Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.



Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 im Test

Test Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2
Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 Test - 0 Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 Test - 1 Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 Test - 2 Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 Test - 3
Alle: Radios Letzter Test: 12/2014
17 Kundenmeinungen

Zusammenfassung von eTest zu Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2

Sporadisch findet sich in den Lidl-Filialen und im Lidl Online-Shop das Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 mit 2 x 7 Watt zum günstigen Preis von 89,99 Euro. Es ist ein Internet-, digitales DAB+- und UKW-Radio in einem und bietet für jede Empfangsart jeweils 10 Senderspeicherplätze.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Imperial Dabman 30

Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 - Imperial Dabman 30  - Test zum Shop 49,99 €

Panasonic RF-D10EG

Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 - Panasonic RF-D10EG  - Test zum Shop 67,95 €

Sangean DCR-89+

Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 - Sangean DCR-89+  - Test zum Shop 69,95 €

Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Günstiger Preis
  • 3-in-1: Internet-, DAB+- und UKW-Radio
  • Streaming via DLNA und UPnP
  • Steuerung über Smartphone-App (für Android und iOS)
  • Kein Akku- oder Batteriebetrieb
  • Fehlende Gewichtsangabe

Preisvergleich



Testberichte

Discounter-Internetradio mit vielen Extras

Sporadisch findet sich in den Lidl-Filialen und im Lidl Online-Shop das Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 mit 2 x 7 Watt zum günstigen Preis von 89,99 Euro. Es ist ein Internet-, digitales DAB+- und UKW-Radio in einem und bietet für jede Empfangsart jeweils 10 Senderspeicherplätze.

[Anm. d. Red.: Wer das Lidl-Angebot verpasst hat: Nicht traurig sein. Alternativen zum Lidl-Internetradio finden Sie am Ende es Textes.]

Das sind aber noch nicht alle Funktionen des Silvercrest SIRD 14 A2: Es ist außerdem mit einer WLAN- und UPnP-Funktion ausgestattet, die das Abspielen von Musik aus dem Heimnetzwerk ermöglicht. Mittels des USB-Anschlusses können auch eigene MP3-, WMA- oder AAC-Formate mit dem Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 wiedergegeben beziehungsweise andere Geräte mit USB-Verbindung damit mit bis zu 500 mA aufgeladen werden.

Mit zur Ausstattung gehört auch ein Equalizer, der bereits acht Voreinstellungen besitzt, jedoch auch individuell programmierbar ist. Eine moderne Steuerung via Smartphone-App, Android/iOS oder per Infrarot-Fernbedienung sind ebenfalls möglich. Weitere Anschlussmöglichkeiten für Kopfhörer, Aux-in und Line-out sind ebenfalls vorhanden.

Das Farbdisplay des Lidl Silvercrest Stereo-Internetradios SIRD 14 A2 ist 2,4 Zoll groß und verfügt über eine Auflösung von 320 x 240. Hierüber ist auch die digitale Uhrzeit ablesbar, die sich automatisch via Internet richtig einstellt. Ein Sleeptimer, eine Snooze- und eine  Alarmfunktion mit zwei unterschiedlichen Weckzeiten gehören auch noch zur Ausstattung, wobei man sich entweder per Buzzer, Radio oder Internet-Radio aufwecken lassen kann - nicht jedoch mit der eigenen Lieblingsmusik. Für unterwegs eignet sich das Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 nicht, da es keinen Akku- oder Batteriebetrieb bietet. Weshalb auch die fehlende Gewichtsangabe nicht so sehr ins Gewicht fällt.

Getestet wurde das Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 bislang noch nicht, sodass derzeit noch keine ergänzenden Angaben zur Bedienerfreundlichkeit oder Klangqualität ergänzt werden können.

Verpasst? Alternativen zum Lidl-Angebot

Eine Alternative ist das bereits sehr erfolgreich getestete Philips NP3700 mit 2 x 5 Watt, Equalizer und Fernbedienung. Dieses Internetradio ist ebenfalls WLAN-fähig, hat allerdings keinen DAB+- oder UKW-Empfang. Als Dateiformate werden MP3 und WMA unterstützt. Und es gibt einen Kopfhöreranschluss nebst kabellosem UPnP und einem digitalen Fotoalbum. Mittels des AC/DC-Adapter kann es auch im Ausland betrieben werden, da eine Spannung von 110 bis 240 Volt möglich ist. Eine via Internet gesteuerte Uhrzeitanzeige ist dort ebenso vorhanden wie ein Helligkeitsregler und ein DIM-Modus. Eine Weckfunktion fehlt natürlich auch nicht - entweder per Alarmton, Sleep-Timer oder als Musikalarm (UPnP). Wichtig für alle Apple-Fans, eine Dockstation für iPod und iPhone gibt's auch. Das Internetradio von Philips ist allerdings etwas teurer als das Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2.

In der gleichen Preisklasse wie das Silvercrest SIRD 14 A2 ist das Albrecht DR 470: Ebenfalls ein UKW- und Internetradio mit Streaming-Funktion und Klinkeneingang für eigene Musik. Kleiner Nachteil: Dem Radio fehlt im Vergleich zum Silvercrest-Angebot ein USB-Anschluss. Dafür wurde es bereits getestet und konnte beim Klang voll überzeugen. In puncto Sound kauft man hier also nicht die Katze im Sack.

Meine persönliche Bewertung:

2.9/5.0
Test Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2
Vorteil: Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2
  • Günstiger Preis
  • 3-in-1: Internet-, DAB+- und UKW-Radio
  • Streaming via DLNA und UPnP
Nachteil: Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2
  • Kein Akku- oder Batteriebetrieb

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 17 Bewertungen

fernbedienung

Samstag, den 13.04.2019 von Jürgen Müller

stars (Mangelhaft)

für den Hausgebrauch ist das Radio okay, aber leider war nach kurzer zeit die Fernbedienung kaputt und es gibt kein ersatz. das ist sehr ärgerlich

SIRD 14 A2

Dienstag, den 27.12.2016 von Anonym

stars (Gut)

Das Radio funktioniert einwandfrei in jeder Betriebsart, auch der Klang ist für so ein kleines Ding akzeptabel. Das einzige was mich stört ist der Ein und Ausschalter hinten, wenn man das Gerät vom Strom nehmen will fliegen alle gespeicherten Sender raus, die man dann mühsam wieder eingeben muß.

Für FM - Empfang absolut unbrauchbar

Montag, den 26.12.2016 von Matze

stars (Mangelhaft)

Habe das Lidl Internet Radio seit 2 Wochen getestet und bin zu folgendem Ergebnis gekommen: Internet Radio mäßig, bricht aber trotz super Wlan-Signal auch öfter ab. Bei DAB Empfang trotz Platz am Fenster ständige Unterbrechungen. UKW- Empfang absolut nicht möglich, nur Rauschen, die stärksten Sender sind nicht einmal draußen auf der Terasse zu empfangen. Fazit: absolutes Schrottgerät..zurück nach Lidl

SIRD 14 c2

Freitag, den 16.12.2016 von Tomas

stars (Sehr gut)

Ich finde, das Gerät ist super, man muss aber realistisch bleiben. Es ist nicht groß, also werden keine satten Bässe abgestrahlt, aber als Hintergrundmusik in der Küche usw. tadellos. Bedienung und Verbindung zum Netzwerk einfach und schnell, Musiksuche nach Genre auch. Fernbedienung sinvoll, EQ kann individuell eingestellt werden. Ich bin 100% zufrieden.

Freitag, den 11.12.2015 von Anonym

stars (Mangelhaft)

Vor In Betriebnahme einfach nur defekt!

SIRD 14 A2

Montag, den 20.04.2015 von Anonym

stars (Sehr gut)

Bin sehr zufrieden. Auch die Tonqualität stimmt, was ich von meinem Sony DAB nicht sagen kann.

SIRD 14 B1

Mittwoch, den 04.03.2015 von erma4046

stars (Gut)

Das Gerät funktioniert ausgezeichnet, sowohl DAB mit vielen Sendern als auch Internetradio.
Ich habe nur mal versucht eine 2. Fernbedienung zu ordern, leider habe ich keinen Lieferanten gefunden.
Angeblich gibt es die nur zusammen mit dem Radio.
Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.
Schade.

FM Empfang extrem schlecht!

Donnerstag, den 12.02.2015 von Teddy

stars (Mangelhaft)

Soeben habe ich mir vom Lidl das Silvercrest 3in1 Internet FM DAB+ Radio geholt. Da ich auf dem Land wohne, ist für mich auch der FM Empfang wichtig. Ich höre meist RSH obwohl ich etwas südlich der Elbe wohne. Mit meinem ca. 20 Jahre alten Radio Siemens RM 830 absolut kein Problem. Nun schaltete ich stolz mein neues Silvercrest ein und war zutiefst enttäuscht! Nur Rauschen. Selbst am Fenster mit hin- und herdrehen der Antenne nichts zu machen. Die Schrottkiste werde ich gleich zum Lidl zurückbringen! Ich habe satte 89,99€ bezahlt und dafür gibts nur Rauschen auf FM? Nee Danke! DAB+ habe ich erst gar nicht getestet, denn wenn analog schon nicht geht, dann kann DAB+ mit Sicherheit auch nicht besser sein. Und nur für WLAN Empfang kann ich auch mein Notebook nehmen.
Und nun ab zum Lidl, Geld wiederholen. So ein Drecksteil, so ein blödes!!!!!

Skepsis nicht Teilbar-Bestes Internetradio für seinen PreisAusstattung

Dienstag, den 10.02.2015 von Developer Ben

stars (Sehr gut)

Ich kann hier keine der Gemachten Erfahrungen bewerten, da mein SIRD 14 B2 welches ab Februar 2015 bei lidl erhältlich war, mich ganz überzeugt hat. Für 90.- erhält der Anwender ein erstklassiges gerät das andere nicht mal für 200 Euro besitzen. Alleine die 7 Watt singleboxen re+li in stereokanal sind WAHNSINN!. Guter Bass klarer Klang. Ein Update gab es ebenso.Funktioniert alles Reibungslos und kann es nur weiterempfehlen.Die Verarbeitung ist wirklich angesichts der nur 90.- wirklich sehr gut. Kein Spalt, keine Microkratzer.Nach langen mal wieder baff. Auch das gewicht von knapp 2 Kilo würde ich daher stark als Hochwertig Einstufen. Stabil in Konstruktion und Software.
Kaufempfehlung solange es dieses Gerät noch gibt )

Keine Verbesserung im 2. Anlauf

Sonntag, den 08.02.2015 von Rentierle

stars (Ausreichend)

Am 6.2. kam das SIRD 14 B 1 bei Lidl an den Start. Ich habe eines geholt, hoffte auf weniger Abstürze im DAB+-Betrieb.
Leider stürzt auch das neue 14B1 alle paar Stunden ab und schweigt 15-20 s lang. Schön, wenn man gerade den Mitternachtskrimi im DLF verfolgt :-(

Außerdem wurde das nicht gerade designpreisverdächtige Gehäuse durch zwei grell weiß leuchtende Ringe um die Drehknopfe verschlimmert. Dieses Licht kann man dimmen, dimmt aber gleichzeitig die Displaybeleuchtung. Außerdem sind die neuen Drehknöpfe scharfkantig.

Fazit: Verbessert wurde mit dem SIRD 14 B 1 nix, dafür wurde was verschlechtert. Das will ich so nicht und bringe es zurück.

Für DAB+ unbrauchbar, Internet okay

Montag, den 22.12.2014 von Nick35410

stars (Mangelhaft)

Ich habe mir gleich zwei Geräte gekauft. Das erste geht heute zurück: Ca. alle 15 Minuten wird der DAB+ Empfang unterbrochen, ca. 20 Sekunden Pause, dann berappelt sich die Kiste wieder und es geht weiter bis zum nächsten Absturz. Das 2. Gerät hält länger durch, aber stürzt am Tag auch mehrfach ab. Ich habe ein anderes DAB+ Radio daneben gestellt, das locker ohne Unterbrechung durchläuft. Ich werde das 2. jetzt auch zurück schicken. Sowas müssen die Hersteller doch selber merken, bevor sie es über Lidl vertickern. Von PreisLeistungsverhältnis kann man hier kaum reden.

PreisLeistungsverhältnis OK, aber sie könnten nachbessern

Freitag, den 19.12.2014 von HeinFeinBein

stars (Befriedigend)

Ließ sich problemlos anbinden. Mit WPS ist das mühselige Eingeben der WiFi-Schlüssel vom Tisch. Beim Suchen hat man diesen Bildschirm wieder. es nervt, für jedes Zeichen das Wählrad zu kurbeln.
Ich hätte das Gerät an der Stereoanlage und würde es vom PC bedienen. Geht nicht. Nur Apps für Android und iphone sind verfügbar. Wiedergabe von der Netzplatte ist ein Krampf. Man muß auf einer Internetseite die URL der Netzplatte eintragen, da holt sie sich das Radio her. Was ist, wenn die Seite mal umzieht oder abgeschaltet wird? Wohl die Kiste wegschmeißen!
Das Coverfoto wird bei mir angezeigt.
Es ist mir bisher nicht geglückt, dem Gerät am PC generierte Streamings zu schicken. Das Handbuch schweigt sich hier aus, banale Sachen werden aber ausführlich erklärt. Es fehlt hier an der nötigen Information, auch die Targa-Hotline hat mir nichts anbieten können.
Gestern hatte ich einen Verbindungsabbruch zur Netzplatte. Musste neu einschalten, dann ging es wieder.
Klang über die Anlage ist OK, dem eingebauten Sound fehlen die Höhen

Warum lassen sich keine AlbumCover anzeigen?

Dienstag, den 16.12.2014 von Anonym

stars (Befriedigend)

Wunderschönes Radio, das sehr einfach zu bedienen ist. Auch die Installation ist sehr intuitiv.
Leider werden keine AlbumCover (Coverabb., CoverArts, CoverPics, Logos) angezeigt, zumindestens nicht bei meinen MP3-Musiktiteln. Alle meine Songs haben ein eingebettetes Coverbild in den TAGS des jeweiligen MP3, das unproblematisch im Handy oder bei iTunes oder anderen Playern, angezeigt wird. Eine Anzeige der jeweiligen Radiostation jedoch mit Bild möglich.
Schaut man nun das Produktfoto oben an oder schaut in die Betriebsanleitung des Internetradios denkt man, auch hier könnte man die Bilder anzeigen lassen. Ist aber scheinbar nicht so.
Support von Targa weiß es am Telefon nicht. Auf die Antwort meiner email-Anfrage warte ich schon länger.

Patzt bei simpelster Anforderung

Sonntag, den 14.12.2014 von Anonym

stars (Mangelhaft)

Diese Woche gekauft bei Lidl im Laden.
Eingabe des WLAN-Passworts ist eine Qual - jedes einzelne Zeichen muss aus einer nur durchscrollbaren Liste von ~80 Zeichen ausgewählt werden - bei entsprechend langen und sicheren Passworten eine mühsame Arbeit - nicht schön aber machbar. Was zum KO führt ist, dass kein "%"-Zeichen angeboten wird, was ich benötigt hätte. Bevor ich auf jedem meiner Geräte ein neues Passwort eingebe nur um dieses Radio ausprobieren zu können, geht das Teil zurück - wer weiß was da sonst noch nicht funktioniert wenn hier schon Probleme auftauchen. Ein Firmwareupdate gab es leider nicht. Tastatur per USB wird nicht erkannt.

Der kurze Soundcheck mit DAB+ war ganz ok aber in der Größenordnung habe ich schon deutlich Besseres gehört. Das Display ist meiner Meinung nach qualitativ bestenfalls mäßig aber wohl ausreichend.

Spitze, wenn der Frequenzgang besser wäre

Samstag, den 13.12.2014 von Harald

stars (Befriedigend)

Habe mir das Radio auch am 11.12.14 geholt.
Pros:
- sehr einfache Einrichtung, schöne Benutzerführung
- nur 0,5 W Stromaufnahme im Standby ohne WLAN (man kann konfigurieren, ob es immer an sein soll oder nicht, braucht man ggf. wenn man per Smartphone App einschalten will)
- Flottes UserInterface
- Empfangsstarker DABDAB+ Empfang
- sehr wertiges Gehäuse, hochwertige Verarbeitung, schöne Metalldrehregler
- Fernbedienung (wenn auch ohne Lupe nur schwer erkennbar, was draufsteht, aber man kann ja alles nach kurzer Zeit blind bedienen)
- Flottes Internetstreaming und perfekte Einbindung von UPNP Quellen, auch z.B. Google Music via Fritzbox Mediaserver.
- Display dimmt im Standby runter, dann Uhrzeit groß im Display. Leider für Schlafzimmer noch zu hell. LCD leuchtet einfach zu stark. OLED wäre für den Zweck besser.
- Android und iPhone App zur wirklich perfekten Fernsteuerung, klasse gemacht


Contras:
- Der Klang! Au au au, klingt nach billig Brüllwürfel. Die Bassreflex Öffnung hinten hilft nicht viel. Seitliche Lautsprecher zusätzlich von Nachteil. Per Equalizer kann man in den persönlichen Einstellungen noch was rausholen aber der komische Klang bleibt. Übrigens auch via Kopfhörerbuchse nur per Equalizer ertragbar. Wenigstens kommen dann mehr Höhen raus.
- Nur 10 Stationsspeicher per Empfangsmodus
- Display nur winzige 2,4 Zoll, Fontgröße nicht einstellbar, von weitem nur schwer lesbar

Leider reicht mir die Tonqualität nicht aus, deswegen geht es zurück. Ich bin aber auch besonders kritisch, was den Ton anbelangt.

WLAN Radio

Donnerstag, den 11.12.2014 von Eiven

stars (Sehr gut)

Ich habe mir das besagte WLANRadio in edlem weiss geholt, und war angenehm überrascht. Klang optimal dank eingebautem Equaliser. Sehr einfache Einrichtung über WPS mit der Box. Wird sofort erkannt. Hatte schon früher ein kleines WLANRadio nur leider nicht in Stereo. Alles in allem eine richtige Kaufentscheidung.

Durchaus lohnenswert!

Donnerstag, den 11.12.2014 von P.K.

stars (Gut)

Vom Preis-Leistungsverhältnis müsste ich eigentlich 5 Sterne geben! Leicht zu verstehen, die Install. und die sonstige Bedienung, gutes Display ziemlich guter Klang (per Equ. einstellbar), fühlt ziemlich wertig an! Einzig dass die Lautsprecher zu den beiden Seiten abstrahlen, kann bei ungünstigen Platzverhältnissen stören!


Datenblatt Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2

  • Typ Digitalradio, Internetradio, Radio
  • Tuner UKW, DAB+
  • Senderspeicherplätze 30
  • Leistung 14 Watt
  • Konnektivität 3,5mm Klinke, USB, WLAN
  • Ausstattung Weckfunktion, Schlummerfunktion, Einschlaffunktion, DLNA, UPnP, Fernbedienung
  • Display 2,4 Zoll
  • Batteriebetrieb Batteriebetrieb nicht unterstützt.
  • Gewicht k.A.
  • Breite 22 cm
  • Höhe 12 cm
  • Tiefe 15 cm

Radios

Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2

Lidl Silvercrest Stereo-Internetradio SIRD 14 A2 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0465