Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS im Test

Test Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS
Alle: Objektive Letzter Test: 04/2008

Zusammenfassung von eTest zu Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS

Das Canon EF-S 3,5-5,6/ 18-55 mm IS ist ein günstiges Objektiv, das z.B. zusammen mit der Canon EOS 1000D und der EOS 450D als Kit verkauft wird. Umgerechnet auf APS-C liefert das Objektiv eine Brennweite von ca. 28 bis 88 mm - der perfekte Einsteiger-Umfang. Inzwischen hat es einen Nachfolger mit einem laut Hersteller besseren Bildstabilisator. Schaut man sich...


Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Canon EF-S 3,5-5,6/ 18-55 mm IS ist ein günstiges Objektiv, das z.B. zusammen mit der Canon EOS 1000D und der EOS 450D als Kit verkauft wird. Umgerechnet auf APS-C liefert das Objektiv eine Brennweite von ca. 28 bis 88 mm - der perfekte Einsteiger-Umfang. Inzwischen hat es einen Nachfolger mit einem laut Hersteller besseren Bildstabilisator.
Schaut man sich später nach einem hochwertigeren stabilisierten Standardzoom mit höherer Lichtstärke um, kommen für das Canon-EF-S-Bajonett z.B. das Sigma 2,8/17-50 mm EX DC OS HSM oder das Tamron SP AF 2,8/17-50 mm XR Di II VC LD Asph. [IF] in Frage. Günstiger und mit etwas mehr Tele, aber mit nicht durchgängig hoher Lichtstärke, ist z.B. das Sigma 2,8-4,0/17-70 mm DC Makro OS HSM.

Mechanik
Interessiert man sich als DSLR-Einsteiger für die Spiegelreflexkameras von Canon oder Nikon, muss folgendes bedacht werden: Bei diesen beiden Herstellern wird der Stabilisator nie im Gehäuse, sondern immer in den Objektiven verbaut. So muss bei jedem Objektivkauf der Stabilisator mit erworben werden. Die Folgekosten durch die Objektive sind also im Schnitt höher als bei Systemen, bei denen der Stabilisator im Kameragehäuse verbaut ist. Andererseits haben Systeme mit stabilisierten Objektiven den Vorteil, dass nicht nur der Aufnahmesensor, sondern auch der Blick durch den Sucher und der Autofokus-Sensor mit stabilisiert werden. Das Ergebnis: ein besseres manuelles Scharfstellen und ein  theoretisch schnellerer Autofokus.
Das Plastikgehäuse der Canon EF-S 3,5-5,6/ 18-55 mm IS ist laut der Testberichte gut verarbeitet und dem Preis angemessen gut verbaut. Nicht vergessen: Kit-Objektive werden unter dem Aspekt gebaut, ein günstiges Einsteiger-Objektiv zu schaffen. High-Class darf man da nicht erwarten. Zoom- und Fokusring des Canon EF-S 3,5-5,6/18-55mm IS sind laut Test etwas sperrig zu erreichen, auch wenn der Zoomring laut Test schön breit ist. Der Fokusring ist recht schmal und dreht sich dazu im Autofokusbetrieb mit. Die Frontlinse dreht sich ebenfalls mit – nervig beim Einsatz von Polfiltern.
Der Autofokus ist kaum hörbar, allerdings muss zwischen manuellem und Autofokus-Betrieb per Schiebeschalter hin- und herschalten. Im Verhältnis ist es mit 200 g ziemlich leicht. Auf eine Entfernungsskala wurde verzichtet. Eine Sonnenblende ist nicht im Lieferumfang enthalten, diese wird aber in den Tests dringend empfohlen – was wieder 50,- Euro kostet. Der über einen Schiebeschalter aktivierbare Bildstabilisator arbeitet sehr gut: das vom Hersteller angegebene Plus von vier Blendenstufen wird laut Test erreicht.

Bildqualität
Eine ausgewogene Leistung: Das Canon EF-S 3,5-5,6/ 18-55 mm IS präsentierte im Test eine über den ganzen Bildbereich relativ homogene Auflösung. Mit Betonung auf relativ, denn im Weitwinkel präsentierte sich die Mitte noch einen Tick besser als die Ränder. Dieser Randabfall nahm aber im Tele ab. Dafür wurden leider in der langen Brennweite die Kontraste schlechter.
Bei 18 mm war eine deutliche Verzeichnung auszumachen. Eine Vignettierung (Randabdunklung) war in allen Brennweiten vorhanden, am stärksten im Weitwinkel – auch abgeblendet blieb sie sichtbar.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS
Vorteil: Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS
Nachteil: Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS

Zitat: Das preisgünstige Kit-Objektiv Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS macht seine Sache im Weitwinkel noch ganz gut, leidet am Tele-Ende aber unter Kontrastwerten, die zwar gleichmäßig, aber insgesamt sehr niedrig sind.

Platz 13 von 13

Wertung 79.1%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 89 Punkte, Objektivgüte: 81 Punkte, Ausstattung: 46 Punkte, Autofokus: 82 Punkte Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 7D

Platz 13 von 13

Wertung 80%

» zum Test

Zitat: …macht seine Sache im Weitwinkel noch ganz gut, leidet am Tele-Ende aber unter Kontrastwerten, die zwar gleichmäßig, aber insgesamt sehr niedrig sind. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 7D

Platz 3 von 5

Wertung 59.5%

» zum Test

Zitat: Das Kit-Objektiv Canon EFS 18-55mm F/3,5-5,6 IS bietet für ein geringes Entgelt eine angemessene Bildqualität. Leider macht das preisgünstige Objektiv nicht den stabilsten Eindruck.

Platz 2 von 3

Wertung 78.8%

» zum Test

Zitat: Insgesamt gute Bildqualität, aber der Telebereich könnte besser sein. Schwächen auch bei offener Blende bei 18 mm. [...] Leichtes Zoom mit Kunststoff-Bajonett und -Fassung. [...] Keine Gegenlichtblende, kein Etui. Der Bildstabilisator verbessert etwas die karge Ausstattung. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 7D

Platz 4 von 5

Wertung 78.6%

» zum Test

Zitat: Von einem mit Bildstabilisator ausgestatteten Canon-Zoom erwarten wir eine bessere Mechanik. Besonders störend ist die rotierende Frontfassung, die zudem als geriffelter Fokussierring herhalten muss. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 7D

Platz 4 von 5

Wertung 78.6%

» zum Test

Zitat: ...bei der optischen Leistung ist Canons Kit-Objektiv mit Bildstabilisierung ein wenig vor dem Nikkor anzusiedeln und produziert die ausgewogeneren Bildergebnisse mit etwas besserer Darstellung des Bildrandes. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 450D
Auszeichnung Preis-Tipp

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: ...So sind Vignettierung und Verzeichnung bei 18 Millimetern eher hoch. Hinzu kommt ein deutlicher Randabfall des Kontrasts, den auch Abblenden nicht ändert. Bei der mittleren Brennweite legt das Kit-Objektiv deutlich zu, um bei der längsten wieder nachzulassen. Anmerkung zum Test: Getestet an der Canon EOS 450D

Platz 7 von 13

Wertung 79%

» zum Test

Zitat: Die Auflösung ist unerwartet gleichmäßig bei allen gemessenen Brennweiten und Blenden. Die Schwachpunkte werden bei der Verzeichnung und der Randabschattung vor allem in der kurzen Brennweite lokalisiert.

Platz 6 von 6

Wertung 71%

» zum Test

Zitat: Bis auf das Nachlassen der Bildqualität zu den Rändern hin gab es für dieses 3,1-fache Zoom in allen Bildkategorien gute Noten.
Auszeichnung Testsieger

Platz 2 von 4

Wertung Note 2.41

» zum Test

Zitat: Noch "gutes", billiges Objektiv. Gute Auflösung über den gesamten Brennweitenbereich.

Platz 5 von 6

Wertung Note 2.50

» zum Test

Zitat: Das Standardzoom zeigt eine sehr ausgewogene Auflösung über alle Brennweiten.

Platz 4 von 4

Wertung 71%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS

  • Typ Standard-Zoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität Canon EF-S
  • Anfangsbrennweite 18 mm
  • Maximalbrennweite 55 mm
  • Anfangslichtstärke 3,5 f
  • Lichtstärke bis 5,6 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Filterdurchmesser 58 mm
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 76 mm
  • Durchmesser 69 mm
  • Gewicht 220 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS

Canon EF-S 3,5-5,6/18-55 mm IS - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0611