Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Huawei Ascend Y550 im Test

Test Huawei Ascend Y550
Huawei Ascend Y550 Test - 0 Huawei Ascend Y550 Test - 1 Huawei Ascend Y550 Test - 2

Zusammenfassung von eTest zu Huawei Ascend Y550

...ok, genau genommen sind es 129 Euro, die Huawei für sein Ascend Y550 aufruft. Aber auch das ist sagenhaft günstig für ein LTE-Smartphone. Der neue Datenstandard war bislang nur bei Geräten ab 200 Euro inklusive. Damit steht das Smartphone in bester Tradition seines Vorgängers Y530, das ebenfalls ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bot.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

AEG Voxtel M320

Huawei Ascend Y550 - AEG Voxtel M320  - Test zum Shop 26,77 €

Doro Primo 215 Großtasten-Handy

Huawei Ascend Y550 - Doro Primo 215 Großtasten-Handy  - Test zum Shop 29,89 €

Emporia Eco

Huawei Ascend Y550 - Emporia Eco  - Test zum Shop 29,95 €

Huawei Ascend Y550 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Günstiges LTE-Smartphone
  • Ordentliches Arbeitstempo
  • Solide Akku-Laufzeiten
  • Akku austauschbar
  • Speicher per microSD erweiterbar
  • Knapper interner Speicher
  • Geringe Displayauflösung und -helligkeit

Preisvergleich



Testberichte

LTE-Handy für 'nen Hunderter

...ok, genau genommen sind es 129 Euro, die Huawei für sein Ascend Y550 aufruft. Aber auch das ist sagenhaft günstig für ein LTE-Smartphone. Der neue Datenstandard war bislang nur bei Geräten ab 200 Euro inklusive. Damit steht das Smartphone in bester Tradition seines Vorgängers Y530, das ebenfalls ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bot.

Optik: Plastikbomber

Auch bei Smartphones ohne LTE für um die 130 Euro würden wir keine hochwertige Optik erwarten. In dieser Preisklasse ist Plastik der Werkstoff der Wahl. So ist es auch beim Huawei Ascend Y550, das in einem sehr unauffälligen und wenig hochwertig wirkenden Kunststoff-Kleid in die Läden kommt. Mit einem Gewicht von 153 Gramm und 9,5 Millimetern Dicke ist es auch etwas klobig, zumal der Rahmen um das Display recht breit geraten ist.

Display: Alltagstauglich, aber etwas dunkel

Das Ascend Y550 besitzt ein blickwinkelstabiles IPS-Display, das mit einer Diagonale von 4,5 Zoll (11,4 cm) ordentlich groß ist. Die FWVGA-Auflösung von 854 x 480 Pixeln ist jedoch nicht gerade überragend, wennauch für den Alltag ausreichend. Bei genauem Hinsehen sind aber einzelne Pixel durchaus mit bloßem Auge zu erkennen. Auch könnten die Darstellungen auf dem Display heller und kontrastreicher sein. Bei direktem Sonnenlicht ist der Bildschirm schwer abzulesen.

Hardware & Bedienung: Mit Quadcore-Prozessor

Für die zweite Überraschung neben der LTE-Unterstützung sorgt beim Ascend Y550 der Quadcore-Prozessor aus dem Hause Qualcomm, der immerhin mit 1,2 GHz taktet und dem günstigen Smartphone eine recht ordentliche Performance beschert. Die 1 GB RAM, die zur Verfügung stehen, reichen ebenfalls für den Smartphone-Normalnutzer aus. Eifrige Mobile-Gamer werden sich aber nach einer potenteren Lösung umsehen müssen. Grafisch aufwendige Games und Apps ruckeln auf dem Huawei-Handy.

Der interne Speicher ist mit 4 GB eher klein geraten, kann aber immerhin per microSD-Karte um 32 Gigabyte erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 alias KitKat mit Huaweis hauseigener Benutzeroberfläche Emotion UI zum Einsatz, die sich vor allem durch das fehlende Hauptmenü von der Konkurrenz abhebt. Stattdessen werden alle Apps und Funktionen auf den diversen Homescreens verteilt und können in Ordnern gruppiert werden.

Verbindungen: Highlight LTE

Highlight des 130-Euro-Smartphones ist sicher der Datenturbo LTE, mit dem man im mobilen Internet in Rekordgeschwindigkeit surfen kann. Auch Zuhause geht es per WLAN-n fix voran. Per DLNA kann man Medieninhalte auf den Fernseher streamen. Bluetooth 4.0 dient dazu, drahtloses Zubehör wie Lautsprecher oder Fitnessarmbänder mit dem Smartphone zu koppeln. Die Kopplung vereinfachen würde NFC; das fehlt allerdings beim Ascend Y550. Zur Navigation dienen A-GPS und GLONASS.

Kamera: Nur für Spaßfotos

Das Huawei Ascend Y550 bietet eine Hauptkamera mit 5 Megapixeln und Autofokus sowie eine Frontkamera für Selfies und Videotelefonie mit 2 Megapixeln. Das ist nicht gerade top. Die Kameras reichen lediglich für gelegentliche Spaß-Fotos unter optimalen Lichtbedingungen. Bei wenig Licht sind die Schnappschüsse gar nicht zu gebrauchen. Aber das haben wir in der Preisklasse unter 200 Euro auch nicht anders erwartet.

Fazit: Eine Empfehlung für Smartphone-Einsteiger

Das Huawei Ascend Y550 bietet LTE zum kleinen Preis. Dafür muss man natürlich an einigen anderen Stellen Abstriche machen, zum Beispiel beim Display, das etwas dunkel ist und gering auflöst. Aber nichtsdestotrotz überzeugt das Y550 im Test mit seiner Leistung und Geschwindigkeit. Ein absolut empfehlenswertes Gerät für Smartphone-Einsteiger mit schmalem Budget.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Huawei Ascend Y550
Vorteil: Huawei Ascend Y550
  • Günstiges LTE-Smartphone
  • Ordentliches Arbeitstempo
  • Solide Akku-Laufzeiten
Nachteil: Huawei Ascend Y550
  • Knapper interner Speicher

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Huawei Ascend Y550

Zitat: Das Huawei Ascend Y550 ist das einzige Smartphone im Test, das in LTE-Netzen funkt [...].

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Für ein Smartphone mit LTE ist das Huawei Ascend Y550 ausgesprochen günstig. Dennoch stammt die Ausstattung nicht aus dem Low-End-Segment.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Huawei will alle LTE-Fans mit seinem günstigen Neuling Ascend Y550 erfreuen.

Platz 2 von 2

Wertung 368.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Es geht immer noch besser: Waren wir im Test des Wiko Birdy 4G davon überzeugt, ein für den niedrigen Preis richtig gutes Smartphone in der Hand zu halten (was auch nach wie vor so ist), so kommt mit dem Huawei Ascend Y550 ein noch günstigeres Modell daher, das uns zumindest bei der Leistung sogar noch besser gefällt.

Einzeltest

Wertung 78%

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Huawei Ascend Y550" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Huawei Ascend Y550 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

5 Sterne

Mittwoch, den 15.04.2015 von Anonym

stars (Sehr gut)


Datenblatt Huawei Ascend Y550

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 4000 MB
  • Speicher erweiterbar um 32 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 4,5 Zoll
  • Display-Auflösung 480x854 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Quadcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich nicht unterstützt.
  • Kamera 5 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz k.A.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung k.A.
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS GLONASS wird unterstützt.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSPA+, HSPA+, LTE, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, DLNA, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

Huawei Ascend Y550

Huawei Ascend Y550 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0395