Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM im Test

Test Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM
Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM Test - 0 Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM Test - 1
Alle: Objektive Letzter Test: 09/2014

Zusammenfassung von eTest zu Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM

Das Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM ist ein starkes Tele-Objektiv, das dem Canon EF 4/400 mm DO IS USM von 2007 nachfolgt. Seitdem ist bei den Digitalkameras einiges passiert und wir sind gespannt, wie die Anpassung der 400-mm-Optik an moderne Sensoren sich auf die Bildqualität auswirkt. Konzipiert ist das Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM für Sport-, Natur- und...


Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Starkes Tele
  • DO-Beschichtung gegen chromatische Aberration
  • Staub- und Spritzwasserschutz
  • Vierstufiger Bildstabilisator mit drei Modi
  • Viele Tasten
  • …aber an sich immer noch relativ schwer
  • Blinde Bedienung erfordert lange Einarbeitungszeit

Preisvergleich



Testberichte

400-mm-Tele für Reportage und Sport

Das Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM ist ein starkes Tele-Objektiv, das dem Canon EF 4/400 mm DO IS USM von 2007 nachfolgt. Seitdem ist bei den Digitalkameras einiges passiert und wir sind gespannt, wie die Anpassung der 400-mm-Optik an moderne Sensoren sich auf die Bildqualität auswirkt. Konzipiert ist das Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM für Sport-, Natur- und Reportagefotografie.

Günstig ist der Spaß aber nach wie vor nicht. Angesetzt sind für die Tele-Festbrennweite von Canon ca. 6.500,- Euro.

Gehäuse: Leicht? Relativ…

Das Gehäuse des Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Das war beim Vorgänger noch nicht der Fall, allerdings hat sich auch der Spritzwasserschutz in den Kameras erst in den letzten Jahren stärker verbreitet.

Beworben wird das Tele-Objektiv als kompakt und leicht… das ist allerdings sehr relativ, wenn es um so starke Brennweiten geht. Mit 2100 Gramm ist das Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM sicherlich kein Leichtgewicht, und auch die Maße von 128 x 232 mm sind an sich nicht gerade zierlich. Vergleicht man diese Eckdaten aber mit denen des lichtstärkeren Profi-Teles Canon EF 2,8/400 mm L II IS USM, versteht man, wie Canon auf diese Behauptung kommt.

Mechanik: Starker Stabi, viele Tasten

Für ein Objektiv hat das Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM ganz schön viele Schalter: Bildstabilisator an/aus, Stabilisierung-Modus 1/2/3, Focus-Preset, Fokusart, Fokusbereichsbegrenzer und eine Set-Taste sorgen dafür, dass man eine Weile üben muss, bis man die Optik blind bedienen kann.

In den Autofokus-Betrieb kann jederzeit manuell eingegriffen werden. Der Bildstabilisator (IS) ist inzwischen ein paar Generationen weiter: Bis zu vier Blendenstufen soll das Tele ausgleichen können. Der Stabilisator lässt sich in drei Modi betreiben: Fotomodus, Videomodus und Schwenk-Modus, z.B. für Sport.

Optik: DO-Generation III

"DO" steht für "diffraktive Optik", spezielle Linsen, die die Entstehung von chromatischer Aberration verhindern sollen. Auch diese spezielle Glasbauweise hat sich weiterentwickelt und steht nun in der dritten Generation.

Die Abbildungsleistung des Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM soll nicht ganz an die des Profi-Objektivs Canon EF 2,8/400 mm L II IS USM heranreichen. Wir sind gespannt auf die ersten Tests zu der neuen Tele-Festbrennweite.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM
Vorteil: Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM
  • Starkes Tele
  • DO-Beschichtung gegen chromatische Aberration
  • Staub- und Spritzwasserschutz
Nachteil: Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM
  • …aber an sich immer noch relativ schwer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM

Zitat: …vergleichsweise leicht und klein; aber auch vergleichsweise konstenintensiv.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Überragendes Tele mit besten Abbildungseigenschaften und Empfehlung: Denn egal, ob Mitte oder Rand oder bei offener Blende, hier ist alles bestens und damit wird eine satte Punktzahl von fast achtzig erreicht. Das ist genau das, was ein Profi erwartet, der 6500 Euro für ein solches Tele auf den Tisch legt – was ja nicht für alle getesteten Optiken dieser Preisklasse gilt. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 70D
Auszeichnung Empfohlen für Canon 70D, Bester im Test

Platz 1 von 3

Wertung 79.50
von 100 Punkten

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM

  • Typ Tele-Festbrennweite
  • Festbrennweite/ Zoom Festbrennweite
  • Bajonett-Kompatibilität Canon EF, Canon EF-S
  • Anfangsbrennweite 400 mm
  • Maximalbrennweite 400 mm
  • Anfangslichtstärke 4 f
  • Lichtstärke bis 4 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Filterdurchmesser 52 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 232,7 mm
  • Durchmesser 128 mm
  • Gewicht 2100 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz wird unterstützt.

Objektive

Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM

Canon EF 4,0/400 mm DO IS II USM - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0713