Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

LG G4 im Test

Test LG G4
LG G4 Test - 0 LG G4 Test - 1 LG G4 Test - 2 LG G4 Test - 3 LG G4 Test - 4 LG G4 Test - 5

Zusammenfassung von eTest zu LG G4

LG hat sein neues Flaggship-Smartphone vorgestellt. Das neue LG G4 soll vor allem durch sein extravagantes Design und seine Benutzerfreundlichkeit überzeugen. Die ersten Informationen zum Nachfolger des LG G3 finden sie hier.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

AEG Voxtel M320

LG G4 - AEG Voxtel M320  - Test zum Shop 26,77 €

Doro Primo 215 Großtasten-Handy

LG G4 - Doro Primo 215 Großtasten-Handy  - Test zum Shop 29,89 €

Emporia Eco

LG G4 - Emporia Eco  - Test zum Shop 29,95 €

LG G4 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Extravagantes Design
  • 16-Megapixel-Hauptkamera mit verbessertem Bildstabilisator
  • 8-Megapixel-Frontkamera
  • LTE
  • NFC
  • Verhältnismäßig teuer
  • Kleiner interner Speicher (32 GB)

Preisvergleich



Testberichte

Das neue LG G4: Ein Highend-Smartphone wie es im Buche steht!

LG hat sein neues Flaggship-Smartphone vorgestellt. Das neue LG G4 soll vor allem durch sein extravagantes Design und seine Benutzerfreundlichkeit überzeugen. Die ersten Informationen zum Nachfolger des LG G3 finden sie hier.

Optik: Eleganz, die sich sehen lassen kann

Auffallen wird das LG G4 zweifellos. Neben dem Modell mit einer Kunststoffrückseite in Ceramic White, Metallic Gray oder Shiny Gold wird es das neue G4 auch in einer Ledervariante geben. Die Lederrückseite ist handgefertigt, umweltfreundlich gefärbt und wird in den Farben Schwarz, Braun, Rot, Sky Blue, Beige und Gelb erhältlich sein. Neben dem garantierten optischen Effekt dürfte das Leder zudem für zusätzlichen Grip sorgen. Zusammen mit der grundsätzlich leicht gebogenen Form müsste das LG G4 recht gut in der Hand liegen.

In den Maßen unterscheidet sich das G4 kaum von seinem Vorgänger, dem LG G3. Das G4 misst 76,1x148x9x9,8 mm (BxHxT) und wiegt 155 g. Damit ist das Gerät kein Riese, aber doch schon recht groß. Trotzdem ist es nicht sonderlich schwer, was man sicherlich zu seinen Vorteilen zählen kann.

Innenleben: Nicht von schlechten Eltern!

Auch unter der eleganten Rückseite des LG G4 steckt Qualität. Verbaut ist ein Qualcomm Snapdragon 808 Hexacore Prozessor mit einer Adreno 418 GPU. Dem Prozessor stehen 3 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Im Vergleich zum G3 hat das G4 damit um zwei Kerne zugelegt, bleibt aber immer noch unter den mittlerweile in dieser Klasse zum Standard gewordenen acht Kernen. Für den Benutzer sollte dies jedoch keine direkten Auswirkungen haben. Eine flüssige Bedienung dürfte ebenso möglich sein wie Multitasking ohne Verzögerungen.

Das 5,5 Zoll große Quantum LCD-Display mit IPS Panel soll ebenfalls deutliche Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell LG G3 aufweisen. Laut LG ist die Farbdarstellung um 20% verbessert worden, das Display des G4 soll 25% heller sein, als dass des G3 und obendrein soll es auch 50% mehr Kontraste zeigen. Fakt ist, dass die Darstellung in Quad-HD, also mit 1440x2560 Pixeln, mehr als brillant sein dürfte.

Ein weiteres "Feature": LG setzt weiterhin auf einen austauschbaren Akku. Dieser kommt im G4 mit 3000 mAh daher und sollte damit trotz kraftvollem Display eine Weile durchhalten. Wer sich noch ein LG Quick Circle Case und einen Wireless Charger von LG dazukauft, kann das G4 ganz ohne nervige Kabel aufladen. Der interne Speicher ist 32 GB groß und kann mit einer microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Zudem stehen dem Nutzer zwei Jahre lang kostenlos 100 GB Speicher auf Google Drive zur Verfügung.

Bluetooth, USB, NFC, WLAN-ac, HSPA+ und LTE sind in der Premiumklasse Standard und natürlich auch beim LG G4 mit an Bord. Als Betriebssystem läuft das aktuelle Android 5.1 Lollipop mit LG UX Benutzeroberfläche. Diese soll besonders intuitiv sein und sich angenehm und leicht bedienen lassen.

Kamera: Hochambitioniert

In Sachen Kamera hat das LG G4 gegenüber seinem Vorgänger G3 ebenfalls zugelegt. Die Hauptkamera mit f1.8 Blende ist von 13 auf 16 Megapixel gewachsen. Beachtlich ist die Frontkamera, die mit sage und schreibe acht Megapixeln daherkommt. Das klingt mehr als vielversprechend und dürfte vor allem Selfie-Freunde ansprechen. Ebenfalls interessant für diese Zielgruppe: Das Auslösen via Geste. Zweimal kurz die Hand vor der Frontkamera geöffnet und geschlossen und schon hat man ein Bild. Ob sich das in der Praxis als so einfach erweisen wird, wie es klingt, bleibt abzuwarten. Der eingebaute optische Bildstabilisator gehört in dieser Preisklasse ebenfalls zum Standard.

Toll ist auch, wie schnell die Kamera gestartet werden kann. Lediglich 0.6 Sekunden und schon kann es losgehen. Ebenfalls praktisch: Die Quick Shot Funktion. Zweimal kurz auf den Knopf an der Rückseite des G4 gedrückt und schon hat man ein Foto gemacht. Wer mit seinem Smartphone gern etwas professioneller fotografieren möchte, als mit dem Automatikmodus, der dürfte sich über den manuellen Modus des G4 freuen. Manueller Weißabgleich, manueller Fokus, sowie Einstellungsoptionen für ISO-Werte und Belichtungszeiten bieten hier eine Menge Möglichkeiten für ambitioniertere Hobbyfotografen, die nicht auf großartige Fotos verzichten wollen, nur weil sie ihre Kamera nicht dabei haben.

Für genau diese Zielgruppe gibt es auch die Option, Fotos nicht im JPEG sondern im RAW-Format aufzunehmen. Somit sind auch größere Bearbeitungen ganz ohne Detailverlust möglich. Zu guter Letzt sei noch der Color Spectrum Sensor erwähnt. Dieser ermöglicht eine naturgetreuere Farbdarstellung.

Fazit: Spitzensmartphone zum Spitzenpreis

Knappe 700 Euro soll das LG G4 in der Lederversion kosten. Mit Kunststoffrückseite sind es immernoch 650 Euro. Das ist in der Premiumklasse nicht unbedingt viel, für den Otto Normalverbraucher aber immer noch eine ganze Stange Geld. Die Daten, die LG bisher veröffentlicht hat, sprechen jedoch deutlich für das G4. Das Design ist elegant, extravagant, aber nicht zu auffällig. Hochwertige Qualität gibt es nicht nur außen, sondern auch im Gerät. Besonders mit der Kamera könnte das G4 überzeugen. Wenn das LG G4 hält was es verspricht sollte es sein Geld auf jeden Fall wert sein!

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test LG G4
Vorteil: LG G4
  • Extravagantes Design
  • 16-Megapixel-Hauptkamera mit verbessertem Bildstabilisator
  • 8-Megapixel-Frontkamera
Nachteil: LG G4
  • Verhältnismäßig teuer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu LG G4

Zitat: Die 16-Megapixel-Kamera mit ihrer Blende von f/1,8 war im vergangenen Jahr eine der besten des Smartphone-Marktes. Ihre ärgste Schwäche ist allerdings die Geschwindigkeit: Das gilt nicht nur für die Einschaltzeit, sondern auch für die AF- und die Auslöseverzögerung.
Auszeichnung sehr gut

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Das neue G4 empfiehlt sich besonders für modebewusste Fotografen, aber auch Technikfreaks kommen auf ihre Kosten. Allein der Wechsel-Akku und die optionale Speicheraufrüstung wären für viele ein Grund, beim LG zuzuschlagen.
Auszeichnung Preis/Leistung sehr gut

Einzeltest

Wertung Note 1.10


Zitat: Ultrahochauflösendes Display, moderner Prozessor und Speicherkarten-Slot - was kann bei einem solchen Smartphone noch schiefgehen? Diverse Kleinigkeiten sind es, die dem LG G4 den Sprung auf den High-End-Thron vermasseln.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: LG hat sein neues Flaggschiff G4 vorgstellt. Es ist mit einer Rückseite aus Leder oder schimmerndem Polycarbonat zu haben. Doch auch die Hardware kann sich sehen lassen.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: LG geht bei seinem aktuellen Flaggschiff G4 eigene Wege - zur Freude der Kundschaft.
Auszeichnung gut

Platz 9 von 20

Wertung 419.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Mit dem G4 hat LG ein absolutes Top-Smartphone entwickelt, das eine ernstzunehmende Alternative im Premiumbereich darstellt.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung 419.00
von 500 Punkten


Zitat: Der Preis sticht. Genauso gut, aber 290 Euro billiger ist das ältere LG G3.
Auszeichnung gut

Platz 3 von 17

Wertung Note 2.00

» zum Test

Zitat: Das G4 ist LGs bis dato schönstes Smartphone.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung Note 1.20


Zitat: Das abosolute Highlight beim G4 ist jedoch die 16-Megapixel-Kamera.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Die verbaute Hardware bewegt sich auf höchstem Niveau und arbeitet ruckelfrei mit der Software zusammen. Damit ist die neuste Generation des koreanischen Flaggschiffs der Konkurrenz gewachsen und hebt sich mit einer edlen Leder-Rückseite gegen Aufpreis auch von dieser ab.

Einzeltest

Wertung 4.39
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Mit dem G4 hat LG einen echten Topseller im Angebot, so gut waren die Südkoreaner schon lange nicht mehr aufgestellt.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 91%

» zum Online-Test

Zitat: LG präsentiert mit dem G4 Hardware auf Premium-Niveau und setzt sich durch die erstklassige Kamera von der Konkurrenz ab.
Auszeichnung sehr gut

Platz 2 von 12

Wertung Note 1.20

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "LG G4" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt LG G4 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt LG G4

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM Tri-SIM nicht unterstützt.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 32000 MB
  • Speicher erweiterbar um 128 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 5,5 Zoll
  • Display-Auflösung 1440x2560 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Hexacore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 16 Megapixel
  • Fotolicht k.A.
  • Blitz Blitz wird unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung k.A.
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, HSDPA, HSPA+, HSUPA, LTE
  • Konnektivität Bluetooth, NFC, USB, WLAN
  • Breite 76,1 mm
  • Höhe 148,9 mm
  • Tiefe 9,8 mm
  • Gewicht 155 g

Smartphones & Handys

LG G4

LG G4 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0589