Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony SEL-20F28 2,8/20 mm im Test

Test Sony SEL-20F28 2,8/20 mm
Sony SEL-20F28 2,8/20 mm Test - 0

Zusammenfassung von eTest zu Sony SEL-20F28 2,8/20 mm

Das Sony SEL-20F28 2,8/20 mm ist eine Weitwinkel-Festbrennweite für das NEX-System (aka E-Mount), das dort durch den Crop-Faktor eine effektive Brennweite von 30 mm liefert. Die Lichtstärke ist dabei mit f2,8 sehr gut. Kosten soll das Pancake-Objektiv 349,- Euro UVP. Einen Zacken günstiger ist im Vergleich das etwas kürzere Pancake-Objektiv Sony SEL-16F28...

Bester Preis


Sony SEL-20F28 2,8/20 mm - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Das Sony SEL-20F28 2,8/20 mm ist eine Weitwinkel-Festbrennweite für das NEX-System (aka E-Mount), das dort durch den Crop-Faktor eine effektive Brennweite von 30 mm liefert. Die Lichtstärke ist dabei mit f2,8 sehr gut. Kosten soll das Pancake-Objektiv 349,- Euro UVP.

Einen Zacken günstiger ist im Vergleich das etwas kürzere Pancake-Objektiv Sony SEL-16F28 2,8/16 mm - aber wohl auch nicht ganz so hochwertig. Wer richtig sparen möchte kann auch auf das Dritthersteller-Modell Sigma 2,8/19 mm EX DN ausweichen. Wenn hingegen etwas Edleres gewünscht ist, sollte sich das Sony SEL-24F18Z Zeiss Sonnar T* E24 1,8/24 mm ZA ansehen – das aber auch deutlich teurer ist.

Mit nicht mal 3 cm Länge ist das lichtstarke Sony SEL-20F28 2,8/20 mm sehr kompakt. Die Brennweite von effektiv 30 mm eignet sich gut für Innenräume und Landschaften. Die Blendenlamellen sind abgerundet, der Bokeh-Eindruck sollte also harmonisch sein. Makro-Funktionen bietet es mit einer Nahgrenze von 20 cm und einem Vergrößerungsfaktor von x0,12 nicht wirklich.

Der Autofokus wird von einem Schrittmotor bewegt, einen Bildstabilisator kann das Objektiv nicht vorweisen. Super: eine Gegenlichtblende ist neben den Objektivdeckeln auch mit dabei.

Meine persönliche Bewertung:

3.0/5.0
Test Sony SEL-20F28 2,8/20 mm
Vorteil: Sony SEL-20F28 2,8/20 mm
Nachteil: Sony SEL-20F28 2,8/20 mm

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony SEL-20F28 2,8/20 mm

Zitat: Auflösung: durch extrem flache, kompakte Konstruktion ergeben sich Einschränkungen in Form mittlerer Offenblendeinschränkungen; Abblenden! Kein Beugungseinfluss. Randabdunklung: auf- und abgeblendet klar sichtbar; bei APS sehr gut. Verzeichnung: deutlich tonnenförmig bei Messung ohne kamerainterne Verzeichnungskorrektur.
Auszeichnung gut

Platz 7 von 7

Wertung 69.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Ein extrem kurzes Pancake mit 30 Millimetern KB-Äquivalent, das die bei dieser Bauart übliche Schwäche am Rand zeigt. Im Vergleich der acht Testkandidaten fällt offen der stärkste Kontrastabfall zu den Ecken hin negativ auf. Abgeblendet auf 5,6 deutlich besser, allerdings beträgt die Vignettierung auch dann noch fast eine Blendenstufe. Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony NEX-7

Platz 6 von 8

Wertung 69.50
von 100 Punkten

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony SEL-20F28 2,8/20 mm" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony SEL-20F28 2,8/20 mm bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Gut, aber ...

Sonntag, den 12.05.2013 von M. Müller

stars (Befriedigend)

Nach den ersten Testaufnahmen ergibt sich für mich folgendes Bild:

Äußeres:
Das Objektiv scheint gut verarbeitet zu sein und ermöglicht die Mitnahme der Kamera in einer Jackentasche. Allerdings sollte die Jackentasche geräumig sein, denn sooo Pancake-mäßig flach sind Kamera plus Objektiv dann doch nicht.
Die Gegenlichtblende ist zwar sehr flach (nur 1,3 cm tief). Daher dürften die meisten Nutzer - wie ich auch - die Blende immer am Objektiv lassen, samt Objektivdeckel. Beide zusammen haben etwa die gleiche Bautiefe wie der sichtbare Teil des Objektivs (etwa 1,8 cm).

Bildqualität:
Die Bildqualität ist befriedigend bis gut plus. Wieso? Die Qualität der aufgenommenen Bilder schwankt stark. Mal ist das Ergebnis fast sehr gut, mal mindert Bewegungsunschärfe das Bild (das Objektiv hat keinen Stabilisator), obwohl mit Belichtungszeiten von 120stel Sekunde fotografiert wurde, und manchmal trifft der Autofocus nicht ganz korrekt. Ein anderes Mal wiederum ist - trotz relativ langer Belichtungszeit - das Bild durchgehend scharf und zwar FAST über die gesamte Bildfläche.
Der Kontrast ist gut und Randabschattungen wie auch Verzerrungen durch den Weitwinkel werden von meiner Kamera (NEX 7) praktisch komplett korrigiert.

Mein Fazit:
Das gleiche Motiv lieber mehrfach fotografieren, dann sind die Chancen auf gute bis sehr gute Bilder größer.
Ich besitze auch das SEL 10-18 mm. Im Vergleich dazu ist das SEL 20mm 2,8 sehr gut, da es die Schärfe auch an den Bildrändern zu 97% beibehält. Beim meinem 10-18er ist das leider nicht so.

Aus meiner Sicht empfehlen sich 3 Nex-Objektive:
Das hier besprochene 20mm-Objektiv, das 1,8 35mm (gute bis sehr gute optische Qualität) und das 1,8 50mm (überragende Bildqualität an meiner NEX 7, besser als das 50mm 1,8 von Canon an meiner EOS 7D!).


Datenblatt Sony SEL-20F28 2,8/20 mm

  • Typ Weitwinkel-Festbrennweite
  • Festbrennweite/ Zoom Festbrennweite
  • Bajonett-Kompatibilität Sony E
  • Anfangsbrennweite 20 mm
  • Maximalbrennweite 20 mm
  • Anfangslichtstärke 2,8 f
  • Lichtstärke bis 2,8 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 49 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 20,4 mm
  • Durchmesser 62,6 mm
  • Gewicht 69 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.

Objektive

Sony SEL-20F28 2,8/20 mm

Sony SEL-20F28 2,8/20 mm - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0249