Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G im Test

Test Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G
Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G Test - 0 Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G Test - 1
Alle: Objektive Letzter Test: 02/2011

Zusammenfassung von eTest zu Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G

Das Fischaugen-Objektiv Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G ist für das MicroFourThirds-Bajonett gerechnet und liefert an diesen Kameras effektiv 16 mm (180°) und den typischen verzerrten Bildstil, mit dem sich die Objektive dieser Klasse ihren Namen verdienen. Lichtstärken-Beurteilung Mit f3,5 wäre das Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G eher durchschnittlich...

Bester Preis

619,00 €
bei check24.decheck24.de
Zum Shop

Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Leicht
  • Kompakt
  • Metallbajonett
  • Solide Bildqualität
  • Etwas teuer
  • Randabfall bei Offenblende

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Fischaugen-Objektiv Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G ist für das MicroFourThirds-Bajonett gerechnet und liefert an diesen Kameras effektiv 16 mm (180°) und den typischen verzerrten Bildstil, mit dem sich die Objektive dieser Klasse ihren Namen verdienen.

Lichtstärken-Beurteilung

Mit f3,5 wäre das Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G eher durchschnittlich aufgestellt, aber hier gibt es zwei Punkte zu  bedenken: erstens ist die Lichtmenge bei einem Weitwinkel meistens auch bei f3,5 mehr als ausreichend, und zweitens sind unscharfe Bildbereiche bei „Panorama-Aufnahmen“, wie sie mit 16 mm möglich sind, selten erwünscht.

Mechanik: Kompakt & leicht

Passend zu den kompakten Systemkameras ist das Objektiv ebenfalls schön klein: mit gerade mal 6,1 x 5,2 cm und einem Gewicht von zarten 165 Gramm ist die exotische Brennweite keine schwere Belastung, wenn man es als Wechselobjektiv in die Tasche packt.
Das Bajonett des Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G ist aus Metall. Der Autofokus wird durch einen Schrittmotor bewegt.

Bildqualität: solide

Bei einem so weiten Winkel ist es kein Wunder, dass die Bildbereiche nicht alle die gleiche Qualität haben. Die Mitte ist laut Test schön scharf, die Ränder fallen ab. Abblenden verbessert auch die Ränder, während die Mitte ungefähr auf dem gleichen Niveau bleibt. Ab Blende 7 machen sich erste Beugungseffekte bemerkbar.

Fazit zum Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G

Fischaugen-Objektive für das MFT-Bajonett gibt es derzeit kaum (Stand Mitte 2014). Die einzige Alternative ist das Walimex 3,5/7,5 mm Fish-Eye CSC MFT ohne Autofokus. Auch wenn das Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G im Test gar keine so schlechte Figur macht, gibt es doch hier und da Stimmen, die das Preis-Leistungsverhältnis nicht ganz angemessen finden. Unterm Strich: ein gutes Fisheye-Objektiv, das vielleicht ein wenig zu teuer ist… aber mangels Alternativen kann man schlecht ausweichen.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G
Vorteil: Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G
  • Leicht
  • Kompakt
  • Metallbajonett
Nachteil: Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G
  • Etwas teuer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G

Zitat: Beim Micro-Four-Thirds-Sensor der GH2 reicht die Brennweite von 8 mm gerade aus, um auf der Diagonalen 180° zu erreichen, das Bild wird komplett ausgefüllt. Die Bildschärfe in der Mitte ist gut bei offener Blende und bleibt auf diesem Niveau auch abgeblendet, da sich bei Blende 7 schon die Beugung bemerkbar macht. Anmerkung zum Test: Getestet an der Panasonic Lumix DMC-GH2
Auszeichnung Kauftipp Diagonal-Fisheye

Einzeltest

Wertung 28.5%



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G

  • Typ Fischauge
  • Festbrennweite/ Zoom Festbrennweite
  • Bajonett-Kompatibilität MicroFourThirds
  • Anfangsbrennweite 8 mm
  • Maximalbrennweite 8 mm
  • Anfangslichtstärke 3,5 f
  • Lichtstärke bis 3,5 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser k.A.
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 52 mm
  • Durchmesser 61 mm
  • Gewicht 165 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G

Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G - ab 619,00 € Preis kann jetzt höher sein


0.0431