Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

HTC 7 Mozart im Test

Test HTC 7 Mozart
HTC 7 Mozart Test - 0

Zusammenfassung von eTest zu HTC 7 Mozart

Das HTC 7 Mozart ist eines der ersten Smartphones mit Microsofts revolutionärem neuen Betriebssystem Windows Phone 7, was es automatisch zu einem absoluten Spitzen-Smartphone macht, schließlich stellt das neue Betriebssystem ausgesprochen hohe Systemanforderungen. So unterscheiden sich die ersten erhältlichen Modelle HTC 7 Mozart, HTC 7 Trophy, HTC HD 7, LG...

Bester Preis


HTC 7 Mozart - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das HTC 7 Mozart ist eines der ersten Smartphones mit Microsofts revolutionärem neuen Betriebssystem Windows Phone 7, was es automatisch zu einem absoluten Spitzen-Smartphone macht, schließlich stellt das neue Betriebssystem ausgesprochen hohe Systemanforderungen. So unterscheiden sich die ersten erhältlichen Modelle HTC 7 Mozart, HTC 7 Trophy, HTC HD 7, LG Optimus 7 und Samsung Omnia 7 nur in Nuancen und spielen allesamt in der Top-Liga der Smartphones.

Optik & Verarbeitung:
Einen robusten Eindruck machte das HTC 7 Mozart im Test. Bei genauerem Hinsehen erfüllte das Handy auch höchste Erwartungen mit seiner exzellenten Verarbeitung und der edlen Anmutung des Gehäuses. Bei den Materialien kombiniert HTC Metall mit gummiertem Kunststoff, was in der Summe eine sehr angenehme Anfassqualität ergibt. Für sein großes Display ist das Handy einigermaßen kompakt geraten.

Display:
Windows Phone 7 stellt hohe Anforderungen an Mindestgröße und Auflösung der Handys. So besticht auch das HTC 7 Mozart mit sehr hoher Darstellungsqualität auf dem 3,7 Zoll großen Touchscreen, der aber nur 65.000 Farben darstellt. In Sachen Kontrast und Farbbrillanz kommt die Super-LCD Technik nicht an einen AMOLED Screen heran. Er ist etwas kontraststärker aber weniger hell als beim LG Optimus 7.

Ausstattung:
Internet & Connectivity:
Auch in Sachen Connectivität zahlen sich die hohen Systemanforderungen von Windows Phone 7 aus. So hat das HTC 7 Mozart alle Datenstandards an Bord die man sich nur wünschen kann, von HSPA über GPS bis Bluetooth. WLAN ist im schnellen n-Standard eingebaut. Der Internet Explorer ist jedoch laut Test noch verbesserungswürdig. Flash-Seiten zeigt er bislang nicht an und auch an Einstellungsmöglichkeiten hapert es. Kartenmaterial liefert Bing Maps. Eine akustische Routenführung ist damit aber bislang noch nicht möglich. Outlook-Synchronisation ist trotz Microsoft-Betriebssystem nicht direkt am PC sondern nur über Umwege möglich. Microsoft Exchange-Server werden dagegen unterstützt. Mit dem Windows Media Player mag Windows Phone 7 ebenfalls nicht zusammenarbeiten. Microsoft konzentriert die Synchronisation seiner Handys komplett auf die "Zune"-Software. Mit den Möglichkeiten des Bluetooth-Moduls waren die Tester nicht zufrieden.

Multimedia:
Auch in Sachen Multimedia hat HTC dem Mozart ein Top-Paket geschnürt. Besonderes Highlight ist die 8 Megapixel Kamera mit Xenon-Blitz, die ordentliche Fotos schießt, im Videomodus aber nicht überzeugen kann. Einige Testberichte befanden jedoch auch die Fotoergebnisse für nicht wirklich gut. T-Mobile Kunden erhalten das Handy sogar mit Gratis-Navigation aus dem Hause Navigon. Wie bei Windows Phone 7 Handys üblich, verfügt das HTC 7 Mozart nur über einen eingebauten Speicher, der in der T-Mobile Version 16GB in der frei verkauften Variante 8 GB groß ist. Eine Erweiterung mit Speicherkarten ist nicht möglich. Auch als mobile Festplatte lässt sich das Handy nicht einsetzen. Zudem ist das Softwareangebot für Windows Phone 7 derzeit noch recht begrenzt, dürfte aber in absehbarer Zeit gegenüber Android und iPhone stark aufholen. Dank Dolby Mobile ist der Sound des Musikplayers exzellent.

Bedienung:
Dank 1 GHz Prozessor und ausgereiftem Windows Phone 7 Betriebssystem erfreut das HTC 7 Mozart seinen Besitzer mit schnellen Reaktionszeiten. Jedoch ist die Software zu empfindlich konfiguriert, so dass das Handy teilweise Eingaben annimmt wo gar keine gemacht werden sollten. Die neue Bedienoberfläche, die bei allen Handys mit der neuen Windows Version identisch ist, macht eine sehr gute Figur. Die Bedienung ist absolut intuitiv geraten. Statusänderungen der einzelnen Programme werden live auf den Kacheln der Startseite angezeigt. Die Nachrichten- und E-Mailfunktionen könnten aber umfangreicher sein. Die virtuelle QWERTZ-Tastatur dürfte für groß geratene Finger zu klein sein. Multitasking ist für Windows Phone 7 bislang nur eingeschränkt möglich. Seine bewährte "Sense"-Oberfläche hat HTC auf einen Hub zusammengestrichen, der dennoch einige nützliche Funktionen bietet.

Telefonie:
Keine Rekordergebnisse lieferte das Mozart in Sachen Akku. Am Ende des Tages sollte das Handy stets Station an der Steckdose machen. Der Empfang leidet im Vergleich zum HTC 7 Trophy ein wenig unter dem Metallgehäuse, der Klang beim Telefonieren dagegen ist auf allerhöchstem Niveau.

Fazit: Microsofts neue Strategie in Sachen Handy-Betriebssystem geht auf. Mit dem neuen Windows Phone 7 kommen nur absolute Top-Smartphones auf den Markt. Für welches man sich entscheidet ist eine Sache der kleinen Unterschiede in der individuellen Ausstattung. Das HTC 7 Mozart beeindruckt hier besonders mit seiner exzellenten Kamera.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test HTC 7 Mozart
Vorteil: HTC 7 Mozart
Nachteil: HTC 7 Mozart

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu HTC 7 Mozart

Zitat: Wer in der Office-Welt von Microsoft zu Hause ist, macht sein Schnäppchen mit dem Win-Phone-7-Gerät von HTC.

Platz 9 von 10

Wertung Note 2.90

» zum Test

Zitat: Wer sich in der Office- und Share-Point-Welt von Microsoft zu Hause fühlt, macht sein Schnäppchen mit dem Windows-Phone-7-Gerät von HTC.

Platz 9 von 10

Wertung 373.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Besonders mit den Multimedia-Eigenschaften kann das Mozart überzeugen. Beim Telefonieren und im Business gibt es noch Optimierungspotential.

Platz 8 von 10

Wertung 373.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Mit dem HTC 7 Mozart betritt ein erstzunehmender Konkurrent die Bühne, der etablierten Smartphones wie dem Apple iPhone 4 oder dem Samsung Galaxy S i9000 die Stirn bieten kann. Das auf dem HTC 7 Mozart erstmals installierte Betriebssystem Windows Phone 7 von Microsoft lässt sich viel intuitiver bedienen als die Vorgänger vom Typ Windows Mobile, wenngleich iPhone und Android-Handys noch einen Tick eingängiger in der Bedienung sind. Paradedisziplin des HTC 7 Mozart ist zweifellos das Surfen im Internet.

Einzeltest

Wertung 89%

» zum Online-Test

Zitat: HTCs Mozart ist ein gefälliges Gerät, das nicht nur gut aussieht, sondern auch mit ansehnlicher Ausstattung und flüssiger Bedienung punktet.
Auszeichnung sehr gut

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Dank leistungsfähiger Hardware lässt sich das Mozart flüssig und komfortabel bedienen. Zu seinen Stärken gehören die E-Mail-, Kalender-, und Adressbuch-Funktionen.

Platz 6 von 6

Wertung Note 2.35

» zum Test

Zitat: Die Verarbeitung betreffend zeigt sich das HTC 7 Mozart wirklich top. Die Oberfläche des Windows-Phone-7-Betriebssystems ist nicht zu vergleichen mit den älteren Windows-Mobile-Versionen und wesentlich intuitiver bedienbar und übersichtlicher als diese. Auch an der Kamera- und Video-Funktion gibt es, ebenso wie am Display, nichts zu meckern. Verbesserungswürdig wäre der Funktionsumfang von Nachrichten- und E-Mail-Programmen sowie dem Internet Explorer Mobile. Social-Network-Dienste sind sehr gut in den Kontaktordner sowie den Kalender des Smartphones integriert und auch die Live-Anzeigen auf den Kacheln der Startseite lassen kaum Wünsche offen.

Einzeltest

Wertung 92%

» zum Online-Test

Zitat: Das HTC Mozart überzeugt mit sehr guten multimedialen Eigenschaften, hoher Arbeitsgeschwindigkeit, exzellenter Verarbeitung und fairem Preis.
Auszeichnung ausgezeichnet

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Mit 130 Gramm Gewicht und 60 Millimetern Breite zeigt es, dass Microsofts neues Betriebssystem nicht auf fette Brocken bei der Hardware angewiesen ist. Denn in der Schnelligkeit legt auch das Mozart ordentlich vor.

Platz 2 von 4

Wertung 5.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Das Handy weist bis auf die Akkuleistung keine Schwächen auf.

Einzeltest

Wertung 4.33
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Das HTC 7 Mozart mit Windows Phone 7 kann sich sehen lassen. Das Smartphone kann durch seine Ausstattung mit aktuellen Konkurrenten wie das Apple iPhone 4 oder das Samsung Wave durchaus mithalten. Das neue Betriebssystem Windows Phone 7 trug zum guten Eindruck besonders viel bei - die Bedienung ist flüssiger, die Reaktionszeiten kürzer und die Nutzer-Oberfläche schicker als vielen Geräten der Konkurrenz. Einziges Manko: Für den Akku hätte HTC ruhig ein leistungstärkeres Modell auswählen sollen. Gerade durch bei Anwendungen wie Surfen im Internet oder Online-Spiele ist der Akku zu schnell leer. Das Preis-Leistungsverhältnis geht in Ordnung, im Vergleich zu anderen neuen Smartphones ist der Einführungspreis fair.

Einzeltest

Wertung Note 2.00

» zum Online-Test

Zitat: Somit lässt sich das HTC 7 Mozart schnell, einfach und komfortabel bedienen. Die Verarbeitung ist erstklassig, ebenso wie die Ausstattung. Die Mankos gehen allesamt auf die Kappe von Microsoft.
Auszeichnung gut

Platz 1 von 2

Wertung Note 1.90

» zum Test

Zitat: Das HTC Mozart offenbarte im netzwelt-Test keine großen Schwächen. Im Vergleich zu anderen bislang (an-)getesteten WP7-Handys kann es vor allem im Punkto Verarbeitung überzeugen. Abgesehen von den ungünstig platzierten Lautstärkeregelungstasten überzeugt auch die Bedienung des Gerätes. Mit einem Gewicht von 130 Gramm ist es zudem deutlich leichter als das LG Optimus 7. Wirkliche Highlights setzt das Modell aber nicht.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "HTC 7 Mozart" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt HTC 7 Mozart bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt HTC 7 Mozart

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM k.A.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Windows Phone 7
  • Interner Speicher 8000 MB
  • Speicher erweiterbar um k.A.
  • Steckplatz k.A.
  • Display 3,7 Zoll
  • Display-Auflösung 16.7 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Singlecore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 8 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite nicht unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung k.A.
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, HSUPA, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

HTC 7 Mozart

HTC 7 Mozart - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0815