Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM im Test

Test Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM
Alle: Objektive Letzter Test: 11/2010

Zusammenfassung von eTest zu Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM

Das Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM präsentiert sich als hervorragende Porträt-Linse. Laut der Tests ist das Objektiv ein feiner kleiner Spezialist, der an APS-C-Kameras eine effektive Brennweite von ca. 128 mm liefert. Alternativen gibt es, aber meist muss man dafür tief in die Tasche greifen. Nur das Walimex pro 1,4/85 mm ist viel günstiger, dafür aber...

Bester Preis


Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr hohe Objektivgüte
  • Gute Ausstattung
  • Insgesamt eine sehr gute Bildqualität
  • Autofokus überzeugt nicht
  • Kein Bildstabilisator

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM präsentiert sich als hervorragende Porträt-Linse. Laut der Tests ist das Objektiv ein feiner kleiner Spezialist, der an APS-C-Kameras eine effektive Brennweite von ca. 128 mm liefert. Alternativen gibt es, aber meist muss man dafür tief in die Tasche greifen. Nur das Walimex pro 1,4/85 mm ist viel günstiger, dafür aber leider ohne Autofokus. Teurer – und wahrscheinlich hochwertiger – geht es immer, z.B. mit dem Zeiss Planar T* 1,4/85 mm. Für die Markentreuen gibt es das Nikon AF-S Nikkor 1,4/85 mm G oder das sogar noch lichtstärkere Canon EF 1,2/85 mm L II USM. Das Sigma 1,4/85 mm ist in dieser Liste ein guter Kompromiss zwischen Bezahlbarkeit und Bildqualität.

Mechanik

Das Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM ist laut Testbericht hochwertig verarbeitet mit einer soliden, dickwandigen Kunststofffassung. Das Bajonett ist aus Metall, eine Gummidichtlippe fehlt aber. Die Naheinstellgrenze des Objektivs liegt bei 85 cm, es bietet einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:8,6 – für Makro ist das Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM also kaum zu gebrauchen. Es ist innenfokussierend. Im Lieferumfang stecken ein Köcher und eine Gegenlichtblende.
Auffällig ist das Objektiv aufgrund seiner guten Anfangsöffnung von f1,4. Bei einer so dünnen Schärfeebene erfordert manuelles Scharfstellen mehr als nur Fingerspitzengefühl – schon eher Instinkt! Und natürlich braucht man gute Vorschaumöglichkeiten auf der DSLR: Ein großer, hochauflösender Monitor und eine Lupenfunktion sind ein Muss. Der Fokusring ist laut Test erfreulicherweise sehr gut: einerseits leichtgängig genug, dass keine großen Schärfesprünge durch zu starkes Reißen entstehen, andererseits mit genug Widerstand, um präzise Einstellen zu können. Nur ein Test kritisierte, dass der Fokusring etwas steil eingestellt sei.
Ein kleiner Kürzel-Schlüssel: „DG“ steht bei Sigma für eine Optimierung des Objektivs für den Einsatz an Digitalkameras, „EX“ für eine spezielle Beschichtung der Linsenoberfläche in Sigmas-Profiserie und „HSM“ für einen Autofokus-Ultraschallmotor. Letzterer arbeitet sehr gut und schnell, in einem Test vor allem an Canon-Kameras.

Bildqualität

An APS-C-Kameras wird von dem im Vergleich zu KB kleineren Sensor nur der „Mittelbereich“ des vom Objektiv gelieferten Lichtes genutzt, die typischerweise anfälligen Randbereiche werden abgeschnitten. Hier konnte das Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM eine ausgezeichnete Bildqualität unter Beweis stellen. Es gibt auch ein Zwischenstück, das die Brennweite anpasst, doch die lässt laut Test die Bildqualität nicht gerade besser werden. Auch an Vollformat konnte das Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM eine sehr gute Leistung präsentieren.
Chromatische Aberrationen, also farbige Kanten, waren kein Problem. Offen konnte schon bei f1,4 ein sehr gutes Ergebnis erzielt werden – die große Anfangsöffnung ist also nicht nur eine „Renommierblende“. Trotzdem kann man abgeblendet noch ein bisschen mehr aus der Linse holen. Auch bei Blende f8 und f11 konnte die Bildqualität überzeugen, die Beugungsunschärfe war also kein Problem. Auch bei Gegenlicht zeigte das Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM noch gute Kontraste, was den speziell beschichteten Linsen zu verdanken ist. Flaue Bilder ade! Die Vignettierung (Randabdunklung) ist bei Vollformat leicht zu sehen, wirkt aber natürlich. Bei APS-C-Kameras ist sie kein Problem.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM
Vorteil: Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM
  • Sehr hohe Objektivgüte
  • Gute Ausstattung
  • Insgesamt eine sehr gute Bildqualität
Nachteil: Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM
  • Autofokus überzeugt nicht

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM

Zitat: Auflösung: 85 Punkte, Objektivgüte; 97 Punkte, Ausstattung: 92 Punkte, Autofokus: 67 Punkte

Platz 6 von 10

Wertung 87.5%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 80 ; Objektivgüte: 94 ; Ausstattung: 100 ; Autofokus: 80

Platz 4 von 10

Wertung 86.5%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 87 %; Objektivgüte: 92 %; Ausstattung: 92 %; Autofokus: 80 %.

Platz 6 von 10

Wertung 89.4%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 83 %; Objektivgüte: 87 %; Ausstattung: 100 %; Autofokus: 77 %.

Platz 7 von 10

Wertung 86.1%

» zum Test

Zitat: Üppige Anfangsöffnung von 1,4; der Kontrast in der Bildmitte ist schwach, die Schärfe hängt leicht durch. Beides passt bei Blende 2,8. Der Randabfall ist erst bei 5,6 behoben. Insgesamt eine sehr gute Bildqualität. Preiswert ist es [...] nicht – trotz der Schwächen am Rand empfohlen. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon 70D
Auszeichnung Empfohlen für Canon 70D

Platz 11 von 14

Wertung 64.50
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Porträtoptik, die bei offener Blende nicht nur eine kleine Schärfentiefe hat, sondern offen auch einen deutlichen Randabfall zeigt. Das bessert sich dann abgeblendet deutlich, und bei Blende 5,6 ist die Welt bis zu den Rändern in Ordnung – empfohlen. Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D7100
Auszeichnung Empfohlen für Nikon D7100

Platz 9 von 12

Wertung 62.50
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Porträttele [...] mit schwachen Bildrändern bei offener Blende, die sich beim Abblenden deutlich erholen. Es erreicht aber nicht die Leistung des Pentax SMC-FA 1,8/77 mm Lim. Damit bleibt die schwere Optik im Bereich des Durchschnitts an der K-3 stecken, dennoch empfohlen. Anmerkung zum Test: Getestet an der Pentax K-3
Auszeichnung Empfohlen für Pentax K-3

Platz 4 von 5

Wertung 63.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Wenn die große Lichtstärke genutzt werden soll, ist nur die Bildmitte wirklich scharf – akzeptabel für eine Porträtoptik. Abgeblendet wird das deutlich besser, und bei 5,6 ist der Randabfall [...] dann gering. Für die allgemeine Fotografie gibt es an der Sony jedoch Besseres. Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony Alpha 77

Platz 9 von 9

Wertung 51.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Werte für Auflösung / Objektivgüte / Ausstattung / Autofokus: 85 / 97 / 92 / 67.

Platz 6 von 10

Wertung 87.3%

» zum Test

Zitat: Die Werte für Auflösung / Objektivgüte / Ausstattung / Autofokus: 74 / 95 / 100 / 82.

Platz 4 von 9

Wertung 84.2%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 90 ; Objektivgüte: 97 ; Ausstattung: 92 ; Autofokus: 67 Anmerkung zum Test: Getestet an einer Canon-DSLR

Platz 3 von 10

Wertung 89.6%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 85 Punkte; Objektivgüte: 95 Punkte; Ausstattung: 92 Punkte; Autofokus: 82 Punkte Anmerkung zum Test: Getestet an einer Nikon-DSLR

Platz 2 von 10

Wertung 88.1%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 76 Punkte, Objektivgüte: 95 Punkte, Ausstattung: 92 Punkte, Autofokus: 81 Punkte Anmerkung zum Test: Getestet an einer Sony-DSLR

Platz 4 von 6

Wertung 83.7%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 91% Objektivgüte: 97% Ausstattung: 92% Autofukus: 67%

Platz 3 von 6

Wertung 90%

» zum Test

Zitat: Auflösung / Objektivgüte / Ausstattung / Autofokus in Punkten: 92 / 95 / 92 / 82

Platz 2 von 6

Wertung 91.6%

» zum Test

Zitat: Auflösung / Objektivgüte / Ausstattung / Autofokus in Punkten: 92 / 95 / 100 / 47

Platz 3 von 6

Wertung 89.6%

» zum Test

Zitat: Auflösung / Objektivgüte / Ausstattung / Autofokus in Punkten: 95 / 87 / 92 / 90

Platz 2 von 5

Wertung 91.9%

» zum Test

Zitat: Auflösung / Objektivgüte / Ausstattung / Autofokus in Punkten: 90 / 85 / 92 / 77

Platz 3 von 5

Wertung 87.8%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 95%, Objektivgüte: 87%, Ausstattung: 83%, Autofokus: 90% Anmerkung zum Test: Die Objektive wurden an einer Canon EOS 5D Mark III gemessen.
Auszeichnung sehr gut

Platz 2 von 10

Wertung 90.6%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 90%, Objektivgüte: 85%, Ausstattung: 83%, Autofokus: 77% Anmerkung zum Test: Die Objektive wurden an einer Nikon D800 getestet.
Auszeichnung gut

Platz 3 von 10

Wertung 86.5%

» zum Test

Zitat: Mit diesem 85er ist Sigma ein großer Wurf gelungen. Topschärfe bereits bei offener Blende und ein schneller leiser AF sind die Hauptzutaten für dieses Kurztele. Leichtes Abblenden steigert die ohnehin hohen Auflösungswerte noch einmal. Die Fassung des Objektivs besteht aus dickwändigem Kunststoff, eine gute Streulichtblende liefert Sigma mit.
Auszeichnung super

Platz 1 von 3

Wertung 89%

» zum Test

Zitat: Sigma kann den Sieg im Fünfundachtziger-Wettstreit einfahren und hat auch einen AF an Bord. Dennoch gibt es unabhängig von der eingestellten Blende auch hier Schwächen im Randbereich, die aber nicht so dramatisch ausfallen.
Auszeichnung Digital empfohlen für Canon

Platz 2 von 10

Wertung 74.50
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Dieses Fünfundachtziger von Sigma für knapp 1000 Euro kann in der Bildmitte auch schon offen die hohe Auflösung des Sensors erreichen. Doch die Ränder lassen bei Auflösung wie Kontrast deutlich nach, und hieran vermag auch abblenden nichts zu ändern.
Auszeichnung Digital empfohlen für Nikon

Platz 5 von 10

Wertung 65.50
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Überall, wo Menschen als Motiv auftauchen, erweist sich das Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM als sichere Begleitung. Mithilfe der grossen Blende lassen sich Aufnahmen wundervoll gestalten, auch der AF profitiert vom Mehr an Licht.

Platz 3 von 10

Wertung 90%

» zum Test

Zitat: Leckerbissen für Porträtfotografen, Available-Light-Fans und Bokeh-Fetischisten: Sigmas neue 85-mm-Festbrennweite begeistert mit enormer Lichtstärke und einer exzellenten Abbildungsleistung, sogar an Vollformatkameras.

Platz 2 von 10

Wertung 91.7%

» zum Test

Zitat: Leckerbissen für Porträtfotografen, Available-Light-Fans und Bokeh-Fetischisten: Sigmas neue 85-mm-Festbrennweite begeistert mit enormer Lichtstärke und einer exzellenten Abbildungsleistung, sogar an Vollformatkameras.
Auszeichnung Bester im Test

Platz 1 von 5

Wertung 88.5%

» zum Test

Zitat: Vignettierung (Offenblende/2-fach abgeblendet: 0,8/0,2 Blendenstufen; Verzeichnung: 0%; chromatische Aberration: 0,6 Pixel Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 7D

Platz 2 von 8

Wertung 88.2%

» zum Test

Zitat: Klasse: Das zweitplatzierte Sigma mit den gleichen Basisdaten wie unser Testsieger [Nikon AF-S 1,4/85 mm G] kostet 600 Euro weniger, liegt aber in allen Wertungen besser oder gleichauf – außer beim Autofokus, der nicht immer so treffsicher agiert. Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D7000

Platz 2 von 10

Wertung 89.8%

» zum Test

Zitat: Die Porträt-Brennweite von Sigma glänzt mit klassischen Werten bei der Objektivgüte und kann auch bei der Ausstattung punkten – auch wegen des Ultraschallmotors. Leider ist dessen Leistung nicht konstant, sodass es hier nur eine durchschnittliche Punktzahl gibt. Anmerkung zum Test: Getestet an der Pentax K-5
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 5

Wertung 86.7%

» zum Test

Zitat: Vignettierung (Offenblende/2-fach abgeblendet): 0,8/0,2 Blendenstufen; Verzeichnung: 0%; chromatische Aberration: 0,9 Pixel Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony Alpha 55

Platz 3 von 5

Wertung 87.7%

» zum Test

Zitat: Schließlich liefert das Sigma mit dem EX 1,4/85 mm DG HSM die überzeugenste Lösung der vier 85er mit AF-Komfort und dem offen kontrastreichsten Bild… Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 7D
Auszeichnung Digital empfohlen für Canon EOS 7D

Platz 1 von 4

Wertung 68%

» zum Test

Zitat: [Nikon und Sigma] setzen auch in Sachen Gleichmäßigkeit und Schärfe die Maßstäbe und vor allem das […] noch bezahlbare Sigma kann überzeugen. Bei Nikon [1,4 / 85 mm G] kostet eine sehr ähnliche Leistung [mehr], beide erhalten ein digital empfohlen. Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D7000
Auszeichnung Digital empfohlen für Nikon D7000

Platz 2 von 4

Wertung 57%

» zum Test

Zitat: Das Sigma EX 1,4/85 mm DG HSM ist […] deutlich günstiger und optisch aufwändiger konstruiert als die Konkurrenz [Planar T* 1,4/85 mm] von Zeiss. Anmerkung zum Test: Getestet an der Pentax K-5
Auszeichnung Digital empfohlen für Pentax K-5

Platz 1 von 2

Wertung 48%

» zum Test

Zitat: …Dessen optische Qualitäten liegen nahe an denen des Zeiss [Planar 1,4/85 mm] bei geringfügig schwächeren Bildrändern. In der Bildmitte kommt das Sigma auf die etwas besseren Werte… Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony Alpha 55
Auszeichnung Digital empfohlen für Sony Alpha 55

Platz 1 von 2

Wertung 64.5%

» zum Test

Zitat: Wer leichte Einschnitte in der Bequemlichkeit verkraftet, spart sich mit dem Objektiv von Sigma eine Menge Geld und erhält ein [dem Nikon AF-S 1,4/85 mm G] fast gleichwertiges Objektiv. Anmerkung zum Test: Getestet an der Nikon D700
Auszeichnung Preistipp

Platz 2 von 3

Wertung 79.4%

» zum Test

Zitat: Hochwertige Kunststoffbauweise, Metallbajonett, Fokusring bequem, aber zu steil übersetzt. Innenfokussierung, Lichtschutz hervorragend.
Auszeichnung super

Platz 6 von 10

Wertung 88.5%

» zum Test

Zitat: Auflösung: Gute Anfangsleistung, für beste Ergebnisse sollte man um ein bis zwei Stufen abblenden. Die Beugung bleibt ohne nennenswerten Einfluss. Randabdunklung: im VF bei Offenblende deutlich mit natürlichem Verlauf, abgeblendet noch sichtbar; bei APS ausgezeichnet. Verzeichnung: bei APS praktisch nicht feststellbar, im VF sehr gut bis hervorragend.
Auszeichnung super, Bester im Test

Platz 1 von 5

Wertung 89%

» zum Test

Zitat: Das Sigma löst bereits bei offener Blende sehr hoch in der Bildmitte und dem oberen/unteren Bildrand auf, schwächelt dann am linken/rechten Rand und geht in den Ecken in die Knie. Auch Vignettierung und Zentrierung könnten besser sein. Das war es dann aber auch [an Problemen…] Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 5D Mark II
Auszeichnung sehr gut

Platz 4 von 10

Wertung 86.9%

» zum Test

Zitat: Das Objektiv liefert selbst bei Offenblende ausgesprochen kontrastreiche Bilder. […] Mit dem 85mm F1,4 EX DG HSM ist Sigma eine echte Alternative zu den mehrere hundert Euro teureren hochlichtstarken Porträtbrennweiten von Nikon und Canon gelungen. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 5D Mark II
Auszeichnung Preis-Leistungs-Tipp

Einzeltest

Keine Wertung



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM

  • Typ Tele-Festbrennweite
  • Festbrennweite/ Zoom Festbrennweite
  • Bajonett-Kompatibilität Canon EF, Canon EF-S, Nikon F (DX), Nikon F (FX), Pentax K, Sigma SA, Sony / Konica Minolta A
  • Anfangsbrennweite 85 mm
  • Maximalbrennweite k.A.
  • Anfangslichtstärke 1,4 f
  • Lichtstärke bis k.A.
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 77 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 87,6 mm
  • Durchmesser 84,7 mm
  • Gewicht 719 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM

Sigma 1,4/85 mm EX DG HSM - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0779