Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph. im Test

Test Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph.
Alle: Objektive Letzter Test: 10/2014

Zusammenfassung von eTest zu Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph.

Leica bringt Anfang 2015 für sein noch sehr junges Bajonettsystem "T" ein Telezoom auf den Markt: Das Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph., das am APS-C-Sensor der Systemkamera Leica T eine Brennweite von 80 bis 200 mm liefert.

Bester Preis


Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph. - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Erstes (und einziges) Telezoom für Leica T
  • Relativ lichtstark in der längsten Brennweite
  • Autofokus
  • Breiter Fokusring
  • Manuelles Eingreifen in den AF jederzeit möglich
  • Teuer
  • Kein Stabilisator

Preisvergleich



Testberichte

Telezoom für Leica T

Leica bringt Anfang 2015 für sein noch sehr junges Bajonettsystem "T" ein Telezoom auf den Markt: Das Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph., das am APS-C-Sensor der Systemkamera Leica T eine Brennweite von 80 bis 200 mm liefert.

Der Preis für das Telezoom-Objektiv liegt bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von voraussichtlich 1.650,- Euro. Das ist ganz schön viel Geld, aber Leica ist bekanntlich nicht der günstigste Hersteller.

Mit Anfangsblenden von f3,5 bis f4,5 schlägt sich das Leica-Zoom recht gut, vor allem im Tele. Einen Bildstabilisator hat das Objektiv nicht an Bord, dafür aber einen Autofokus. In den kann jederzeit manuell eingegriffen werden. Der manuelle Fokus dürfte dank eines sehr breiten Fokusrings bequem zu bedienen sein – nicht zuletzt, weil die Leica T einen riesigen 3,7-Zoll-Monitor mitbringt.

Die Nahbereichsgrenze des Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph. liegt bei einem Meter. Ein Makro ist das Objektiv also nicht; der Abbildungsmaßstab liegt bei maximal 1:8. Die Filterfassung des Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph. steht still, eine Gegenlichtblende ist im Lieferumfang mit dabei.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph.
Vorteil: Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph.
  • Erstes (und einziges) Telezoom für Leica T
  • Relativ lichtstark in der längsten Brennweite
  • Autofokus
Nachteil: Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph.
  • Teuer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph.

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph." vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph. bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph.

  • Typ Tele-Zoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität Leica T
  • Anfangsbrennweite 55 mm
  • Maximalbrennweite 135 mm
  • Anfangslichtstärke 3,5 f
  • Lichtstärke bis 4,5 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 60 mm
  • Nahbereichsgrenze 100 cm
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 165 mm
  • Durchmesser 110 mm
  • Gewicht 500 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.

Objektive

Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph.

Leica Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55-135 mm Asph. - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0220