Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N im Test

Test Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N
Alle: Objektive Letzter Test: 08/2012

Zusammenfassung von eTest zu Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N

Das Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N ist an Vollformat-Kamera anschließbar, kann aber auch an APS-C-Kameras verwendet werden. Dort liefert es eine Brennweite von ca. 45 mm. Mit einer Lichtstärke von f2,8 ist das Objektiv ein Begleiter auch für schummrigere Situationen, die neun Blendenlamellen sorgen dabei für ein schönes Bokeh. Das...


Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Das Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N ist an Vollformat-Kamera anschließbar, kann aber auch an APS-C-Kameras verwendet werden. Dort liefert es eine Brennweite von ca. 45 mm. Mit einer Lichtstärke von f2,8 ist das Objektiv ein Begleiter auch für schummrigere Situationen, die neun Blendenlamellen sorgen dabei für ein schönes Bokeh.

Das Objektiv ist mit Bajonetten für Canon (UVP 549,-) und Nikon (529,- Euro) erhältlich. Die Naheinstellgrenze liegt bei 22 cm. Ein Makro? Mal sehen, was die Tests dazu sagen.

Die Nikon- und die Canon-Versionen weichen in puncto Länge und Durchmesser leicht voneinander ab: Die Canon-Version ist mit 230 Gramm und 27 x 70 mm gewichtiger und größer als die Nikon-Variante mit 180 Gramm und 63 x 24,5 mm. Auf beide passt aber ein 52-mm-Filter.

Trotz des nicht gerade geringen Preises ist die 28mm-Festbrennweite von Voigtländer eine Wahl, die man in Betracht ziehen sollte: Für das Canon-Bajonett steht als Alternative das EF 2,8/28 mm IS USM zur Verfügung, das aber etwas mehr kostet. Eine weitere Ausweichmöglichkeit wäre vielleicht das Canon EF 2,8/20 mm USM. Nikon-Fotografen könnten zwar mit dem AF Nikkor 2,8/28 mm D sparen, doch das hat schon einige Jahre auf dem Buckel.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N
Vorteil: Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N
Nachteil: Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N

Zitat: Das Voigtländer Standard-Weitwinkel Color-Skopar 2,8/28 mm SL II N hat optische Schwächen an beiden Sensorformaten und verlangt nach kräftigem Abblenden.
Auszeichnung gut

Platz 7 von 7

Wertung 68.00
von 100 Punkten

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N

  • Typ Standard-Festbrennweite
  • Festbrennweite/ Zoom Festbrennweite
  • Bajonett-Kompatibilität Canon EF, Canon EF-S, Nikon F (DX), Nikon F (FX)
  • Anfangsbrennweite 28 mm
  • Maximalbrennweite 28 mm
  • Anfangslichtstärke 2,8 f
  • Lichtstärke bis 2,8 f
  • Fokusart nur manuelle Fokussierung
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 52 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 26 mm
  • Durchmesser 70 mm
  • Gewicht 230 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N

Voigtländer 2,8/28 mm ColorSkopar SLII N - ab 605,05 € Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0351