Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM im Test

Test Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM

Zusammenfassung von eTest zu Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM

Das Objektiv Sigma 4-5,6/50-200 mm DC OS HSM ist in puncto Brennweitenspektrum ideal für Einsteiger. Es geht von einer schönen Standardbrennweite in ein leichtes Tele. Im Test wurde das Preis-Leistungsverhältnis als gut beschrieben. Eine Dritthersteller-Alternative ist das ebenfalls sehr günstige Tamron AF 4,0-5,6/55-200 mm Di II LD Macro. Sonst kommen...


Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Objektiv Sigma 4-5,6/50-200 mm DC OS HSM ist in puncto Brennweitenspektrum ideal für Einsteiger. Es geht von einer schönen Standardbrennweite in ein leichtes Tele. Im Test wurde das Preis-Leistungsverhältnis als gut beschrieben.
Eine Dritthersteller-Alternative ist das ebenfalls sehr günstige Tamron AF 4,0-5,6/55-200 mm Di II LD Macro. Sonst kommen nur Markenartikel für das entsprechende Kamerasystem in Frage, z.B. das Nikon AF-S Nikkor 4-5,6/55-200mm DX VR G IF-ED oder das Pentax smc DA 4-5,6/50-200 mm ED.

Mechanik
Das Sigma 4-5,6/50-200 mm DC OS HSM ist ausgerüstet mit einem Ultraschallmotor für den Autofokus, was hohe Autofokusgeschwindigkeiten ermöglicht. Dazu kommt ein Bildstabilisator, der die langen Belichtungszeiten, die durch die weiter unten kritisierte kleine Blende zustande kommt, wieder etwas wettmachen kann. Auch die Verarbeitung wurde in den Tests angesichts des günstigen Preises als sehr gut befunden. Die Ringe sind griffig und weisen eine gute Gängigkeit auf. Das Bajonett und die Filterfassung gefallen durch Robustheit.

Bildqualität
Gerade in den Brennweitenextremen konnte im Test die Bildqualität überzeugen. Dort war die Auflösung verhältnismäßig hoch und gleichmäßig über das ganze Bildfeld verteilt, acuh wenn im Tele die Auflösung wie bei fast allen Komfort- oder Megazoomern etwas absackt. In der mittleren Brennweite lässt die Auflösung in den Bildecken nach, bleibt aber auf gutem Niveau. Da hilft Abblenden – das bedeutet aber aufgrund der relativ schwachen Anfangsbrennweite Blende f9 oder mehr. Sprich: Das Sigma 4-5,6/50-200 mm DC OS HSM empfiehlt sich in erster Linie für Situationen mit viel Licht. Erfreulich ist der Kontrast, der auch im Tele hoch bleibt.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM
Vorteil: Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM
Nachteil: Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM

Zitat: Auflösung bei 50/100 mm und Offenblende mittel, steigt abgeblendet um eine Stufe auf gut an. Bei 200 mm deutlich niedriger mit Offenblendschwächen.

Platz 3 von 3

Wertung 73%

» zum Test

Zitat: Auf den ersten Blick macht das Sigma einen rundum gelungenen und guten Eindruck. Das Objektiv liegt griffig in der Hand und die Bedienelemente sind leicht erreichbar. Im Bezug auf die Auflösung unterliegt das Sigma Telezoom im Telebereich knapp den übrigen Zooms. Insgesamt der Favorit unter den vier getesteten günstigen Telezooms. Hier lohnt sich der Kauf.

Platz 1 von 4

Wertung 85%

» zum Test

Zitat: Der Preis ist mit 220 Euro inklusive Stabi sehr niedrig. DOch leider ist auch die Abbildungsqualität bei den längeren Brennweiten unterdurchschnittlich. Nur bei 50 Millimetern haben wir gute Werte ermittelt, ansonsten ist ein Megazoom wie das 18-250, ebenfalls von Sigma [das Sigma 3,5-6,3/18-250 mm DC OS HSM], qualitativ ebenbürtig. Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D300

Platz 13 von 13

Wertung 64%

» zum Test

Zitat: Relativ gleichmäßige Abbildungsleistung bei allen Blenden und Brennweiten auf einem guten Qualitätsniveau. Sehr gute, natürliche Detailwiedergabe auch am Bildrand, die Bilder lassen sich verlustfrei am PC nachbearbeiten. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 7D
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 5

Wertung 82.2%

» zum Test

Zitat: Robuste Qualität und üppige Ausstattung zum Kampfpreis: Fassung und Tuben wirken wie aus einem Guss, haben kein Spiel, auch die griffigen Fokussier- und Zoomringe lassen sich mit genau dem richtigen Widerstand drehen. Mit an Bord sind Innenfokussierung, Bildstabilisator und Ultraschall-Motor. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 7D
Auszeichnung sehr gut

Platz 1 von 5

Wertung 82.2%

» zum Test

Zitat: Während am kurzen Ende die hohe und gleichmäßige Abbildungsqualität für sehr gute 90 Punkte sorgt, sind es in der Mitte des Brennweitenbereichs die Bildecken, die deutlich nachlassen. Abblenden hilft, funktioniert aber wegen der geringen Lichtstärke nur bei guten Lichtverhältnissen. Bei 200 mm erholt sich die Schärfe wieder und der bei vielen Telezooms auftretende Kontrast-Zusammenbruch findet nicht statt.
Auszeichnung Digital empfohlen für Canon EOS 450D

Platz 2 von 3

Wertung 79%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 3 Bewertungen

Mehr geht für das Geld nicht

Donnerstag, den 05.01.2012 von frank

stars (Sehr gut)

Das Objektiv ist in diesen Preislage unschlagbar. Benutze es selber an einer Nikon und habe es einem Freund empfohlen, der es mit seiner Canon nutzt. Im beiden Fällen schlägt das Sigma die bisher genutzten Objektive eines anderen Fremdherstellers, bzw. das des Herstellers um Längen, trotz des geringeren Preisen. Der Fokus ist schnell und präzise, der OS zuverlässig, die Verarbeitung in einem Fall ebenfalls besser.
Mit anderen Worten, die Bildqualität überzeugt.

Leicht, leistungsfähig

Donnerstag, den 18.02.2010 von Jörg Vetter

stars (Sehr gut)

Das Objektiv ist an verschiedenen Nikons im Einsatz (D40, D60, D300). Die optische Qualität stimmt bei dem Preis. Der häufige Wechsel macht kein Problem, da ein Metallbajonet verbaut ist. Mein Exemplar schlägt sich wacker im Vergleich zu anderen Objektiven. Siehe auch

http:www.jörg-vetter.de

Super Preis-Leistungsverhältnis

Freitag, den 08.01.2010 von Anonym

stars (Sehr gut)

Ich habe dieses Objektiv im Netz für 210 € gekauft und mir zu Weihnachten geschenkt. Das Objektiv benutze ich an der Nikon D40.
Der Autofokus ist superschnell, ideal bei bewegten Motiven und kontinuierlichen Fokus. Was ich sehr schön finde, ist, dass hier eine Innenfokussierung zum Einsatz kommt und somit die Baulänge beim Fokussieren nicht verändert wird. Außerdem bietet es die Möglichkeit, eine Tulpen-Gegenlichtblende zu verwenden. Leider ist nur eine normale "GeLi" dabei, was aber auch nicht wirklich schlimm ist.
Der hintere Brennweitenbereich bietet eine sehr gute Abbildungsleistung, was ja nicht bei allen Teleobjektiven der Fall ist.
Mit dem integrierten Bildstabilisator kann ich bei nicht so guten Lichtverhältnissen und bei langen Brennweiten auch noch bei 140 Sekunde verwacklungsfreie Bilder machen.
Das Bajonett ist natürlich aus Metall.
Alles in allem kann ich das Objektiv uneingeschränkt empfehlen. Vor allem schon wegen des günstigen Preises. Mittlerweile kostet es für Nikon nur noch 190 €. Von daher erstklassige Preis-Leistung.


Datenblatt Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM

  • Typ Tele-Zoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität Canon EF-S, Nikon F (DX), Pentax K, Sigma SA, Sony / Konica Minolta A
  • Anfangsbrennweite 50 mm
  • Maximalbrennweite 200 mm
  • Anfangslichtstärke 4 f
  • Lichtstärke bis 5,6 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Filterdurchmesser 55 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 102 mm
  • Durchmesser 74 mm
  • Gewicht 420 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM

Sigma 4,0-5,6/50-200 mm DC OS HSM - ab 129,00 € Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0316