Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

HTC One Mini im Test

Test HTC One Mini
HTC One Mini Test - 0 HTC One Mini Test - 1 HTC One Mini Test - 2

Zusammenfassung von eTest zu HTC One Mini

HTC macht es wie Samsung. Haben die Koreaner schon seit dem Samsung Galaxy S3 auch eine Mini-Version des Super-Smartphones im Programm, zieht HTC jetzt mit einer kleineren Variante des Topmodells HTC One nach. Das HTC One Mini ist dabei gar nicht mal so klein. Der Kunde bekommt ein ordentliches Smartphone der gehobenen Mittelklasse, das dieselbe hochwertige Optik wie das...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

AEG Voxtel M320

HTC One Mini - AEG Voxtel M320  - Test zum Shop 26,77 €

Doro Primo 215 Großtasten-Handy

HTC One Mini - Doro Primo 215 Großtasten-Handy  - Test zum Shop 29,89 €

Emporia Eco

HTC One Mini - Emporia Eco  - Test zum Shop 29,95 €

HTC One Mini - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr gutes Display
  • Kamera stark bei schwachem Licht
  • Hochwertiges Gehäuse
  • Kein Speicherkartenslot

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

HTC macht es wie Samsung. Haben die Koreaner schon seit dem Samsung Galaxy S3 auch eine Mini-Version des Super-Smartphones im Programm, zieht HTC jetzt mit einer kleineren Variante des Topmodells HTC One nach. Das HTC One Mini ist dabei gar nicht mal so klein. Der Kunde bekommt ein ordentliches Smartphone der gehobenen Mittelklasse, das dieselbe hochwertige Optik wie das große One mitbringt.

Optik: Hochwertig

Mit dem HTC One hat der Hersteller gezeigt, dass ein Top-Smartphone auch top aussehen kann. Diesen Weg setzt man beim HTC One mini fort, das äußerlich nur durch die geringeren Maße vom Schwestermodell zu unterscheiden ist. Auch hier kommt ein hochwertiger Aluminium-Unibody zum Einsatz, der laut Test sehr gut verarbeitet ist. Nachteil: Das Gehäuse lässt sich nicht öffnen und so kann man beim One mini weder Akku noch Speicher selbstständig austauschen bzw. erweitern. Insgesamt ist das Mini dann auch nicht ganz so hochwertig, wie der Bruder, was daran liegt, dass Gehäuserahmen und Front auch Kunststoff bestehen. Das Gehäuse ist mit 9,2 Millimetern angenehm flach, an den Rändern misst es sogar nur noch wenige Millimeter. Der Rücken ist entsprechend angenehm gerundet und schmiegt sich so gut in die Handfläche. Mit 122 Gramm ist das Smartphone angenehm leicht geraten.

Display: Sehr scharf

Mit 4,3 Zoll ist das Display des HTC One Mini einen halben Zoll kleiner als beim großen One, aber immer noch genauso viel größer als beim iPhone 5. Die Auflösung liegt immerhin auf HDready (720p) Niveau. Das ergibt eine immer noch sehr hohe Pixeldichte von 341 ppi. Entsprechend fallen die Darstellungen des Super-LCD-2 Touchscreens aus. Der Screen bietet nicht nur scharf gezeichnete Schriften, sondern auch knackige Farben, messerscharfe Kontraste und eine ordentliche Blickwinkelstabilität. Im Test setzte der Touchscreen zudem jede Eingabe verzögerungsfrei um.

Hardware & Bedienung: Flüssige Bedienung garantiert

Der 1,4 Gigahertz Dualcore-Prozessor, der das HTC One Mini antreibt, reicht zusammen mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher locker für flüssige Bedienung. Zwischen dem kleinen und dem großen One ist im Test kein signifikanter Unterschied bei der Arbeitsgeschwindigkeit festzustellen. Der schlägt sich nur in den Benchmarks nieder, die aber für die Praxis irrelevant sind. Das Android 4.2.2 Jelly Bean Betriebssystem versieht HTC mit seiner bewährten Sense-Oberfläche, die in der neuesten Version mit dem sogenannten BlinkFeed ausgestattet ist. Das HTC zeigt damit nicht mehr die übliche Handystartseite an, sondern einen Newsfeed mit den neuesten Meldungen aus Sozialen Netzwerken und Co. Das ist gewöhnungsbedürftig, wenn auch nicht unbedingt schlecht. Leider kann man den BlinkFeed nicht ohne weiteres deaktivieren. Im Gegensatz zum Samsung Galaxy S4 mini hat das One Mini eine Status-LED, die auf eingegangene Nachrichten oder verpasste Anrufe aufmerksam macht. Das HTC One Mini bringt recht üppige 16 Gigabyte internen Speicher mit, die sich aber nicht erweitern lassen. 4 Gigabyte davon sind schon von Haus aus vom Betriebssystem belegt.

Internet & Verbindungen: Minimal abgespeckt

Ein wenig abgespeckt hat das HTC One Mini im Vergleich zum großen Bruder im Bereich Connectivity. Es fehlt sowohl der Infrarot-Sensor als auch das NFC-Modul. Beides ist beim Konkurrenten Samsung Galaxy S4 Mini an Bord. Ansonsten ist alles drin, was man sich so wünschen könnte: LTE, UMTS mit HSPA+-Datenbeschleuniger, Bluetooth 4.0 mit dem hochwertigen Audiostandard aptX, WLAN-n mit DLNA sowie GPS und GLONASS. Das HTC One Mini benötigt eine Micro-SIM.

Kamera: Wenige aber große Pixel

Obwohl es sich bislang als wenig werbewirksam erwies, setzt HTC auch beim HTC One Mini auf Pixelgröße anstatt auf eine hohe Megapixelzahl. So leistet die Knipse des One Mini 'nur' 4,3 Megapixel, dafür sind die einzelnen Pixel größer als bei der Konkurrenz, was die Lichtausbeute verbessern soll. 'Ultrapixel' nennt das der Hersteller. Ebenfalls der Belichtung zu gute kommen der BSI-Sensor und die vergleichsweise große Blende. Mit der 'HTC Zoe' Software kommen einige raffinierte Kamerafeatures auf das kleine One, so z.B. eine Option mit der man Objekte oder auch vorbeilaufende Personen aus Fotos entfernen kann. Der Blitz funktioniert in fünf verschiedenen Stufen und wird vom Smartphone automatisch angepasst. Die Kamera dreht Videos natürlich in FullHD. Auch bei der Frontcam hat HTC sich nicht lumpen lassen. Sie erreicht 1,6 Megapixel und filmt in 720p-Auflösung. Die Ergebnisse können sich auf beiden Seiten sehen lassen. Die Hauptkamera auf der Rückseite liefert natürliche Farben und scharfe Kontraste, zumindest wenn die Lichtverhältnisse ausreichend sind. In der Dämmerung sind die Ergebnisse nicht ganz so gut, wie beim großen HTC One, was am fehlenden Bildstabilisator liegt. Brauchbar sind die Fotos dennoch. Eben wegen des fehlenden Bildstabilisators verwackeln Videos beim Mini auch schneller als beim großen Bruder. Ansonsten ist die Bildqualität sehr gut, der Ton allerdings nur durchschnittlich. Dir Frontcam liefert ebenso gute Ergebnisse.

Multimedia: Fetter Sound

Für Freunde der mobilen Unterhaltung, die sich nicht auf die eigene Person begrenzt, hat HTC dem Mini One Stereo-Lautsprecher spendiert, mit denen man die anderen Reisenden in Bus und Bahn so richtig schön nerven kann. Allerdings ist der Sound nicht ganz so laut wie beim großen One. Die Qualität ist aber exzellent für einen Handylautsprecher. Selbst im Bereich des Maximalpegels ist kein Übersteuern zu vernehmen. Wie bei allen HTC-Topmodellen der letzten Zeit kommt auch beim HTC One Mini Technik aus dem Hause Beats Audio zum Einsatz, die für besonders guten Sound beim Musikhören sorgen soll. HTC packt einige Softwarezugaben von Haus aus in den Speicher. Dazu gehören z.B. Polaris Office, Apps für Facebook und Twitter sowie ein PDF-Viewer.

Telefonie: Akku lässt sich nicht wechseln

Der Akku des HTC One Mini lässt sich nicht ohne Weiteres wechseln, da er tief im nicht von Hand zu öffnenden Gehäuse verborgen ist. Mit 1800 mAh ist er leider auch nicht allzu üppig dimensioniert. Dennoch hält er locker einen Tag, bei geringer Nutzung auch schon mal zwei, durch. Der Klang beim Telefonieren ist auf beiden Enden der Leitung sehr angenehm und natürlich. Die kräftigen Stereolautsprecher taugen auch exzellent zum Freisprechen.

Fazit: Mindestens auf Augenhöhe mit dem S4 Mini

Das HTC One Mini bringt alles mit, was man so braucht. Wirkliche Schwächen lässt es nicht erkennen. Im Vergleich zum Samsung Galaxy S4 Mini bringt es eine höhere Displayauflösung und das schickere Gehäuse mit, hat aber den Nachteil, dass sein Speicher sich nicht erweitern lässt. Auch in einigen anderen Details unterscheiden sich die beiden Minis. Letztendlich ist es da wohl Geschmackssache, für welches man sich entscheidet.

Test zum HTC One Mini von unserem Partner Tariftipp.de

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test HTC One Mini
Vorteil: HTC One Mini
  • Sehr gutes Display
  • Kamera stark bei schwachem Licht
  • Hochwertiges Gehäuse
Nachteil: HTC One Mini
  • Kein Speicherkartenslot

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu HTC One Mini

Kein Zitat

Platz 3 von 15

Wertung 94.7%

» zum Test

Zitat: Das Schlusslicht HTC One mini überzeugt mit der besten Gehäuseanmutung, hebt sich aber in keiner weiteren Disziplin ab.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Ein noch handlich zu nennendes Smartphone mit edler Anmutung - die kleinere Variante des legendären One macht Spaß.

Platz 19 von 20

Wertung Note 3.00

» zum Test

Zitat: Angesichts des günstigen Straßenpreises eine Überlegung wert.

Platz 25 von 35

Wertung 411.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Großes, sehr hochauflösendes Display.

Platz 13 von 25

Wertung Note 2.20

» zum Test

Zitat: Das HTC One mini bietet das beste Display im Vergleich und auch das schickste Design.

Platz 3 von 3

Wertung Note 2.00

» zum Test

Kein Zitat

Platz 16 von 100

Wertung Note 1.93

» zum Test

Zitat: Das One mini ist ein solides Mittelklasse-Smartphone mit ordentlichem Tempo.

Platz 2 von 2

Wertung Note 1.93

» zum Test

Zitat: Das HTC One Mini ist das kompakte und dennoch leistungsfähige Smartphone, das sich viele Android-Nutzer wünschen.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Für 440 Euro kommt das HTC One mini in Leistung und Flair verdammt nah ans große Vorbild heran.

Einzeltest

Wertung 411.00
von 500 Punkten


Zitat: Das HTC One mini steht an der Grenze zwischen Mittelklasse und High End - die Ausstattung ist ganz klar in der Mittelklasse anzusiedeln, aber was die Leistung anbelangt, kann es durchaus mit so manchem Top-Modell mithalten. Die Performance ist überaus flüssig, die Kamera etwas besser als der Durchschnitt und das Display bringt richtig Spaß beim Betrachten von Fotos und Videos - obwohl es keine Full HD-Auflösung hat. Auch der Akku kann überzeugen, obwohl zu bemängeln ist, dass er nicht getauscht werden kann.

Einzeltest

Wertung 4.20
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: Schmucke Miniaturausgabe des HTC One mit hohem Wiedererkennungswert und tadelloser Performance.
Auszeichnung ausgezeichnet

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Das HTC One mini lässt sich deutlich bequemer handhaben als das große One.

Platz 1 von 4

Wertung 5.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Für Fans von kompakten Smartphones eine interessante Wahl.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.10

» zum Online-Test

Zitat: Man soll ja nicht so sehr nach dem Äußeren gehen, aber das HTC One Mini hat uns im Test auch, allerdings längst nicht nur wegen seines schicken Designs, den edlen Materialien und der tollen Verarbeitung so gut gefallen. Man hat hier tatsächlich das Gefühl, ein edles High-End-Handy in den Händen zu halten, das eben nur ein bisschen kleiner, handlicher und damit massenkompatibler ausgefallen ist als das große Vorbild.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 87%

» zum Online-Test

Zitat: Das HTC One mini ist für sich genommen ein Smartphone mit vielen Stärken, verfügt aber über so manche Schwäche im Detail. Die Fotofunktion hat uns nicht gänzlich überzeugt. Auf der Haben-Seite steht ganz klar das Display, welches anderen Smartphones dieser Größe deutlich überlegen ist. Das Smartphone liegt gut in der Hand und bietet einen guten Kompromiss aus Größe und Handhabbarkeit - das One mini passt sogar in eine Hosentasche.

Einzeltest

Wertung Note 1.50

» zum Online-Test

Zitat: Das One mini gefällt mit seinem guten Display, toller Verarbeitung und solider Performance. Die Ausstattung hat HTC allerdings zu sehr beschnitten.

Einzeltest

Wertung Note 2.10


Zitat: Beim HTC One Mini stimmt die Performance, der Browser läuft zügig, und der Akku liefert genügend Strom.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.19


Zitat: Auch im kleineren Format bietet das HTC One eine überragende Leistung ohne echte Patzer.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 8

Wertung Note 1.20

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "HTC One Mini" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt HTC One Mini bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt HTC One Mini

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM nicht unterstützt.
  • Tri-SIM k.A.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 16000 MB
  • Speicher erweiterbar um k.A.
  • Steckplatz k.A.
  • Display 4,3 Zoll
  • Display-Auflösung 1080x720 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Dualcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich nicht unterstützt.
  • Kamera 4,3 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht wird unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite wird unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 1920x1080 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio nicht unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS GLONASS wird unterstützt.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSPA+, LTE, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, DLNA, USB, WLAN
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.

Smartphones & Handys

HTC One Mini

HTC One Mini - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0547