Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM im Test

Test Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM
Alle: Objektive Letzter Test: 08/2007

Zusammenfassung von eTest zu Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM

Das SAL 300F28G 2,8/300 G SSM von Sony erwies sich im Test als echter Profi, der in einigen Bereichen neue Maßstäbe setzt. Mechanik Das große, schwere Sony SAL 300F28G zeigt eine ausgezeichnete Haptik, ist innenfokussierend und mit einem SSM-Ultraschall-Motor ausgestattet. Die Stativgondel ist abnehmbar. Bildqualität Bereits bei offener Blende...


Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das SAL 300F28G 2,8/300 G SSM von Sony erwies sich im Test als echter Profi, der in einigen Bereichen neue Maßstäbe setzt.

Mechanik

Das große, schwere Sony SAL 300F28G zeigt eine ausgezeichnete Haptik, ist innenfokussierend und mit einem SSM-Ultraschall-Motor ausgestattet. Die Stativgondel ist abnehmbar.

Bildqualität

Bereits bei offener Blende kann das Sony SAL 300F28G 2,8/300 G SSM eine gute Auflösung vorweisen. Abgeblendet um zwei Blenden präsentiert es Werte, die laut einem Test allen Vorgängern so richtig einheizen. Die stärkste in einem Test gemessene Verzeichnung betrug 0,23% - das ist selbst bei geraden Linien so gut wie nicht sichtbar. Die Vignettierung verlief gleichmäßig und war nie störend. Abgeblendet war sie nicht mehr auszumachen. Ein echter Profi eben, der allerdings auch seinen Preis hat.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM
Vorteil: Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM
Nachteil: Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM

Zitat: Profitele für 7700 Euro, das bis zum Rand gleichmäßig scharf zeichnet, auch wenn die Blende offen ist. Abgeblendet wird es über das ganze Bildfeld noch etwas besser… Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony Alpha 77
Auszeichnung Digital empfohlen für Sony Alpha 77

Platz 2 von 2

Wertung 68.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Beim Sony 2,8/300 mm ist vor allem die Ausstattung Spitze – und der Preis. Am VF-Sensor schlummert noch Potenzial.
Auszeichnung super

Platz 3 von 5

Wertung 92.5%

» zum Test

Zitat: Das Sony-Tele kann erst abgeblendet überzeugen. Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony ALpha 77
Auszeichnung Digital empfohlen für Sony Alpha 77

Platz 1 von 2

Wertung 68%

» zum Test

Zitat: Das Teleobjektiv Sony SAL 2,8/300 mm G SSM kann im Test mit dem Konverter Sony SAL 14TC erst abgeblendet voll überzeugen. Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony Alpha 77 mit Konverter Sony SAL 14TC

Platz 2 von 2

Wertung 52.5%

» zum Test

Zitat: Beim Sony 2,8/300 mm ist vor allem die Ausstattung Spitze – und der Preis. Am VF-Sensor schlummert noch Potential.
Auszeichnung super

Platz 3 von 4

Wertung 95%

» zum Test

Zitat: [Das Sony-Objektiv zeigt] auch ohne Konverter einen stärkeren Eckabfall als die Konkurrenz von Canon und Nikon. Anmerkung zum Test: Getestet mit dem Konverter Sony SAL 14TC an der Sony Alpha 900

Platz 2 von 2

Wertung 66%

» zum Test

Zitat: In Kombination mit dem 2,8/300 für 7300 Euro können beide [hier getesteten Konverter] jedoch nicht überzeugen, denn offen wie abgeblendet ist der Eckabfall zu stark. Anmerkung zum Test: Getestet mit dem Konverter Sony SAL 20TC an der Sony Alpha 900

Platz 2 von 2

Wertung 54.5%

» zum Test

Zitat: Lichtstarkes Tele der Zwei-Kilo-Klasse, das aber bei voller Öffnung nur in der Bildmitte überzeugen kann. Auch abgeblendet bleibt der Eckkontrast zu niedrig. Insgesamt passt die Abbildungsleistung nicht zu einer 7000-Euro-Optik. Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony Alpha 900

Platz 7 von 9

Wertung 66.5%

» zum Test

Zitat: Mechanisch ist das Sony-Tele ein Objektiv der Superlative. ... Und ist besser zentriert als die gesamte Konkurrenz. Höchstnoten gibt es auch für Verzeichnung und der chromatischen Aberration. Bei der Vignettierung teilt sich das Sony den ersten Platz mit dem Sigma-Zoom [2,8/300 mm]. Das Sony-Tele bleibt jedoch bei der Auflösung etwas hinter den hohen Erwartungen... Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony Alpha 900
Auszeichnung sehr gut

Platz 4 von 4

Wertung 85.4%

» zum Test

Zitat: Mit dem SAL-300F28G hat Sony ein echtes Werkzeug für Profis im Portfolio, das dem Angebot von Canon und Nikon mit Leichtigkeit die Stirn bieten kann. Es unterschiedet sich weder äußerlich noch qualitativ von den etablierten Marken...
Auszeichnung sehr gut

Platz 1 von 5

Wertung 95.8%

» zum Test

Zitat: Sehr gutes Profi-Tele für die Sony-SLR, das schon bei offener Blende das gesamte Bildfeld scharf abbildet. Wie in dieser Klasse üblich: teuer, groß und schwer, aber eben auch gut.
Auszeichnung Digital empfohlen für Sony Alpha 350

Platz 2 von 4

Wertung 81.5%

» zum Test

Zitat: Das Supertele mit 6900 Euro mit immerhin 450 Millimeter äquivalenter Brennweite bildet schon offen recht scharf ab, profitiert aber noch mal deutlich, wenn abgeblendet wird - empfehlenswert, aber auch sehr teuer.
Auszeichnung Digital empfohlen für Sony Alpha 100

Platz 3 von 4

Wertung 76.50
von 150 Punkten

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM

  • Typ Tele-Festbrennweite
  • Festbrennweite/ Zoom Festbrennweite
  • Bajonett-Kompatibilität Sony / Konica Minolta A
  • Anfangsbrennweite 300 mm
  • Maximalbrennweite k.A.
  • Anfangslichtstärke 2,8 f
  • Lichtstärke bis k.A.
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 42 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 243 mm
  • Durchmesser 122 mm
  • Gewicht 2310 g
  • Sonstiges Ultraschallmotor
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM

Sony SAL 300F28G 2,8/300 mm G SSM - ab 693,00 € Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0428