Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS im Test

Test Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS
Alle: Objektive Letzter Test: 09/2012

Zusammenfassung von eTest zu Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS

Das Samsung EX-L18200MB 3,5/6,3/18-200 mm ED OIS ist ein Universalzoom für das NX-Bajonett von Samsungs Systemkamerareihe, z.B. die Samsung NX1000. Umgerechnet auch Kleinbild beträgt die Brennweite laut Hersteller 27,7 bis 308 mm - vom Weitwinkel bis in den Telebereich ist also alles mit an Bord. Die Lichtstärke ist mit f3,5 bis f6,3 typisch für diesen...


Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Integrierter Bildstabilisator

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Das Samsung EX-L18200MB 3,5/6,3/18-200 mm ED OIS ist ein Universalzoom für das NX-Bajonett von Samsungs Systemkamerareihe, z.B. die Samsung NX1000. Umgerechnet auch Kleinbild beträgt die Brennweite laut Hersteller 27,7 bis 308 mm - vom Weitwinkel bis in den Telebereich ist also alles mit an Bord. Die Lichtstärke ist mit f3,5 bis f6,3 typisch für diesen Objektivtyp.

Mit diesem Brennweitenspektrum ist das Objektiv das größte Zoom, das für das NX-Bajonett derzeit zur Verfügung steht. Eine Alternative ist höchstens das weniger weitwinkelstarke Samsung NX EX-T50200SB 4,0-5,6/50-200 mm ED OIS.

Ein optischer Stabilisator ist bei dem 18-200 mm mit an Bord. Wieder mit dabei ist außerdem die praktische i-Function, bei der ein Ring an der Linse als Schnellzugriff für eine Kamerafunktion fungieren kann. Eine Makrofunktion bietet der Zoom nicht, die Naheinstellgrenze liegt bei ca. 50 cm. Eine Gegenlichtblende liegt im Lieferumfang bei.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS
Vorteil: Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS
  • Integrierter Bildstabilisator
Nachteil: Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS

Zitat: Bei mittleren Brennweiten abgeblendet noch akzeptabel, geht der Kontrast dann im Telebereich deutlich in die Knie. Die Auflösung bleibt dank der ausgeklügelten Signalverarbeitung an der Bildmitte noch recht hoch. Anmerkung zum Test: Getestet an der Samsung NX1

Einzeltest

Wertung 49.50
von 100 Punkten


Zitat: Auflösung (50%): 67 von 100 Punkten; Objektivgüte (25%): 88 von 100 Punkten; Ausstattung (15%): 64 von 100 Punkten; Autofokus (10%): 80 von 100 Punkten.

Platz 4 von 4

Wertung 73.2%

» zum Test

Zitat: Die Mechanik ist solide, die Fertigungsqualität hoch. Nur der MF-Ring ist etwas leichtgängig, aber man kann noch präzise damit fokussieren. Bei offener Blende sind im gesamten Zoombereich die kontrastreichen Details an den Bildrändern und in den Ecken etwas überstrahlt. […] Abblenden verbessert die Abbildungsleistung in den Brennweitenextremen. […] Der Schwachpunkt des Zooms ist aber die Leistung bei 6,3/200 mm. […] die Bilder sind praktisch verzeichnungsfrei. Anmerkung zum Test: Getestet an der Samsung NX300
Auszeichnung Gut

Platz 2 von 2

Wertung 78.40
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Die Werte für Auflösung / Objektivgüte / Ausstattung / Autofokus: 88 / 88 / 58 / 78.

Platz 4 von 4

Wertung 82.4%

» zum Test

Zitat: Grenzauflösung offen (Mitte, Rand): 18 mm: 1860LP/BH, 64%; 31 mm: 1743 LP/BH, 76%; 55 mm 1600 LP/BH, 70,5% Anmerkung zum Test: Getestet an der Samsung NX200

Platz 17 von 28

Wertung 62.50
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: …für weite Landschaften wie Details aus der Ferne gleichermaßen geeignet. Anmerkung zum Test: Getestet an der Samsung NX200

Platz 11 von 11

Wertung 62.50
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Beim Samsung fallen der früh einsetzende starke Randabfall bei 18 mm Brennweite und das insgesamt niedrige Niveau auf 200 mm Brennweite negativ auf. Die Verzeichnung hat Samsung gut im Griff. Der eingebaute Bildstabilisator und der Preis von 560 Euro sind zwei Pluspunkte.

Einzeltest

Wertung 62.50
von 100 Punkten



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS

  • Typ Universalzoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität Samsung NX
  • Anfangsbrennweite 18 mm
  • Maximalbrennweite 200 mm
  • Anfangslichtstärke 3,5 f
  • Lichtstärke bis 6,3 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Filterdurchmesser 67 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 105,5 mm
  • Durchmesser 72 mm
  • Gewicht 578 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS

Samsung NX EX-L18200MB 3,5-6,3/18-200 mm ED OIS - ab 599,99 € Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0377