Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. im Test

Test Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S.
Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. Test - 0 Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. Test - 1 Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. Test - 2
Alle: Objektive Letzter Test: 10/2012

Zusammenfassung von eTest zu Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S.

Das Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. ist ein Telezoom für die Systemkamerareihe G, zu der z.B. die Lumix DMC-G5 gehört. Mit durchgehend f2,8 bei umgerechnet 70 bis 200 mm ist es sehr lichtstark...


Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Durchgehend f2,8
  • Bereits bei Offenblende nutzbar
  • Sehr guter Bildstabilisator
  • Schönes Bokeh
  • Keine nennenswerte Vignettierung oder Verzeichnung
  • Teuer
  • Leichter Randabfall

Preisvergleich



Testberichte

Lichtstark & viel Spielraum

Das Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. ist ein Telezoom für die Systemkamerareihe G, zu der z.B. die Lumix DMC-G5 gehört. Mit durchgehend f2,8 bei umgerechnet 70 bis 200 mm ist es sehr lichtstark...

...kostet allerdings auch in der unverbindlichen Preisempfehlung 1299,- Euro. Durch die fast kreisrunde Blendenöffnung sind schöne, harmonische Bokeh-Effekte möglich.

Premiumserie X

Der Preis der Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. erklärt sich außerdem durch die Reihe. "X" steht für Panasonics Premium-Objektivserie, die eine besonders hohe Abbildungsqualität verspricht. Auch ein Bildstabilisator ist mit an Bord. Dieser Power-O.I.S. soll nicht nur kleine Verwackler korrigieren, sondern auch solche "niedriger Frequenz", die durch müde Hände entstehen, die lange eine Kamera haben halten müssen. Im Test schnitt der Stabilisator sehr gut ab. Fast vier Blendenstufen konnte er kompensieren.

Mechanik

Beim Zoomen als auch beim Fokussieren bleibt die Länge des Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. unverändert. Auch die Filterfassung steht still. Der Autofokus wird als leise und schnell beworben. Das Bajonett ist mit Gummi abgedichtet, wasser- oder staubgeschützt ist das Objektiv aber offiziell nicht - auch wenn Panasonic anmerkt, dass ein Spaziergang im Regen der Kamera nichts ausmacht.

Mit ca. 10 x 7 cm ist das Objektiv für ein Tele an sich zwar klein, wirkt aber an den kompakten G-Kameras aber trotzdem recht wuchtig. Die Ringe sind sehr gut bedienbar.

Bildqualität

Mit ca. 70 bis 200 mm ist das Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. die klassische Tele-Ergänzung für das Kitobjektiv. Bereits bei offener Blende konnte die Abbildungsleistung überzeugen. Abblenden steigert die Bildqualität allerdings noch etwas. Nur ein Test kritisierte eine leichte Randunschärfe. Die war zwar nur leicht, allerdings darf man bei einem so teuren Objektiv auch hohen Ansprüche stellen.

Eine Vignettierung ist sichtbar, hat aber einen natürlichen Verlauf und verschwindet beim Abblenden fast ganz.

Fazit zum Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S.

Das Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. ist ein Edel-Telezoom für das MFT-Bajonett. Wer mit Panasonic- oder Olympus-MFT-Kameras auf hohem Niveau arbeitet, hat sonst nicht viel Auswahl in diesem Bereich.

Alternativen

Eine Alternative ist z.B. ein weiteres Objektiv der X-Reihe, mit einem vergleichbaren Brennweitenumfang: das Lumix H-PS45175 G X Vario PZ 4,0-5,6/45-175 mm Asph./Power O.I.S., das zwar nicht an die Lichtstärke der 35-100mm-Optik herankommt, aber dafür auch nicht so viel kostet. Das Panasonic Lumix G Vario 4,0-5,6/45-150 mm Asph. O.I.S. wiederum stammt zwar nicht aus der X-Reihe, ist dafür aber noch günstiger zu bekommen. Eine so gute Lichtstärke wie das Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. kann aber auch diese Optik nicht aufweisen.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S.
Vorteil: Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S.
  • Durchgehend f2,8
  • Bereits bei Offenblende nutzbar
  • Sehr guter Bildstabilisator
Nachteil: Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S.
  • Teuer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S.

Zitat: Plus: Durchgängige Lichtstärke, Schärfe im Zentrum, verzeichnungsfrei. Minus: Gefahr von Farbsäumen, nachgebende Schärfe im Randbereich.
Auszeichnung Kauftipp

Platz 3 von 14

Wertung 89.7%

» zum Test

Zitat: Bei Anfangsöffnung gute Mitte, aber starker Randabfall der Auflösung. Bei Blende 5,6 deutlich besser. Anmerkung zum Test: Getestet an der Panasonic Lumix GX8
Auszeichnung Gut

Einzeltest

Wertung 75.10
von 100 Punkten


Zitat: Mit top Leistungen empfiehlt sich das kürzere Telezooom Panasonic 2,8/35-100 mm für hochwertige MFT-Gehäuse.
Auszeichnung super

Platz 4 von 6

Wertung 90%

» zum Test

Zitat: Plus: Zoombereich, gute Auflösung, durchgängige Lichtstärke von 2,8. Minus: Dunkle Ecken bei Offenblende, happiger Preis.
Auszeichnung Testsieger

Platz 11 von 11

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Die Werte für Auflösung/ Objektivgüte/ Ausstattung/ Autofokus: 92 / 93 / 75 / 85.

Platz 2 von 10

Wertung 88.8%

» zum Test

Zitat: Plus: Bildstabilisator, auch für Olympus, durchgehend Lichtstärke f2,8. Minus: Leichte Randunschärfe, relativ kostspielig.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Das Vario bietet in allen Brennweiten bereits bei offener Blende eine exzellente Auflösung. Abblenden steigert die Leistung noch etwas. […] Randabdunklung: über alle Brennweiten aufgeblendet natürlich, aber deutlich; abgeblendet leicht sichtbar.
Auszeichnung super

Platz 2 von 3

Wertung 88%

» zum Test

Zitat: …nicht gerade billig, verdient aber angesichts seiner hervorragenden Ergebnisse auch beim Preis-Leistungs-Verhältnis eine sehr gute Note. Der sinnvolle Brennweitenbereich und die hohe Lichtempfindlichkeit, die auch bei Offenblenden sehr gute Bildergebnisse liefern, machen das Objektiv zu einem Muss für anspruchsvolle Fotografen... Anmerkung zum Test: Profi-Tipp für Panasonic-MFT, getestet an der Panasonic Lumix DMC-G5
Auszeichnung Profi-Tipp

Einzeltest

Keine Wertung



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S." vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S.

  • Typ Tele-Zoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität MicroFourThirds
  • Anfangsbrennweite 35 mm
  • Maximalbrennweite 100 mm
  • Anfangslichtstärke 2,8 f
  • Lichtstärke bis 2,8 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Filterdurchmesser 58 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 99,9 mm
  • Durchmesser 67,4 mm
  • Gewicht 360 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S.

Panasonic Lumix G X Vario 2,8/35-100 mm Power O.I.S. - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0553