Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Nokia Lumia 820 im Test

Test Nokia Lumia 820
Nokia Lumia 820 Test - 0 Nokia Lumia 820 Test - 1

Zusammenfassung von eTest zu Nokia Lumia 820

Das Nokia Lumia 820 ist zwar das günstigere der beiden neuen Lumia-Modelle mit Windows Phone 8, Abstriche muss man aber eigentlich nur im Bereich Display und Kamera machen. Optik: Runder mit Wechselschale Das Nokia Lumia 820 kommt etwas rundlicher, aber ähnlich grell-bunt daher wie das Lumia 920. Die Rückseite lässt sich austauschen, u.a. gegen eine...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

AEG Voxtel M320

Nokia Lumia 820 - AEG Voxtel M320  - Test zum Shop 26,77 €

Doro Primo 215 Großtasten-Handy

Nokia Lumia 820 - Doro Primo 215 Großtasten-Handy  - Test zum Shop 29,89 €

Emporia Eco

Nokia Lumia 820 - Emporia Eco  - Test zum Shop 29,95 €

Nokia Lumia 820 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • LTE
  • Gute Kamera
  • Breites Gehäuse

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Nokia Lumia 820 ist zwar das günstigere der beiden neuen Lumia-Modelle mit Windows Phone 8, Abstriche muss man aber eigentlich nur im Bereich Display und Kamera machen.

Optik: Runder mit Wechselschale

Das Nokia Lumia 820 kommt etwas rundlicher, aber ähnlich grell-bunt daher wie das Lumia 920. Die Rückseite lässt sich austauschen, u.a. gegen eine Schale, die kabelloses Laden per Induktion wie beim Lumia 920 ermöglicht. Trotz der Wechselschale macht die Verarbeitung einen exzellenten Eindruck. Farblich hat man die Wahl zwischen grellen Farbtönen, wie Türkis, Gelb oder Rot, aber auch seriösere Optiken in Grau und Schwarz sind erhältlich. Mit 160 Gramm ist auch das Lumia 820 kein Leichtgewicht, wenngleich es schon etwas leichter ist als das Lumia 920. Die Breite von 68 Millimetern ist ebenfalls nicht so ganz hosentaschenfreundlich. Dafür ist es unter einen Zentimeter schlank.

Display: AMOLED mit ClearBlack Technologie und mittelmäßiger Auflösung

Beim Display muss man, wie bereits erwähnt, einige Abstriche gegenüber dem Lumia 920 machen. So ist der Screen des Nokia Lumia 820 nur 4,3 Zoll groß und deutlich geringer aufgelöst. Bei genauem Hinsehen erkennt man so gelegentlich die Pixelstruktur auf dem Screen. Zudem kommt noch die alte "ClearBlack"-Technologie zum Einsatz und nicht "PureMotion HD+". Aber auch ClearBlack steht für eine gute Farbtiefe und ordentliche Kontraste. Das Display ist absolut blickwinkelstabil und über 300 Candela hell. Beim Touchscreen des Nokia Lumia 820 handelt es sich um ein AMOLED-Display. Angesichts des Preises des Lumia empfand ein Test die Qualität des Displays als zu schlecht.

Hard- und Software: Theoretisch mehr Speicher als beim Lumia 920

Bei Hard- und Software muss man mit dem Nokia Lumia 820 glücklicherweise keine Abstriche gegenüber dem Nokia Lumia 920 machen. Auch beim günstigeren Modell ist ein Snapdragon Dualcore-Prozessor eingebaut, der mit 1 GB RAM zusammenarbeitet. Im Gegensatz zum 920er Modell ist beim Lumia 820 der 8 GB große interne Speicher per microSD-Speicherkarte um bis zu 64 Gigabyte erweiterbar. Somit ist beim 820 theoretisch mehr Speicher im Gerät unterzubringen als beim 920. Auch Cloudspeicher im SkyDrive ist im Kaufpreis des Nokia Lumia 820 inklusive. Das neue Windows Phone 8 wurde von Nokia u.a. durch Kartenservices und die neue Nokia City Lens Software ergänzt, die per Kamera die Umgebung scannt und auf interessante Orte hinweist. Einige selbstverständliche Apps, wie eine Suchfunktion für Termine fehlen aber im Windows Portfolio. Im Test lief das Betriebssystem teilweise noch flüssiger als Android.

Internet & Verbindungen: Alles an Bord, außer HDMI

Auch im Bereich Verbindungen entspricht die Ausstattung des Nokia Lumia 820 der des Lumia 920. So ist LTE optional an Bord, HSPA+ gibt es serienmäßig. Bluetooth, DLNA und NFC sind ebenfalls mit von der Partie, genau wie WLAN-n. Einzig ein HDMI-Anschluss fehlt offenbar.

Multimedia: Gut auch ohne PureView

Auch das Nokia Lumia 820 dürfte von der neuen Windows Phone 8 Kamerasoftware profitieren. PureView Technik hat die 8 Megapixel Knipse dagegen nicht abgekommen. Immerhin sind aber ein Autofokus und ein Fotolicht mit zwei LEDs dabei. Entsprechend dürfte auch das Nokia Lumia 820 für eine Handykamera ordentliche Fotos machen. Videos werden in FullHD aufgenommen. Die Frontkamera arbeitet mit VGA-Auflösung. Laut einem Test ist die Kamera für den Preis des Handys zu schwach. Ansonsten wurde sie aber generell gelobt. Besonders bei schwachem und bei bewegten Motiven Licht macht sie überduchschnittlich gute Bilder. Bildschärfe und Bilddynamik bewegen sich generell im oberen Mittelfeld der Handyknipsen. Auch die Videos sehen ganz passabel aus. Der Musikplayer lieferte im Test einen guten Sound. Leider lässt sich der Equalizer nicht direkt über ihn aufrufen. Dafür muss man erst tief im Einstellungsmenü wühlen.

Telefonie: Induktion optional

Der Akku des Nokia Lumia 820 ist mit 1650 mAh um einiges kleiner ausgefallen als beim großen Bruder. Mit speziellen Wechselcovern für die Rückseite, die man aber extra erwerben muss, ist auch beim 820 das Laden über Induktion möglich, z.B. mit einem schicken Ladekissen aus dem Hause Fatboy. im Gegensatz zum großen Bruder ist der Akku beim Lumia 820 auswechselbar, die Akkulaufzeiten sind eher durchschnittlich. Die Gesprächsqualität konnte im Test nicht überzeugen. Zwar versteht man seinen Gesprächspartner recht gut, die maximale Lautstärke ist aber nicht ausreichend, um auch in der vollbesetzten Bahn verständlich kommunizieren zu können.

Fazit: Kein Hit in der Mittelklasse

Das Nokia Lumia 820 ist keineswegs ein schlechtes Smartphone, für das Gebotene aber schlichtweg zu teuer. Der Preisunterschied zum Topmodell Lumia 920 ist zu gering.

Test zum Nokia Lumia 820 von unserem Partner Tariftipp.de

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Nokia Lumia 820
Vorteil: Nokia Lumia 820
  • LTE
  • Gute Kamera
Nachteil: Nokia Lumia 820
  • Breites Gehäuse

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Nokia Lumia 820

Kein Zitat

Platz 14 von 15

Wertung 86.3%

» zum Test

Zitat: Das 820 zeigt gute Ansätze, patzte allerdings im Messlabor bei den Sende- und Empfangsmessungen.

Platz 35 von 35

Wertung 374.00
von 500 Punkten

» zum Test

Kein Zitat

Platz 38 von 100

Wertung Note 2.21

» zum Test

Zitat: Schwächster Akku. [...] Besonders schnelle Datenverbindung per LTE. Sehr gut für E-Mail und Surfen.

Platz 17 von 17

Wertung Note 2.90

» zum Test

Zitat: Mittelklasse-Handy mit Macken.

Platz 2 von 2

Wertung Note 1.70

» zum Test

Zitat: Das Nokia Lumia 820 ist kleiner, leichter, aber trotzdem so leistungsstark wie das Premiummodell Lumia 920.

Platz 2 von 4

Wertung Note 2.30

» zum Test

Kein Zitat

Platz 28 von 30

Wertung Note 1.70

» zum Test

Kein Zitat

Platz 12 von 13

Wertung 87%

» zum Test

Zitat: Kamera und Haptik überzeugen, doch Mängel wie der schlappe Akku trüben das Bild.

Platz 5 von 8

Wertung Note 1.70

» zum Test

Zitat: Bis dahin zeigt das Lumia 820 mit NFC, Micro-SD-Card-Slot, üppiger und sinnvoller Software eine gute Ausstattung und mit seiner einfachen Bedienbarkeit auch eine gute Handhabung.

Platz 2 von 2

Wertung 374.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Wer vor dem Preis und dem Gewicht des Lumia 920 zurückschreckt, kann mit dem 820 eine Stufe tiefer einsteigen.

Platz 1 von 2

Wertung 5.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Im direkten Vergleich sieht Nokias Plastikgehäuse trotz der frischen Farben alt aus.

Platz 2 von 2

Wertung Note 2.21

» zum Test

Zitat: Mit dem Nokia Lumia 820 bekommt der Käufer ein solide verarbeitetes Smartphone, das sich aufgrund seines Betriebssystems von der breiten Masse abhebt. Das auf dem Nokia Lumia 820 installierte Betriebssystem Windows Phone 8 von Microsoft lässt sich mit etwas Übung recht intuitiv steuern, wenngleich iPhone und Android-Handys noch einen Tick eingängiger in der Bedienung sind.

Einzeltest

Wertung 91.00
von 100 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Das Nokia Lumia 820 verfügt wie sein großer Bruder über das aktuellste Smartphone-Betriebssystem von Microsoft. Ein schneller Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher sorgen für eine flüssige Bedienung und das Telefon ist etwas kleiner und leichter als das Nokia Lumia 920, so dass es besser in der Hand liegt.

Einzeltest

Wertung Note 1.40

» zum Online-Test

Zitat: Die derzeitigen 450 Euro Kaufpreis für das Nokia Lumia 820 sind zu viel. Dafür ist das Gerät zu schwer, die Auflösung zu niedrig und der Akku zu schwach.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 83%


Zitat: Das Lumia 820 von Nokia präsentierte sich während der Testphase als ausgesprochen ausgewachsener kleiner Bruder von Nokias Top-Smartphone, dem Lumia 920.

Einzeltest

Wertung 4.20
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Der Bildschirm des Lumia 820 löst nämlich nur mit niedrigen 480 x 800 Pixeln auf und bietet damit die gleiche Pixeldichte (216 ppi) wie die älteren Windows-Phone-7-Modelle.

Keine Platzierung

Wertung Note 2.00

» zum Online-Test

Zitat: Das Lumia 820 ist das Kleinere der beiden neuen Nokia-Smartphones und unterscheidet sich von seinem großen Bruder vor allem beim Display.

Platz 3 von 3

Wertung Note 2.00

» zum Test

Zitat: Wer vom knallbunten Äußeren des Nokia Lumia 820 auf ein Einsteiger-Device schließt, wird schnell eines Besseren belehrt.

Einzeltest

Wertung 4.00
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Das Nokia Lumia 820 ist ein solides Mittelklassen-Smartphone, Pluspunkte sammelt das Lumia 820 zudem mit der hervorragenden Sprachqualität. Die Idee via Wechselcover Funktionen nachzurüsten ist innovativ, so ganz will sich bei netzwelt jedoch nicht die selbe Begeisterung wie beim Lumia 920 einstellen.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Nokia Lumia 820" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Nokia Lumia 820 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Nokia Lumia 820

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Windows Phone 8
  • Interner Speicher 8000 MB
  • Speicher erweiterbar um 32 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 4,3 Zoll
  • Display-Auflösung 800x480 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Dualcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 8 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 1920x1080 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSPA+, LTE, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, DLNA, NFC, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Nokia Lumia 820

Nokia Lumia 820 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0701