Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM im Test

Test Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM

Zusammenfassung von eTest zu Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM

Das Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM ist ein 10-fach-Zoomobjektiv und der Nachfolger des Sigma EX 4,0-6,3/50-500 mm APO. Die wichtigste Veränderung: die Aufrüstung auf Bildstabilisierung. Mechanik Das Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM ist schön verbaut und hat laut Test ein edles Finish. Leider fehlen einige praktische Details wie die...


Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM ist ein 10-fach-Zoomobjektiv und der Nachfolger des Sigma EX 4,0-6,3/50-500 mm APO. Die wichtigste Veränderung: die Aufrüstung auf Bildstabilisierung.

Mechanik

Das Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM ist schön verbaut und hat laut Test ein edles Finish. Leider fehlen einige praktische Details wie die Fokussierbereich-Begrenzung oder die Abdichtung gegen Wasser oder Staub. Dafür kann das Objektiv einen AF-Ultraschallmotor vorweisen, der es erlaubt, jederzeit in den Autofokusbetrieb einzugreifen. Der Autofokus wurde im Test als schnell und treffsicher geschildert. Auch der manuelle Fokus konnte im Test gefallen, er war fein und präzise dosierbar. Höchstens wenn manuell große Fokusabstände zu durchkurbeln sind, ist der Ring etwas anstrengend zu bedienen. All das Glas ist gewichtig: mit fast 2 kg wiegt das Zoom-Tele eine ganze Menge.
War das alte Sigma 50-500 mm noch Mitglied der EX-Klasse (für Exklusiv), so schafft die neue Version diese Aufwertung nicht. Ein Testbericht vermutete, dass die leicht verringerte Lichtstärke (von f4,0-f6,3 auf f4,5-f6,3) daran Schuld ist. Die Verringerung der Lichtstärke war aber notwendig, um den Bildstabilisator zu integrieren. Der Stabilisator ist zweistufig. Neben dem normalen Modus kann auch nur eine Richtung stabilisiert werden. So werden „Mitzieher“, bei denen der Hintergrund gewollt verwischt, ermöglicht. Ein Test kritisierte allerdings das bloße Vorhandensein des Bildstabilisators: Natürlich sei dieser ab und zu ganz praktisch. Doch man müsse mit einem Objektiv mit einem Gewicht von fast 2 kg sowieso meist auf ein Stativ zurückgreifen, und dabei wird der Stabilisator dann abgeschaltet. Aus diesem Grund – so der Test – lieber mehr Lichtstärke als einen Stabilisator, den man so gut wie nie braucht.

Bildqualität

Im Test konnte die Bildqualität recht gut gefallen. Chromatische Aberration war nicht in dramatischem Maße festzustellen. Im Mittelbereich war die Schärfe sehr gut, es war ein leichter Randabfall festzustellen. Bei 50 mm, also der kürzesten Brennweite, war bei offener Blende eine leichte Vignettierung festzustellen, die bei Abblenden um eine Stufe (also auf f5,0) verschwand. Verzeichnung war laut Test erfreulicherweise in keinem Bereich störend.

Meine persönliche Bewertung:

4.8/5.0
Test Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM
Vorteil: Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM
Nachteil: Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM

Zitat: Auflösung: 91%, Objektivgüte: 86%, Ausstattung: 76%, Autofokus: 84%

Platz 7 von 12

Wertung 86.9%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 86 Punkte, Objektivgüte: 91 Punkte. Ausstattung: 54 Punkte, Autofokus: 84 Punkte

Platz 10 von 10

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Auflösung: 86 Punkte, Objektivgüte: 91 Punkte, Ausstattung: 54 Punkte, Autofokus: 84 Punkte

Platz 9 von 10

Wertung 82.4%

» zum Test

Zitat: Auflösung / Objektivgüte / Ausstattung / Autofokus: 86 / 76 / 54 / 86. Anmerkung zum Test: Getestet an Canon

Platz 10 von 10

Wertung 78.6%

» zum Test

Zitat: Sehr gut schneidet das Sigma 50-500 mm DG OS ab, das für Maximalwerte in der Auflösung kaum abgeblendet werden muss.
Auszeichnung sehr gut

Platz 5 von 5

Wertung 4.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Auflösung: 86; Objektivgüte: 91; Ausstattung: 54; Autofokus: 84. Anmerkung zum Test: Getestet an einer Canon-DSRL

Platz 10 von 10

Wertung 82.3%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 85; Objektivgüte: 93; Ausstattung: 59; Autofokus: 96. Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D7100

Platz 8 von 11

Wertung 84.3%

» zum Test

Zitat: Plus: Hohe Objektivgüte, Bildstabilisator, starkes Tele, Ultraschallmotor. Minus: Autofokus am Canon-Anschluss nicht immer treffsicher, recht schwer. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 7D
Auszeichnung gut

Platz 2 von 2

Wertung 80.9%

» zum Test

Zitat: Nach einem Tag Praxiseinsatz steht fest, dass das 50-400er locker die Hantelbank ersetzen kann. Bei gut zwei Kilogramm Gesamtgewicht wird der Arm nach einer Weile etwas zittrig, wenn man versucht, hauptsächlich aus der Hand zu fotografieren. Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D7000
Auszeichnung gut

Platz 1 von 2

Wertung 83%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 90% Objetivgüte: 90% Ausstattung: 54% Autofokus: 84% Anmerkung zum Test: Getestet an Canon EOS 7D
Auszeichnung gut

Platz 9 von 15

Wertung 84.3%

» zum Test

Zitat: Massiv gebautes Zehnfach-Telezoom, das seit 2010 in der zweiten Auflage durch seine Ausstattung und Abbildungsqualität auch verwöhnte Tierfotografen überzeugt. Mit einem Gewicht von zwei Kilo ist es kein Immer-dabei-Objektiv. Durch seine variable Nahgrenze zwischen 50 und 180 Zentimeter sind Aufnahmen bis zum Abbildungsmaßstab 1:3 möglich.
Auszeichnung super

Platz 2 von 6

Wertung 90.5%

» zum Test

Zitat: Gemessen am riesigen Zoombereich insgesamt sehr gute Abbildungsleistung trotz kleinerer Detailschwächen. Der Bildrand in der langen Brennweite ist etwas schwächer. Davon abgesehen sind die Bilder knackig scharf und brillant. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 5D Mark II
Auszeichnung Testsieger, sehr gut

Platz 1 von 3

Wertung 84%

» zum Test

Zitat: Sigmas neues 50-500 mm OS ist ein kräftezehrendes Spaßobjektiv. Der Bildstabilisator erweitert die fotografischen Möglichkeiten dieses Zooms enorm. Dennoch sind möglichst kurze Verschlusszeiten trotz OS für knackscharfe Ergebnisse sehr wichtig [und dafür ist die Lichtstärke zu gering]. Die Bildqualität ist - mit Ausnahme leichter Farbsäume am Bildrand - am kleinen Sensor tadellos.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Das durch seinen zehnfachen Zoom sehr ungewöhnliche Objektiv hinterlässt einen guten Eindruck, auch wenn es nicht für den alltäglichen Einsatz sondern vielmehr für spezielle Einsatzgebiete [wie Vogelbeobachtungen oder Sport] konstruiert ist. [...] Der Einsatz eines Stativs ist zu empfehlen, da sich die fast zwei Kilogramm Eigengewicht nicht sehr lange stabil halten lassen. Anmerkung zum Test: Zoom-Tipp für Vollformat-Sensoren
Auszeichnung Zoom-Tipp

Einzeltest

Keine Wertung



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM " vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 5 Bewertungen

Sigma 4,5-6,3/ 50-500 mm DG OS HSM

Mittwoch, den 29.05.2013 von Kernie

stars (Sehr gut)

Optisch brilliant, viel mehr, als man erwarten würde bei dem Brennweitenbereich.
Mechanisch solide, AF flott.
Exzellenter Stabilisator, der nur abfällt (gegen Canon 100-400), wenn man Mitzieher macht (in beiden OS-Modi).
Beim Zoomen wird es kopflastig.
Unter dem Strich: Ein optisches Glanzstück, mit kleinen, für die Meisten vernachlässigbaren Eigenheiten wie beschrieben.

Exzellentes Preis/Leistungsverhältnis

Samstag, den 23.03.2013 von EWB Fotodesign

stars (Sehr gut)

Die Linse überzeugt. Für den Preis eine sehr erfreuliche Leistung. An meiner D800E knackscharf - Sehr zu empfehlen.

gut, aber sehr schwer

Montag, den 05.11.2012 von Nikon-User

stars (Gut)

Nutze das Objektiv für Tierfotografie an Nikon D300. Freihand ist möglich, aber nicht sehr lange. So gesehen könnte man sich das OS sparen, denn am Stativ muss man es ausschalten. Die Bilder sind - wenn nicht verwackelt - erstklassig.

AF AI Servo

Mittwoch, den 27.06.2012 von Werner Linden

stars (Sehr gut)

Focus ist an diesem Objektiv bedingt durch seine Lichtstärke von 6,3 nicht ganz so schnell. Aber die Leistung ist am VF überragend.

Sigma 4,5-6,350-500 mm DG OS HSM

Dienstag, den 25.01.2011 von Anonym

stars (Sehr gut)

ohne OS ist´s besser und billiger...


Datenblatt Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM

  • Typ Tele-Zoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität Canon EF, Canon EF-S, Nikon F (DX), Nikon F (FX), Pentax K, Sigma SA, Sony / Konica Minolta A
  • Anfangsbrennweite 50 mm
  • Maximalbrennweite 500 mm
  • Anfangslichtstärke 4,5 f
  • Lichtstärke bis 6,3 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Filterdurchmesser 95 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 219 mm
  • Durchmesser 104,4 mm
  • Gewicht 1975 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM

Sigma 4,5-6,3/50-500 mm DG OS HSM - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0292