Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

HTC Radar im Test

Test HTC Radar
HTC Radar Test - 0

Zusammenfassung von eTest zu HTC Radar

Mit dem HTC Radar präsentiert der Hersteller ein Windows Phone 7 Smartphone der Mittelklasse, das zwar die hohen Mindestvoraussetzungen des Betriebssystems erfüllt, aber ansonsten an der ein oder anderen Ecke spart. Optik & Verarbeitung: Das HTC Radar präsentiert sich komplett in weiß und besteht überwiegend aus hochwertigem Aluminium. Mit...

Bester Preis


HTC Radar - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Mit dem HTC Radar präsentiert der Hersteller ein Windows Phone 7 Smartphone der Mittelklasse, das zwar die hohen Mindestvoraussetzungen des Betriebssystems erfüllt, aber ansonsten an der ein oder anderen Ecke spart.

Optik & Verarbeitung:
Das HTC Radar präsentiert sich komplett in weiß und besteht überwiegend aus hochwertigem Aluminium. Mit seinen noch einigermaßen kompakten Maßen liegt es angenehm in der Hand, ist mit 140 Gramm aber nicht gerade ein Leichtgewicht.

Display:
Mit 3,8 Zoll bringt das HTC Radar eine ordentliche Displaydiagonale und eine vernünftige Auflösung mit. Es handelt sich um einen herkömmlichen LCD-Touchscreen und nicht etwa um eine besonders hochwertige Technologie wie z.B. AMOLED oder Super-LCD. Die Darstellungen wurden im Test als angenehm scharf beschrieben. Der Screen reagiert ausgesprochen gut auf Eingaben.

Hardware & Betriebssystem:
Das HTC Radar erfüllt mit seinem 1 GHz Prozessor den Mindeststandard, der für Smartphones mit Windows Phone 7 gilt. Der interne Speicher ist auf 8 Gigabyte begrenzt, eine Erweiterung per Speicherkarte ist nicht möglich. Das HTC Radar ist eines der ersten Handys mit dem neuen Windows Phone 7 Mango, das jetzt auch Multitasking beherrscht und an zahlreichen Stellen verbessert wurde. Microsoft verspricht mit dem Update 500 neue Funktionen. Auch HTC hat noch einmal Hand angelegt, so dass das HTC Radar laut Test gegenüber einem Android-Smartphone kaum noch Nachteile hat. Das Betriebssystem hat zudem in der Praxis deutlich an Geschwindigkeit zugelegt.

Internet & Connectivity:

In Sachen mobile Verbindungen verfügt das HTC Radar über sämtliche Standards, die man sich von einem Smartphone wünschen könnte, vom Datenbeschleuniger HSPA bis hin zu WLAN im aktuellen n-Standard. Bluetooth in der Version 2.1 ist ebenfalls an Bord. Zudem kommt mit dem Mango-Update eine neue Version des mobilen Internet Explorers auf das Handy. Das HTC Radar verfügt über einen globalen Posteingang, den Windows Phone 7 Handys der ersten Generation noch vermissen ließen.

Multimedia:
Über DLNA kann das HTC Radar Medieninhalte drahtlos z.B. mit kompatiblen Fernsehern teilen. Die 5 Megapixel Kamera mit LED-Blitz platziert sich in der Mittelklasse der Handyknipsen. In der Praxis macht die Knipse ihre Sache jedoch recht gut, zumal sie nun über einen hintergrundbeleuchteten Chip verfügt, der auch unter schwierigen Lichtverhältnissen noch brauchbare Aufnahmen ermöglicht. Über eine 3,5mm Klinkenbuchse lassen sich beliebige Kopfhörer mit dem HTC Radar koppeln. Der Musikplayer wurde im Test als „brauchbar“ beschrieben.

Fazit:

Das HTC Radar ist ein ordentliches Mittelklasse-Smartphone, das eine vernünftige Ausstattung mitbringt, ohne positiv zu überraschen. Auch das neue Windows Phone 7 Mango ist durchaus konkurrenzfähig. Jedoch ist die Unterstützung durch die App-Entwickler bei Android und iOS nach wie vor sehr viel größer.

 

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test HTC Radar
Vorteil: HTC Radar
Nachteil: HTC Radar

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu HTC Radar

Zitat: Für aktuell etwa 260 Euro im Web bekommt der Käufer dennoch eines der besten Windows-Phone-Modelle.

Platz 15 von 22

Wertung 398.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Sehr gute für E-Mail. Kamera gut für Fotos. Antennenproblem bei Berührung hinten unten. GPS nicht sehr genau. Kein Kompass, kein Navigationsprogramm. Der befriedigende Akku ist nicht vom Nutzer wechselbar.

Platz 11 von 21

Wertung Note 2.50

» zum Test

Zitat: HTCs Radar hinterlässt mit seinem Aluminium-Gehäuse bereits beim ersten Anfassen einen tollen Eindruck. Die Arbeitsgeschwindigkeit stimmt, lediglich der knappe Speicher und der etwas ruckelige Browser sorgen für Abzüge.

Platz 6 von 8

Wertung Note 2.00

» zum Test

Zitat: Preiswertes und dennoch hochwertiges Windows-Smartphone.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.20

» zum Online-Test

Zitat: Robuster Alltagsbegleiter mit guter Akkulaufzeit und komplettem Zubehör.

Einzeltest

Wertung Note 2.00


Zitat: Der Browser ist zwar deutlich besser als sein Vorgänger, der etwa in den ersten Windows-Phone-Handys steckt. Er scheiterte aber an zwei von acht typischen Internetanwendungen.

Platz 5 von 6

Wertung Note 2.36

» zum Test

Zitat: Das HTC Radar gefällt mit seinen auf Privatnutzer abgestimmten Fähigkeiten, der guten Verarbeitung und dem dabei vergleichsweise günstigen Preis.

Einzeltest

Wertung 398.00
von 500 Punkten


Zitat: Unter dem Strich ist das Radar aber ein gutes Mittelklasse-Smartphone und ist dank edler Optik und erschwinglichem Preis ein empfehlenswertes Einsteigermodell unter den Windows-Handys.

Platz 6 von 7

Wertung Note 1.90

» zum Test

Zitat: Mit dem HTC Radar bekommt der Käufer ein solide verarbeitetes Smartphone, das sich aufgrund seines edlen Designs, aber auch aufgrund seines Betriebssystems von der breiten Masse abhebt.

Einzeltest

Wertung 86%

» zum Online-Test

Zitat: Auf dem HTC Radar kommt Mango bestens zurecht.

Einzeltest

Wertung 4.34
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Das Radar steckt in einem kompakten Gehäuse mit 3,8-Zoll-Tocuhscreen und hat Windows Phone 7 Mango an Bord.

Platz 6 von 14

Wertung 5.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Das HTC Radar ist ein solides Smartphone, das mit Android-Smartphones der gehobenen Mittelklasse mithalten kann. Ein Nachteil diesen gegenüber ist der physikalisch nicht erweiterbare Speicher und die fehlende Flash-Unterstützung. Wer auf der Suche nach einem Mittelklassen-Handy ist sollte dennoch unbedingt einen Blick auf das Modell werfen.Alternativen zum HTC Radar sind das HTC Mozart und das HTC Trophy aus der ersten Genartion an Windows Phone-Modellen. Das Mozart weist mit 16-Gigabyte einen größeren Speicher auf - aus dem Android-Lager bietet sich als Alternative das Sony Ericsson Xperia Neo an.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Das HTC Radar ist ein schön gestaltetes, angemessen ausgestattetes Einsteiger-Smartphone. „Windows Phone 7“ hat in Sachen Benutzerführung noch immer einen großen Reiz. Leider fehlen der Plattform all die vielen Apps, die „Android“ und „iOS“ so besonders machen.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Mit dem Radar hat HTC ein neues Smartphone im Angebot, das sich deutlich massenkompatibler zeigt als etwa das im ungewöhnlichen Formfaktor daherkommende Titan. Verarbeitung und Material wirken ausgereift, das schön gestaltete Gehäuse ist zwar nicht besonders aufregend, aber recht edel und liegt gut in der Hand. Das Betriebssystem Windows Phone 7 läuft auf der verwendeten Hardware absolut flüssig und leistet sich keine Aussetzer. Akku-Laufzeit und Kamera können sich ebenfalls sehen lassen, das Preis/Leistungsverhältnis passt.

Einzeltest

Wertung Note 2.00

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "HTC Radar" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt HTC Radar bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt HTC Radar

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM k.A.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Windows Phone 7
  • Interner Speicher 8000 MB
  • Speicher erweiterbar um k.A.
  • Steckplatz k.A.
  • Display 3,8 Zoll
  • Display-Auflösung 800x480 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Singlecore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich k.A.
  • Kamera 5 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz k.A.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite k.A.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 1280x720 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio k.A.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSDPA, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, DLNA, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

HTC Radar

HTC Radar - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0528