Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.



Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS im Test

Test Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS
Alle: Objektive Letzter Test: 03/2014

Zusammenfassung von eTest zu Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS

Das Objektiv Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS gehört zu den ersten drei, die zusammen mit der Systemkamera Samsung NX Mini als erste Linsen für das neue Bajonettsystem NX-M vorgestellt wurden. Viel ist noch nicht über die kleine Festbrennweite bekannt, aber hier haben wir gesammelt, was wir finden konnten: Das Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS liefert an der Samsung NX Mini...


Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Optimiert als Porträt-Festbrennweite
  • Lichtstark
  • Bildstabilisator
  • Leicht
  • Kompakt

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Das Objektiv Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS gehört zu den ersten drei, die zusammen mit der Systemkamera Samsung NX Mini als erste Linsen für das neue Bajonettsystem NX-M vorgestellt wurden. Viel ist noch nicht über die kleine Festbrennweite bekannt, aber hier haben wir gesammelt, was wir finden konnten:

Das Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS liefert an der Samsung NX Mini durch deren kleinen Sensor, sprich: großen Crop-Faktor von x2,7 eine effektive Brennweite von 45,9 mm – oder aufgerundet für die bessere Lesbarkeit: 46 mm. Das ist eine Normalbrennweite, wie sie z.B. gerne für die Porträtfotografie verwendet wird.

Für diesen Einsatzbereich spricht auch die gute Lichtstärke des Objektivs. Mit der Anfangsblende von f1,8 ist das Freistellen von Motiven kein Problem. Zwar bietet das Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS nur fünf Blendenlamellen, aber die sind abgerundet und sollten einen harmonischen Verlauf der Unschärfebereiche garantieren können. Das "OS" steht für einen optischen Bildstabilisator, leichte Verwacklungen bei wenig Licht werden also ausgeglichen.

Große Bilder für das Objektiv standen zur Pressevorstellung noch nicht zur Verfügung, aber erste kleine Schnappschüsse sprechen dafür, dass es als kleiner, silberner Zylinder mit Maßen von einer Länge von ca. 5 cm der gleichaltrigen Zoom-Schwester Samsung NX-M 3,5-5-6/9-27 mm ED OIS sehr ähnlich sieht. Erscheinen sollen die Samsung NX mini und ihre Objektive im April 2014.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS
Vorteil: Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS
  • Optimiert als Porträt-Festbrennweite
  • Lichtstark
  • Bildstabilisator
Nachteil: Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS

  • Typ Standard-Festbrennweite
  • Festbrennweite/ Zoom Festbrennweite
  • Bajonett-Kompatibilität Samsung NX-M
  • Anfangsbrennweite 17 mm
  • Maximalbrennweite 17 mm
  • Anfangslichtstärke 1,8 f
  • Lichtstärke bis 1,8 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Filterdurchmesser 39 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 27,5 mm
  • Durchmesser 50 mm
  • Gewicht k.A.
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.

Objektive

Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS

Samsung NX-M 1,8/17 mm OIS - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0398