Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S im Test

Test Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S
Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S Test - 0 Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S Test - 1
Alle: Objektive Letzter Test: 05/2014

Zusammenfassung von eTest zu Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S

Das Tokina AT-X 4/70-200 mm Pro FX VCM-S ist nicht nur das erste 70-200er-Objektiv von Tokina, sondern auch das erste Objektiv des Herstellers, das mit einem Bildstabilisator ausgestattet ist.


Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Erstes 70-200er von Tokina
  • Sehr gute Auflösung
  • Hohe Schärfe schon ab Offenblende
  • Offenblende gut verwendbar
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Am Vollformat Vignettierung & Verzeichnung
  • Stativschwelle nur optional erhältlich

Preisvergleich



Testberichte

Tokinas erstes 70-200er

Das Tokina AT-X 4/70-200 mm Pro FX VCM-S ist nicht nur das erste 70-200er-Objektiv von Tokina, sondern auch das erste Objektiv des Herstellers, das mit einem Bildstabilisator ausgestattet ist.

Das in Japan vorgestellte Objektiv soll 150.000 Yen, also ca. 1090 Euro kosten und ist für das Nikon-FX-Bajonett zu haben. Ob noch andere Bajonett-Kompatibilitäten folgen, ist noch nicht bekannt.

Da das Tokina AT-X 4/70-200 mm Pro FX VCM-S zunächst nur auf dem japanischen Markt erhältlich war, haben wir uns nach Alternativen umsehen: Ins Auge sticht vor allem das Nikon AF-S Nikkor 4,0/70-200 mm G ED VR von 2012: gleicher Brennweitenumfang, gleiche Lichtstärke, ein Bildstabilisator, ähnliche Maße und ein ähnlicher Preis.

Aber zurück zum Tokina AT-X 4/70-200 mm Pro FX VCM-S: Gerechnet ist die Optik für das Vollformat, am APS-C-Sensor liefert es umgerechnet eine Brennweite von ca. 105 bis 300 mm. Der dreistufige Bildstabilisator (VCM) soll bis zu drei Blendenstufen herausschlagen können. Der Autofokus des Tokina AT-X 4/70-200 mm Pro FX VCM-S wird mit einem Ultraschallmotor bewegt. In den AF-Betrieb kann jederzeit manuell eingegriffen werden. Die Naheinstellgrenze des innenfokussierenden Objektivs liegt bei einem Meter.

Lobenswert sind die beiden breiten Ringe. Vor allem der Fokusring wird sonst mit trauriger Regelmäßigkeit sehr schmal gemacht, was hier anders ist. Durch Struktur und Lage sind die beiden kaum zu verwechseln - super.

Das Gewicht des Tokina AT-X 4/70-200 mm Pro FX VCM-S von 980 Gramm ist zwar nicht zu viel für ein Tele dieses Umfangs, aber auf einem Stativ nicht mehr sehr stabil. Eine Stativschwelle (TM-705) ist nur optional für ca. 180,- Euro erhältlich.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S
Vorteil: Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S
  • Erstes 70-200er von Tokina
  • Sehr gute Auflösung
  • Hohe Schärfe schon ab Offenblende
Nachteil: Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S
  • Am Vollformat Vignettierung & Verzeichnung

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S

Zitat: Plus: Top-Schärfeleistung, hohe Objektivgüte, Stabilisator, Ultraschall-AF. Minus: Deutlich hörbare Stabilisierung, im Vergleich zu Platz 2 "nur" f/4.
Auszeichnung Platz 1

Platz 1 von 12

Wertung 95.8%

» zum Test

Zitat: Plus: Sehr hohe Auflösung bis in die Ecken, sehr präziser AF. Minus: Keine Offenblende f 2,8.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 10

Wertung 90.6%

» zum Test

Zitat: Plus: Sehr gute Schärfeleistung, kaum Vignettierung und Farbsäume. Minus: "Nur" Blende f/4, recht lauter Stabilisator und Autofokus.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 10

Wertung 91.7%

» zum Test

Zitat: Ohne große Schwächen am Rand und auch bei offener Blende schon mit guter bis ordentlicher Qualität. […] Nur bei der längsten Brennweite sind Auflösung und Kontrast über das ganze Bildfeld offen niedriger. Hier macht Blende 8 durchaus Sinn, wenn das Licht reicht. Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D7100
Auszeichnung Empfohlen an der Nikon D7100

Platz 7 von 11

Wertung 75.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Keinerlei Probleme: An einer Nikon-DSLR mit kleinem Bildsensor zeigt das Tokina bereits bei Offenblende kaum dunkle Ecken. Zweifach abgeblendet ist das Bild in allen Bereichen nahezu gleich hell. Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D7100
Auszeichnung sehr gut

Platz 1 von 2

Wertung 91.7%

» zum Test

Zitat: Abgeblendet top: Erwartungsgemäß fällt die Vignettierung am Vollformat etwas stärker aus, besonders im Telebereich. Durch zweifaches Abblenden lässt sich dieses Problem aber beseitigen. Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D800
Auszeichnung sehr gut

Platz 2 von 2

Wertung 90.6%

» zum Test

Zitat: Wer nicht auf das letzte Quäntchen Leistung angewiesen ist, findet in dem Tokina 70-200 mm VCM-S den idealen Partner.
Auszeichnung super

Platz 3 von 3

Wertung 88%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S

  • Typ Tele-Zoom, Universalzoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität Nikon F (DX), Nikon F (FX)
  • Anfangsbrennweite 70 mm
  • Maximalbrennweite 200 mm
  • Anfangslichtstärke 4 f
  • Lichtstärke bis 4 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Filterdurchmesser 67 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 167,5 mm
  • Durchmesser 82 mm
  • Gewicht 980 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.

Objektive

Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S

Tokina AT-X 4,0/70-200 mm Pro FX VCM-S - ab 879,99 € Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0746