Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

LG K10 im Test

Test LG K10
LG K10 Test - 0 LG K10 Test - 1 LG K10 Test - 2 LG K10 Test - 3 LG K10 Test - 4

Zusammenfassung von eTest zu LG K10

Zeitgleich mit dem K7 hat LG auch das K10 vorgestellt. Mit einem Straßenpreis von knapp 160,- Euro ist das K10 um einiges teurer als der kleine Bruder, aber auch deutlich besser ausgestattet. Das Mittelklasse-Smartphone winkt mit einem großen HD-Display, einem stärkeren Akku, 13-Megapixel-Kamera, LTE und sogar NFC.

Bester Preis

65,00 €
LG K10 - 16GB - Terra Gold (Ohne Simlock)
bei eBayeBay
Zum Shop

LG K10 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Großes HD-Display
  • LTE
  • NFC
  • 13-Megapixel-Hauptkamera
  • Selfie-Kamera mit Gestensteuerung und Serienaufnahme
  • Display könnte kontrastreicher sein
  • Nur Android 5.1

Preisvergleich



Testberichte

Mittelklasse-Smartphone im schicken Gewand

Zeitgleich mit dem K7 hat LG auch das K10 vorgestellt. Mit einem Straßenpreis von knapp 160,- Euro ist das K10 um einiges teurer als der kleine Bruder, aber auch deutlich besser ausgestattet. Das Mittelklasse-Smartphone winkt mit einem großen HD-Display, einem stärkeren Akku, 13-Megapixel-Kamera, LTE und sogar NFC.

Optisch unterscheidet sich das LG K10 nur geringfügig vom K7. Das K10 steckt ebenfalls in einer schwarzen oder weißen Plastikhülle, die natürlich nicht so hochwertig wirkt wie ein Aluminiumgehäuse. Aber nichtsdestotrotz ist die Plastikhülle sauber verarbeitet und mit ihren abgerundeten Displayecken und dem silbernen Rahmen (ein Alu-Imitat) hübsch anzusehen. Dazu liegt das Smartphone durch die leicht gewölbte, strukturierte Rückseite gut in der Hand.

Im Gegensatz zum K7 ist das K10 sogar etwas leichter – trotz größerem Display und Akku. Das Display misst 5,3 Zoll (13,5 cm) in der Diagonale, ist recht kontrastreich und löst mit 1280 x 720 Pixel auf. FullHD- oder QuadHD-Displays bieten eine noch höhere Pixeldichte, aber schärfer als das Display vom K7 ist das HD-Display vom K10 allemal.

Ein kleiner Wermutstropfen ist der Prozessor. Hierzulande wird das LG K10 nur mit einem Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz Taktrate und 1,5 GB Arbeitsspeicher ausgeliefert. Das ist zwar klassenüblich, aber in anderen Ländern soll es das K10 auch mit einem Octacore-Prozessor und 2 GB RAM geben. Der Quadcore-Prozessor von Qualcomm reißt keine Bäume aus, aber für Alltagsaufgaben reicht er aus. Mitunter dauert es mal ein paar Sekunden länger, bis Apps starten.

In Sachen Konnektivität gibt sich das K10 dagegen keine Blöße. Neben UMTS, WLAN/WiFi, WiFi Direct und Bluetooth bietet es auch LTE und sogar NFC. Letzteres vereinfacht zum Beispiel die Kopplung mit kompatiblen Headsets und Lautsprechern.

Außerdem bringt das LG K10 eine Kamera mit, die Fotos mit einer Auflösung von 13 Megapixeln schießt. Die Frontkamera für Selfies ist wie beim K7 mit 5 Megapixeln und Gestensteuerung ausgestattet. Mit der entsprechenden Geste lässt sich hier aber nicht nur der Auslöser betätigen, sondern auch eine Serienaufnahme (für vier Fotos in Folge) starten.

Fazit zum LG K10

Beim LG K10 handelt es sich um ein typisches Mittelklasse-Smartphone mit LTE, das zu einem fairen Preis gehandelt wird. Mit seiner smarten Frontknipse, die auf einfache Handgesten reagiert, dürfte es vor allem Selfie-Fans ansprechen.

Davon abgesehen entspricht die Ausstattung dem klassenüblichen Standard. Soll heißen: Alternativen gibt es wie Sand am Meer. Besonders beliebt sind derzeit zum Beispiel das Samsung Galaxy J5 und das Motorola Moto G der dritten Generation.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test LG K10
Vorteil: LG K10
  • Großes HD-Display
  • LTE
  • NFC
Nachteil: LG K10
  • Display könnte kontrastreicher sein

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu LG K10

Zitat: Das LG K10 macht es uns nicht leicht. Im Grunde stimmt das Preis/Leistungsverhältnis zwar, doch mittlerweile gibt es in dieser Preiseklasse sehr viele direkte Konkurrenzmodelle, die mindestens genauso gut sind – und bei der Displayqualität mehr punkten. Davon abgesehen kann man dem LG K10 LTE aber kaum etwas ankreiden.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "LG K10" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt LG K10 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt LG K10

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM Tri-SIM nicht unterstützt.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher k.A.
  • Speicher erweiterbar um 32 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 5,3 Zoll
  • Display-Auflösung 1280x720 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Quadcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich nicht unterstützt.
  • Kamera 13 Megapixel
  • Fotolicht k.A.
  • Blitz Blitz wird unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 1920x1080 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 2100, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS GLONASS nicht unterstützt.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, LTE, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, NFC, USB, WLAN
  • Breite 74,8 mm
  • Höhe 146,6 mm
  • Tiefe 8,8 mm
  • Gewicht 140 g

Smartphones & Handys

LG K10

LG K10 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0499