Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.



Etesia Bahia Electric M2E im Test

Test Etesia Bahia Electric M2E
Alle: Rasenmäher Letzter Test: 11/2013

Zusammenfassung von eTest zu Etesia Bahia Electric M2E

Im Gegensatz zu den meisten Rasentraktoren besitzt der Etesia Bahia Electric M2E einen geräuschlosen Elektroantrieb auf Akku-Basis und keinen lauten Verbrennungsmotor. Seine Bauweise ist mit einer Länge von nicht ganz zwei Metern und nur etwas über 80 Zentimeter Breite sowie gerade einmal 330 Kilogramm Gewicht recht kompakt. So schafft dieser...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Einhell BG-EM 1030

Etesia Bahia Electric M2E - Einhell BG-EM 1030  - Test zum Shop 52,08 €

Wolf Garten Select 3200

Etesia Bahia Electric M2E - Wolf Garten Select 3200  - Test zum Shop 59,90 €

Al-ko Comfort 38

Etesia Bahia Electric M2E - Al-ko Comfort 38  - Test zum Shop 65,00 €

Etesia Bahia Electric M2E - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr gute Schnittergebnisse
  • Leise

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Im Gegensatz zu den meisten Rasentraktoren besitzt der Etesia Bahia Electric M2E einen geräuschlosen Elektroantrieb auf Akku-Basis und keinen lauten Verbrennungsmotor. Seine Bauweise ist mit einer Länge von nicht ganz zwei Metern und nur etwas über 80 Zentimeter Breite sowie gerade einmal 330 Kilogramm Gewicht recht kompakt. So schafft dieser Aufsitzrasenmäher einen Wendekreis von etwa einem Meter.

Angetrieben wird der Etesia Bahia Electric M2E von einem 1,7-kW/48-V-Elektromotor, der von vier in Serie geschalteten 12-V-/110-Ah-Blei-Säure-Akkus versorgt wird. Mit einer solchen Akkuladung kann man dann in etwa 1,5 bis 2 Stunden lang mähen, abhängig von den jeweligen Mähbedingungen. Mit einem zusätzlichen Batterieanhänger lässt sich die Mähzeit nochmals um etwa eineinhalb Stunden verlängern. Links neben dem Fahrersitz befindet sich der Stecker für das Ladegerät, welches nach etwa fünf bis sechs Stunden wieder vollständig geladen ist. Die Schnittbreite beträgt dabei ca. 80 Zentimeter. Der dieselbetriebene Iseki SXG 216 H kommt beispielsweise auf eine Schnittbreite von 102 Zentimetern. Es gibt aber auch kleinere Mini-Traktoren, wie den MTD MiniRider 60 E oder den Wolf-Garten Select Scooter Mini, die nur über eine Schnittbreite von 60 Zentimetern verfügen.

Mit etwa acht Stundenkilometern ist der Etesia Bahia Electric nicht unbedingt der Schnellste - der vorgenannte Iseki beispielsweise schafft cirka 11 Kilometer pro Stunde, aber dafür ist der Etesia bis auf das Rauschen des Mähwerks absolut geräuschlos unterwegs. Die Tester bezeichnen diesen Aufsitzrasenmäher als sehr wendig und bescheinigen ihm Fahrspaß pur sowie ein sehr gutes Schnittergebnis - sowohl bei nassem, wie auch bei feuchtem Rasen. Wenn weder das Pedal für das Vorwärts-, noch das Pedal für das Rückwärtsfahren betätigt wird, greift eine automatische Bremse, die den Mäher auch am Hang zum Halten zu bringen. Daneben gibts noch einen Tempomat, eine Hupe und ein akustisches Warnsignal - ähnlich dem eines LKW - beim Rückwärtsfahren. Eine eher ungewöhnliches Zubehör ist der 230-V-Elektrostecker, der an einem Holm hinter dem Sitz montiert ist. Hier können je nach Bedarf die unterschiedlichsten Elektro-Gartengeräte angeschlossen werden und so mobil im Garten zum Einsatz kommen. So lassen sich auch an weitentfernten Stellen im Garten elektrische Rasentrimmer oder Kantenschneider oder Heckenscheren einsetzen.

Mit etwa 7.900 Euro war der Etesia Bahia Electric M2E zum Testzeitpunkt etwa 1.000 Euro günstiger als der vorgenannte Iseki und laut den Testern aufgrund seiner zu erwartenden hohen "Lebenserwartung", der einfachen Bedienung, dem Fahrspaß und seinen sehr guten Schnittergebnissen diesen Preis auch durchaus wert. Das Preis-/Leistungsverhältnis wurde als gut bis sehr gut eingestuft.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Etesia Bahia Electric M2E
Vorteil: Etesia Bahia Electric M2E
  • Sehr gute Schnittergebnisse
  • Leise
Nachteil: Etesia Bahia Electric M2E

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Etesia Bahia Electric M2E

Zitat: Eine tolle Maschine, die ihrem Besitzer außer mit großem Fahrspaß, sehr guten Schnittergebnisse und vielen Zurüstteilen mit einer hohen Lebenserwartung erfreuen wird. Sie ist ihre 7.900 Euro durchaus wert.

Einzeltest

Wertung Note 1.30



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Etesia Bahia Electric M2E" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Etesia Bahia Electric M2E bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Etesia Bahia Electric M2E

  • Typ Elektro-Rasenmäher, Rasen-Traktor
  • Leistung k.A.
  • Energieversorgung Akku
  • Radantrieb Radantrieb wird unterstützt.
  • Hubraum k.A.
  • Arbeitsdrehzahl k.A.
  • für Rasenflächen bis 5000 m²
  • min. Schnitthöhe 44 mm
  • max. Schnitthöhe 102 mm
  • Schnittbreite 80 cm
  • Fangbox-Volumen 240 l
  • Tankvolumen k.A.
  • Steuerung k.A.
  • max. Steigung 18 %
  • Extras Fangbox-Füllstandsanzeige, Mulchen
  • Breite 82 cm
  • Höhe 117 cm
  • Tiefe 198 cm
  • Gewicht 330 kg

Rasenmäher

Etesia Bahia Electric M2E

Etesia Bahia Electric M2E - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0561