Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014 im Test

Test Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014
Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014 Test - 1
Alle: Objektive Letzter Test: 04/2011

Zusammenfassung von eTest zu Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014

Das Pancake-Objektiv Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph., auch geführt unter dem Kürzel H-H014, bietet an Micro FourThirds-Kameras wie der Panasonic Lumix G-Serie eine Brennweite von 28 mm bzw. einen Bildwinkel von 75 Grad. Ein klassisches Weitwinkel für Landschaft und Innenräume also, das dazu eine Naheinstellgrenze von 18 cm bietet. Die Bildqualität...


Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Pancake-Objektiv Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph., auch geführt unter dem Kürzel H-H014, bietet an Micro FourThirds-Kameras wie der Panasonic Lumix G-Serie eine Brennweite von 28 mm bzw. einen Bildwinkel von 75 Grad. Ein klassisches Weitwinkel für Landschaft und Innenräume also, das dazu eine Naheinstellgrenze von 18 cm bietet. Die Bildqualität ist ok, man muss für die sehr kompakte Bauweise aber ein paar Kompromisse hinnehmen.
Alternative Panasonic-Festbrennweiten für das MFT-System sind z.B. das Panasonic Lumix G 3,5/8 mm G (KB-Äqivalent 16 mm) oder das Panasonic Lumix G 1,7/20 mm (KB-Äqivalent 40 mm).

Mechanik
Mit ca. 55 Gramm ist es ein wahres Fliegengewicht, und mit nur 21 mm Länge ist es extrem klein. Das passt gut zu der kompakten Kamerareihe, für die das Objektiv konstruiert wurde. Laut Test ist es sehr gut verarbeitet.
Das Objektiv bietet ein Metallbajonett, aber keine Dichtung. Der Fokusring ist sehr gut bedienbar, die Filterfassung steht dank Innenfokussierung still. Die Nahgrenze konnte im Test ebenfalls gefallen. Kritikpunkt: laut eines Testberichts gibt es keine Gegenlichtblende.

Bildqualität
Kompakte Maße plus Weitwinkel bringen einige Einschränkungen mit sich. Bei offener Blende ist es verwendbar, zeigt aber eine nur mittelmäßige Auflösung und starke Vignettierung, also abgeschattete Ränder. Das bessert sich mit dem Abblenden, doch auch da ist die Vignettierung noch sichtbar. Immerhin ist die Vignettierung sehr gleichmäßig und lässt sich folglich mit einem Bildbearbeitungsprogramm leicht entfernen.
Zwei Punkte ließen sich durch Abblenden laut eines Tests aber nicht verbessern: zum Rand hin fielen in allen Blendenbereichen die Auflösung und der Kontrast ab. Gefallen konnte aber die geringe Verzeichnung. Zwar war eine leichte tonnenförmige Verzerrung des Bildes sichtbar, für diese Brennweite aber seien die Werte noch in Ordnung, so ein Test.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014
Vorteil: Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014
Nachteil: Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014

Zitat: Auflösung: 82; Objektivgüte: 77; Ausstattung: 75; Autofokus: 98

Platz 10 von 10

Wertung 81.2%

» zum Test

Zitat: Panasonic macht es kurz: Der Weirtwinkel-Pfannkuchen für 350 Euro ist winzig und leicht, aber leider auch optisch kein Schwergewicht. Auflösung wie Kontrast fallen zu den Bildecken deutlich ab – daran ändert auch Abblenden nichts. Ein weiterer Kritikpunkt ist die Vignettierung […]. Anmerkung zum Test: Getestet an der Panasonic Lumix DMC-GH2

Platz 4 von 4

Wertung 43.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Das Panasonic-Pancake Lumix G 2,5/14 mm Asph. ist absolut offenblendtauglich, besitzt aber die typischen Schwächen von Weitwinkelobjektiven.

Platz 6 von 6

Wertung 75%

» zum Test

Zitat: Auflösung wie Kontrast fallen zu den Bildecken deutlich ab – daran ändert auch abblenden nichts. Ein weiterer Kritikpunkt ist die Vignettierung. Anmerkung zum Test: Getestet an der Panasonic Lumix DMC-GH2

Einzeltest

Keine Wertung



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014

  • Typ Weitwinkel-Festbrennweite
  • Festbrennweite/ Zoom Festbrennweite
  • Bajonett-Kompatibilität MicroFourThirds
  • Anfangsbrennweite 14 mm
  • Maximalbrennweite 14 mm
  • Anfangslichtstärke 2,5 f
  • Lichtstärke bis 2,5 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 46 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 21 mm
  • Durchmesser 55 mm
  • Gewicht 55 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014

Panasonic Lumix G 2,5/14 mm Asph. H-H014 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0404