Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Creative Soundblaster ZxR im Test

Test Creative Soundblaster ZxR
Creative Soundblaster ZxR Test - 0 Creative Soundblaster ZxR Test - 1

Zusammenfassung von eTest zu Creative Soundblaster ZxR

Soundkarten gehören zu den Hardwareprodukten, deren Fehlen die meisten Anwender noch nicht einmal bemerken. Heutzutage ist auf fast jedem Mainboard ein Soundchip mit 7.1-Ausgang verbaut - warum sollte man da noch Geld für eine dedizierte Soundkarte ausgeben? HiFi-Fans wissen, wie viel Geld manche Leute für die richtigen Boxen und den richtigen...

Bester Preis

40,50 €
Creative Sound Blaster ZxR sound card,und DBpro Daught Board...
bei eBayeBay
Zum Shop

Creative Soundblaster ZxR - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr viele Anschlüsse
  • Kopfhörerverstärkung bis 600 Ohm
  • Klarer Klang
  • Elektrische Abschirmung
  • Hoher Preis
  • Kein 7.1-Surroung

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Soundkarten gehören zu den Hardwareprodukten, deren Fehlen die meisten Anwender noch nicht einmal bemerken. Heutzutage ist auf fast jedem Mainboard ein Soundchip mit 7.1-Ausgang verbaut - warum sollte man da noch Geld für eine dedizierte Soundkarte ausgeben?

 Creative Soundblaster ZxR

HiFi-Fans wissen, wie viel Geld manche Leute für die richtigen Boxen und den richtigen Verstärker, ja, sogar die richtigen Kabel auszugeben bereit sind, um sich am "perfekten Sound" zu erfreuen. Tatsache ist, dass der standardmäßig verbaute Soundchip keine besonders gute Ausgabequalität liefert. In einem normalen Audioverstärker sind verschiedene Bereiche voneinander so getrennt, dass keine elektrischen Interferenzen den Klang stören können. Gerade das Innere eines PC-Gehäuses voller Elektronik ist für genau solche Interferenzen anfällig - aus diesem Grund kann die Anschaffung einer Soundkarte mit sogenanntem "EMI-shield" den Klang ganz erheblich verbessern, insbesondere wenn auch die verwendeten Boxen von hoher Qualität sind.

Die Frage, die sich dem potentiellen Kunden stellt, ist, ob er bereit ist, über 200 Euro für eine Verbesserung des Klanges auszugeben. Für jeden, der schon HiFi-Boxen zuhause hat und Wert auf höchste Qualität beim Abspielen von Musik oder Filmen vom Computer aus legt, kann eine klare Kaufempfehlung für die Soundblaster ZxR von Creative, dem im Test ein sehr guter Klang bescheinigt wurde, ausgesprochen werden. Mit Hinblick auf die hohen Kosten von HiFi-Equipment stellt der Kaufpreis auch keine hohe Ausgabe dar. Zu beachten ist, dass die Karte, da einige Anschlüsse auf einer zweiten mitgelieferten "Tochterkarte" untergebracht sind, zwei PCIe x1-Anschlüsse benötigt.

Wer zwar auch gerne Musik oder Filme, möglicherweise auch Computerspiele mit Raumklang, genießt, aber ungern mehr als 200 Euro ausgibt, dem sei die Soundblaster Z des gleichen Herstellers ans Herz gelegt, welche weniger als die Hälfte kostet und auch einen "guten" Klang liefert. Dafür hat sie etwas weniger Anschlüsse, wird aber mit einem Mikrofon geliefert. Noch günstiger ist die Asus Xonar DGX, welche aber über keinen EMI-Shield zur Abschirmung gegen elektrische Interferenzen verfügt.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Creative Soundblaster ZxR
Vorteil: Creative Soundblaster ZxR
  • Sehr viele Anschlüsse
  • Kopfhörerverstärkung bis 600 Ohm
  • Klarer Klang
Nachteil: Creative Soundblaster ZxR
  • Hoher Preis

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Creative Soundblaster ZxR

Zitat: Erstklassige Qualität und reichhaltige Software-Features. Anmerkung zum Test: Aufgrund eines neuen Wertungssystems haben bereits getestete Produkte neue Bewertungen bekommen und tauchen hier daher ggf. erneut mit anderer Note auf.
Auszeichnung Top-Produkt

Platz 1 von 6

Wertung Note 1.41

» zum Test

Zitat: Die Z-Serie macht einen besseren Eindruck als die Vorgänger, womit Creative wieder zu Asus aufschließen kann. [...] Plus: Sehr guter Klang, Umfangreiches Zubehör; Minus: Belegt zwei Slots im Gehäuse
Auszeichnung Bester im Test, Top-Produkt

Platz 1 von 2

Wertung Note 1.60

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Creative Soundblaster ZxR" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Creative Soundblaster ZxR bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Super Sound

Freitag, den 22.01.2016 von Flori

stars (Sehr gut)

Man vermisst die Karte sofort nach dem diese im PC fehlt bzw ausgebaut werden wüde :-) Man muss die Karte eine Weile nutzen und man hats Gefühl, d.die Onboardkarten einen total verwaschenen Sound abliefern


Datenblatt Creative Soundblaster ZxR

  • Typ Interne Soundkarte
  • Interface PCIe x1
  • Audio-Ausgänge 3,5mm Klinke, 6,3mm Klinke, Cinch, Optisch (Toslink)
  • Audio-Eingänge 6,3mm Klinke, Cinch, Optisch (Toslink)
  • Elektrische Abschirmung (EMI-Shield) Elektrische Abschirmung (EMI-Shield) wird unterstützt.
  • Audiokanäle 5.1
  • Rauschabstand 124 dB
  • Impedanz bis k.A.
  • Max. Abtastrate 192 khz
  • Max. Auflösung 24 bit
  • Features ASIO 2.0, Dolby Digital Live, DTS Connect, EAX Advanced 5.0
  • Zubehör Lautstärkeregler, Mischregler
  • Besonderheiten Besteht aus zwei Karten

Soundkarten

Creative Soundblaster ZxR

Creative Soundblaster ZxR - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0693