Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Alcatel One Touch Pop C2 im Test

Test Alcatel One Touch Pop C2
Alcatel One Touch Pop C2 Test - 0 Alcatel One Touch Pop C2 Test - 1 Alcatel One Touch Pop C2 Test - 2 Alcatel One Touch Pop C2 Test - 3

Zusammenfassung von eTest zu Alcatel One Touch Pop C2

Das Alcatel One Touch Pop C2 rangiert am untersten Ende der Preisskala aller Smartphones. In einigen Shops ist es schon für knapp 70 Euro zu bekommen. Dafür bekommt man natürlich keine aktuelle Technik. Doch das heißt nicht, dass das Alcatel nicht alltagstauglich wäre, wie schon Usermeinungen beim großen Bruder Alcatel One Touch Pop C3 zeigten,...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

AEG Voxtel M320

Alcatel One Touch Pop C2 - AEG Voxtel M320  - Test zum Shop 26,77 €

Doro Primo 215 Großtasten-Handy

Alcatel One Touch Pop C2 - Doro Primo 215 Großtasten-Handy  - Test zum Shop 29,89 €

Emporia Eco

Alcatel One Touch Pop C2 - Emporia Eco  - Test zum Shop 29,95 €

Alcatel One Touch Pop C2 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Als Dual-SIM-Version erhältlich
  • Sehr günstig
  • 4 Zoll Display
  • Kompakt & leicht
  • Schwache Displayauflösung
  • Wenig brauchbare Kamera

Preisvergleich



Testberichte

Günstiger geht's nicht: Das Alcatel One Touch Pop C2 im ersten Check

Das Alcatel One Touch Pop C2 rangiert am untersten Ende der Preisskala aller Smartphones. In einigen Shops ist es schon für knapp 70 Euro zu bekommen. Dafür bekommt man natürlich keine aktuelle Technik. Doch das heißt nicht, dass das Alcatel nicht alltagstauglich wäre, wie schon Usermeinungen beim großen Bruder Alcatel One Touch Pop C3 zeigten, das ähnlich ausgestattet ist.

Optik: Plastikbomber

Das Alcatel One Touch Pop C2 kommt in einem herkömmlichen Plastikkleid daher, das nicht übermäßig hochwertig wirkt. Leider ist das C2 im Gegensatz z.B. zum Alcatel One Touch Pop C3 nur in zwei wenig spektakulären Farbvarianten, in komplett schwarz oder mit weißer Rückseite, zu bekommen. Schade, denn normalerweise bietet Alcatel seine Einsteiger-Smartphones in vielen bunten Varianten an. Immerhin ist das Smartphone durch das nicht allzu große Display vergleichsweise kompakt geraten und mit 116 Gramm auch sehr leicht.

Display: Eine Frage des Anspruchs

Der 4 Zoll kleine Touchscreen mit seiner mickrigen Auflösung reißt echte Smartphone-Kenner nicht gerade vom Hocker. Einsteiger werden damit aber zurecht kommen und nichts zu meckern finden, solange bis Sie mal ein echtes Flaggschiff mit wirklich brillantem und scharfen Display in der Hand halten. Ob einem der Screen des Alcatel One Touch Pop C2 ausreicht oder nicht, ist eine Frage des Anspruchs. Einzelne Pixel werden sich mit bloßem Auge sicher erkennen lassen.

Hardware & Bedienung: Nichts für Gamer

Das Alcatel One Touch Pop C2 arbeitet immerhin mit einem Dual-Core-Prozessor mit 1,3 Gigahertz und 512 MB RAM. Das reicht ganz sicher nicht für aufwendige Spiele oder andere hardwarehungrige Apps, im Alltag dürfte die Bedienung aber noch halbwegs flüssig ablaufen. Den ein oder anderen Ruckler oder Wartezeiten beim Starten von Apps muss man aber in Kauf nehmen.

Der interne Speicher ist mit knapp 2 Gigabyte ausgesprochen mickrig, per microSD-Karte lässt er sich aber um bis zu 32 Gigabyte erweitern. Als Betriebssystem kommt das leicht veraltete Android 4.2 'Jelly Bean' zum Einsatz. In den Genuss von Updates werden die Besitzer des Alcatel Einsteiger-Smartphones nicht kommen.

Verbindungen: Ausreichend Internet-Geschwindigkeit

Für ausreichend schnelles Internet sorgen beim Alcatel One Touch Pop C2 unterwegs UMTS mit HSPA+ und auf der heimischen Couch WLAN-n. In der Praxis dürfte allerdings die schwache Hardware die Surfgeschwindigkeit etwas bremsen. Direkter Datenaustausch mit anderen Geräten ist per WiFi Direct oder Bluetooth 4.0 möglich. Zur Navigation ist A-GPS an Bord. Das Alcatel One Touch Pop C2 gibt es auch als Dual-SIM-Modell, mit dem man über zwei Handynummern erreichbar ist und das dementsprechend zwei SIM-Karten aufnehmen kann.

Multimedia: Mir Radio

Das Alcatel One Touch Pop C2 bietet den bei Android obligatorischen Musikplayer, aber auch ein FM-Radio ist an Bord, bei dem die Kopfhörer als Antenne genutzt werden. Zudem ist eine 3 Megapixel Kamera eingebaut, die aber keine sonderlich ansehnlichen Fotos machen dürfte. Videos nimmt sie nur in VGA auf, ein Fotolicht oder einen Autofokus gibt es nicht.

Fazit: Brauchbar?

Das Alcatel One Touch Pop C2 macht auf dem Papier keinen sonderlich guten Eindruck. Für Einsteiger in die Smartphone-Welt, die so wenig wie möglich ausgeben wollen, ist es aber einen Blick wert, schließlich waren unsere User mit dem sehr ähnlich ausgestatteten Brudermodell Alcatel One Touch Pop C3 durchaus einigermaßen zufrieden. Eine günstige Alternative ist z.B. das von uns getestete LG L40.

Meine persönliche Bewertung:

1.0/5.0
Test Alcatel One Touch Pop C2
Vorteil: Alcatel One Touch Pop C2
  • Als Dual-SIM-Version erhältlich
  • Sehr günstig
  • 4 Zoll Display
Nachteil: Alcatel One Touch Pop C2
  • Schwache Displayauflösung

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Alcatel One Touch Pop C2

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Alcatel One Touch Pop C2" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Alcatel One Touch Pop C2 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Für die Arbeit ausreichend

Samstag, den 14.11.2015 von Thomas Bohnen

stars (Mangelhaft)

Ich nutze das C2 seit einigen Tagen und habe es wegen der möglichkeit zwei SIM-Karten nutzen zu können gekauft. Als Telefon erfüllt es damit seinen Zweck mehr als genug und die im Minutentakt eintrefenden Störmeldungen per Email lassen sich gut lesen und bearbeiten. Der Weg ins Internet könnte besser sein, aber für den Zweck Arbeit und gelegentliches Surfen in den Pausen reicht es aus. Etwas störich ist die Bedienung, so muß zwischen zwei Anwendungen schon mal eine kurze Pause eingelegt werden, bis das Smartphone auf Touchscreen Befehle reagiert.


Datenblatt Alcatel One Touch Pop C2

  • Typ Smartphone
  • Dual-SIM Dual-SIM wird unterstützt.
  • Tri-SIM Tri-SIM nicht unterstützt.
  • Betriebssystem Android
  • Interner Speicher 4000 MB
  • Speicher erweiterbar um 32 GB
  • Steckplatz microSD
  • Display 4 Zoll
  • Display-Auflösung 480x800 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • CPU Dualcore
  • QWERTZ-Tastatur QWERTZ-Tastatur nicht unterstützt.
  • Outdoor-tauglich Outdoor-tauglich nicht unterstützt.
  • Kamera 3 Megapixel
  • Fotolicht Fotolicht nicht unterstützt.
  • Blitz Blitz nicht unterstützt.
  • optischer Zoom k.A.
  • Kamera Vorderseite Kamera Vorderseite nicht unterstützt.
  • Videofunktion Videofunktion wird unterstützt.
  • Videoauflösung 640x480 Pixel
  • Musikplayer Musikplayer wird unterstützt.
  • Radio Radio wird unterstützt.
  • Netze 1800, 1900, 850, 900 MHz
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • GLONASS k.A.
  • Datentransfer EDGE, GPRS, HSPA+, UMTS
  • Konnektivität Bluetooth, USB, WLAN
  • Breite 64,4 mm
  • Höhe 122 mm
  • Tiefe 12 mm
  • Gewicht 116 g

Smartphones & Handys

Alcatel One Touch Pop C2

Alcatel One Touch Pop C2 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0289