu sagen. Im Falle des Nokia 222 braucht man das allerdings auch nicht, denn für ein Feature-Phone ist es gut ausgestattet und bietet vor allem einen Internetzugang. Einzige Anmerkung: Einsteiger-Smartphones mit schnellem LTE, wie das Huawei Ascend Y550, gibt es auch schon für knapp über 100 Euro. Das Nokia 222 soll voraussichtlich im November 2015 auf den Markt kommen.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Nokia 222
Vorteil: Nokia 222
  • Sehr günstig
  • Internetzugang
  • Dual-SIM
Nachteil: Nokia 222

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Nokia 222

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Nokia 222" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Nokia 222 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Nokia 222

  • Typ Handy
  • Dual-SIM Dual-SIM wird unterstützt.
  • Tri-SIM Tri-SIM nicht unterstützt.
  • Betriebssystem k.A.
  • Interner Speicher k.A.
  • Speicher erweiterbar um 32 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 2,4 Zoll
  • Display-Auflösung 320x240 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen nicht unterstützt.
  • CPU k.A.
  • QWERTZ-Tastatur k.A.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 2 Megapixel
  • Fotolicht k.A.
  • Blitz k.A.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite nicht unterstützt.
  • Videofunktion k.A.
  • Videoauflösung k.A.
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze k.A.
  • GPS k.A.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE
  • Konnektivität USB
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Nokia 222

Nokia 222 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0362