Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.



Penny Tec Star Mini-Toastofen im Test

Test Penny Tec Star Mini-Toastofen
Penny Tec Star Mini-Toastofen Test - 0
Alle: Pizzaöfen Letzter Test: 02/2015

Zusammenfassung von eTest zu Penny Tec Star Mini-Toastofen

Vom 19. bis 21.02.2015 bieten die Penny Märkte den Penny Tec Star Mini-Toastofen mit 1.200 Watt zum günstigen Preis von nur 29,99 Euro kurzzeitig an. Genauso klein wie der Preis ist allerdings auch der beheizbare Innenraum, der nur ein Volumen von cirka 13 Litern aufweist. Laut der Produktbeschreibung aber in der Lage ist, eine 28 Zentimeter im Durchmesser...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Bestron DLD9070

Penny Tec Star Mini-Toastofen - Bestron DLD9070  - Test zum Shop 89,90 €

Penny Tec Star Mini-Toastofen - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • günstiger Preis
  • Timer
  • 3 Jahre Garantie
  • kleiner Rauminhalt mit 13 Litern
  • fehlende Angaben zu Gewicht, Kabellänge, Beheizungsart und Minutenzahl des Timers

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Vom 19. bis 21.02.2015 bieten die Penny Märkte den Penny Tec Star Mini-Toastofen mit 1.200 Watt zum günstigen Preis von nur 29,99 Euro kurzzeitig an.

Genauso klein wie der Preis ist allerdings auch der beheizbare Innenraum, der nur ein Volumen von cirka 13 Litern aufweist. Laut der Produktbeschreibung aber in der Lage ist, eine 28 Zentimeter im Durchmesser große Pizza aufzunehmen. Allerdings beträgt die maximale Temperatureinstellung des Penny Tec Star Mini-Toastofens 200 Grad, was für einige Tiefkühlpizzas nicht ausreicht, die teilweise 225 Grad benötigen. Außerdem fehlt leider die Angabe der Beheizungsart, sodass wir davon ausgehen, dass es sich dabei nicht um Umluft handelt, bei der der geringere Temperaturbereich ausreichend wäre. Wer aber öfter nur überbackene Toasts oder Sandwiches zubereiten möchte, spart sich mit dem Penny Tec Star Mini-Toastofen das teurere Aufheizen des normalen Backofens.

Bei Aldi Süd gab es im Februar 2014 ein vergleichbares Gerät, den Aldi Studio Mini-Backofen mit ebenfalls 1.200 Watt Leistung und einem 13-Liter-Innenraum zum damals gleichen Preis von knapp 30,- Euro. Er kann mit Ober- und Unterhitze getrennt oder zusammen betrieben werden, wobei seine stufenlose Temperaturregelung bis maximal 230 Grad Celsius reicht. Eine Umluftfunktion hat allerdings auch der Aldi Pizzaofen nicht.

Einen Timer haben sowohl der Aldi-Backofen, als auch der Penny Tec Star Mini-Toastofen, wobei für den Penny die maximale Minutenzahl leider fehlt, ebenso wie die Länge des Anschlusskabels. Beim Aldi können höchstens 60 Minuten eingestellt werden und das Kabel ist immerhin 90 Zentimeter lang. Einen Grillrost und ein Backblech gibt es bei beiden dazu und auch die auf 3 Jahre verlängerte Garantiezeit.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Penny Tec Star Mini-Toastofen
Vorteil: Penny Tec Star Mini-Toastofen
  • günstiger Preis
  • Timer
  • 3 Jahre Garantie
Nachteil: Penny Tec Star Mini-Toastofen
  • kleiner Rauminhalt mit 13 Litern

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Penny Tec Star Mini-Toastofen

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Penny Tec Star Mini-Toastofen" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Penny Tec Star Mini-Toastofen bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Pizzaöfen

Penny Tec Star Mini-Toastofen

Penny Tec Star Mini-Toastofen - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0221