Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro im Test

Test Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro
Alle: Objektive Letzter Test: 12/2005

Zusammenfassung von eTest zu Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro

Das Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro ist ein starkes Weitwinkelzoom, das sich seit seiner Markteinführung in den Tests gut bewähren konnte. Gehäuse Das Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro bewies sich im Objektive Test mit seinen guten Leistungen und fairem Preis. Es wurde sehr wertig verarbeitet und die Mechanik läuft sehr fein. Vom Auto-auf den manuellen Fokus...


Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro ist ein starkes Weitwinkelzoom, das sich seit seiner Markteinführung in den Tests gut bewähren konnte.

Gehäuse
Das Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro bewies sich im Objektive Test mit seinen guten Leistungen und fairem Preis. Es wurde sehr wertig verarbeitet und die Mechanik läuft sehr fein. Vom Auto-auf den manuellen Fokus wird blitzschnell umgeschaltet, indem der Fokusring nach hinten gezogen wird, was den AF-Motor auskuppelt. Dank langer Fokussierwege gelingt das Fokussieren laut der Testberichte sehr präzise.

Bildqualität
Die Abbildungsqualität kann mit ebenso guten Werten aufwarten wie die mechanische Beurteilung. Die Messungen im Test zeigen gute Kontrastwerte und eine homogene Auflösung über den ganzen Bildbereich, vor allem in den kurzen Brennweiten. Sogar im Vergleich zu einigen Festbrennweiten kann das Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro laut eines Tests bestehen. Zwar ist die Lichtstärke eher gering, aber Abblenden ist meistens nicht nötig. Aus diesem Grund ist das Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro oft lichtstärker als Objektive mit einer besseren Anfangslichtstärke, die aber eben abgeblendet werden müssen. Nur bei 24 mm führt Abblenden zu merklich besseren Kontrasten. Auch die an sich undramatische Vignettierung im Weitwinkel kann durch Abblenden verbessert werden. Verzeichnung findet sich in der kürzesten Brennweite.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro
Vorteil: Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro
Nachteil: Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro

Zitat: Die Auflösung ist bereits bei offener Blende sehr hoch und gleichmäßig im Bildfeld ohne nennenswerten Randabfall. Leider ist das Zoom mit zunehmender Brennweite schlechter zentriert... Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D300
Auszeichnung sehr gut

Platz 5 von 10

Wertung 85.5%

» zum Test

Zitat: Bei den kürzeren Brennweiten kann das Tokina eine echte Topleistung vollbringen, doch bei 24 Millimetern sind es die Folgen der schwachen Zentrierung, die das Ergebnis verhageln. Unter dem Strich schneidet das Tokina (...) als eines der besten Weitwinkel an der D300 ab... Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D300
Auszeichnung Digital empfohlen für Nikon D300

Platz 1 von 8

Wertung 73%

» zum Test

Zitat: Hohe Werte für Kontrast und Auflösung, egal ob Mitte oder Rand oder bei welcher Brennweite, überzeugen. Nur bei 24 mm führt Abblenden zu merklich kontrastreicheren Ecken. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 450D
Auszeichnung Digital empfohlen für Canon EOS 450D

Platz 1 von 7

Wertung 83%

» zum Test

Zitat: Die Aussage wurde in ColorFoto schon ein paar mal gemacht: Wer eine Kamera mit APS-Sensor hat, trifft mit dem Tokina 12-24 wohl die beste Wahl im Weitwinkel-Bereich.
Auszeichnung Digital empfohlen für Canon EOS 20D

Platz 1 von 5

Wertung 70.00
von 150 Punkten

» zum Test

Zitat: Wie gehabt führt am Tokina-Weitwinkel-Zoom kein Weg vorbei: trotz des günstigen Preises das beste Objektiv an der D200. Die Abbildungsqualität lässt erst bei der längsten Brennweite in noch akzeptablem Maß nach und ist sonst schon bei voller Öffnung solide.
Auszeichnung Digital empfohlen für Nikon D200

Platz 1 von 5

Wertung 75.50
von 150 Punkten

» zum Test

Zitat: An der D200 überzeugt das Super-Weitwinkelzoom von Tokina mit guten Abbildungseigenschaften vor allem in der Bildmitte, die sich beim Abblenden weiter verbessern.
Auszeichnung Digital empfohlen für Nikon D200

Platz 3 von 13

Wertung 75.50
von 150 Punkten

» zum Test

Zitat: Das Tokina ist sehr solide verarbeitet und liefert zum günstigsten Anschaffungspreis des Testfelds die beste Leistung. Fast schon ein Muss!
Auszeichnung Testsieger, Preistipp

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Fast so gut wie das Nikon-Zoom, aber deutlich preiswerter und mit ausgezeichneter Mechanik, daher ein heißer Kauftipp.

Platz 7 von 10

Wertung Note 1.90

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro

  • Typ Weitwinkel-Zoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität Canon EF, Nikon F (DX), Nikon F (FX)
  • Anfangsbrennweite 12 mm
  • Maximalbrennweite 24 mm
  • Anfangslichtstärke 4 f
  • Lichtstärke bis k.A.
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 77 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 89,5 mm
  • Durchmesser 84 mm
  • Gewicht 570 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro

Tokina AT-X 4,0/12-24 mm Pro - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0363