Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Nokia Ovi Maps im Test

Test Nokia Ovi Maps
Alle: Navigationssysteme Letzter Test: 05/2010

Zusammenfassung von eTest zu Nokia Ovi Maps

  Wer ein Multimedia-Handy von Nokia besitzt, kann sich glücklich schätzen. Zumindest wenn er in einer fremden Stadt unterwegs ist. Denn neuerdings bietet der finnische Hersteller seine Navi-Software Ovi Maps absolut kostenlos an. Onboard vs. Offboard Bei Ovi Maps kann man zwischen Onboard- und Offboard-Navigation wählen. Bei der Onboard-Navigation...

Bester Preis


Nokia Ovi Maps - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

 
Wer ein Multimedia-Handy von Nokia besitzt, kann sich glücklich schätzen. Zumindest wenn er in einer fremden Stadt unterwegs ist. Denn neuerdings bietet der finnische Hersteller seine Navi-Software Ovi Maps absolut kostenlos an.

Onboard vs. Offboard
Bei Ovi Maps kann man zwischen Onboard- und Offboard-Navigation wählen. Bei der Onboard-Navigation lädt man sich die Software und die notwendigen Karten vorab aus dem Internet auf das Handy. Das hat den Vorteil, dass beim Navigieren keine zusätzlichen Verbindungskosten entstehen. Für insgesamt 180 Länder ist kostenloses Kartenmaterial verfügbar, die Routenführung funktioniert in immerhin 74 Staaten. Muss man aber spontan irgendwohin, kann Ovi Maps sich die Daten auch über das Mobilfunknetz besorgen. Das sollte man aber nur mit einer ausreichenden Datenflatrate wagen, um den Geldbeutel nicht zu arg zu strapazieren.
Entscheidet man sich für die Offboard-Variante, bei der das Kartenmaterial über das Mobilfunknetz abgerufen wird, sind die Karten immer auf dem aktuellsten Stand. Außerdem erhält man eine Reihe an zusätzlichen Features. Sogar Stauinfos und eine Signpost-Darstellung sind dann verfügbar. Zusätzlich gibt es kostenlose Reiseführer von Lonely Planet und Michelin, Veranstaltungsfinder und einen Hotelbuchungsservice. Für Fußgänger gibt es spezielle City Explorer Karten.

Bedienung & Navigation
Die Bedienung funktionierte auf jedem Testgerät, egal ob Touchscreen oder herkömmliche Tastatur, ohne Probleme.
Was das Navigieren angeht, so steht Ovi Maps vollwertigen Navis in nichts nach. Die Zielführung gefiel den Testern mit ansprechender Optik, auf Wunsch sogar in 3D, und flüssiger Kartendarstellung. Die Routenberechnung geschah stets schnell. Selbst auf kleineren Handy-Displays wurde es im Test niemals unübersichtlich. Trotzdem muss man auf dem Handy natürlich Abstriche in Sachen Lautstärke und Displaykomfort machen.
Für Fußgänger hat Nokia in vielen Städten spezielle Routen abgespeichert. Trotzdem gibt es an vielen Stellen das übliche Problem der "Straßennavis": Das Kartenmaterial ist für Autos gedacht und so kennt das Navi z.B. nicht jeden Fußgängerüberweg und weiß nicht, ob eine Straße überhaupt einen Fußweg hat.

Fazit
Mit Ovi Maps hat Nokia ein gewichtiges Kaufargument für seine Multimedia-Handys geschaffen. Derzeit gibt es kaum eine Navi-Software für Handys, die mit Ovi Mpas mithalten könnte. Wer nur gelegentlich einen Navigationshelfer braucht, für den ist Ovi Maps eine echte Alternative zum Einsteigernavi.
Ovi Maps funktioniert mit den meisten aktuellen Nokia Handys, die einen GPS-Empfänger besitzen und lässt sich, sofern nicht vorinstalliert, kostenlos aus dem Nokia Ovi Store laden.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Nokia Ovi Maps
Vorteil: Nokia Ovi Maps
Nachteil: Nokia Ovi Maps

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Nokia Ovi Maps

Zitat: Top hingegen ist die Kartendarstellung mitsamt Kompassunterstützung. Auch die Zielsuche ist sehr komfortabel und findet nahezu alles.

Platz 2 von 7

Wertung 4.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Nokias Navigation läuft auch auf den neuen Windows-Phone-7-Geräten gratis. Die Symbian-Version hat die Nase aber noch vorn. Anmerkung zum Test: Getestet in der Version 3.08 auf dem Nokia 701.
Auszeichnung sehr gut

Platz 4 von 5

Wertung 446.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Leise Ansagen. Gute Routenführung. [...] Unbequeme Zieleingabe mit nur einer Eingabezeile. Anmerkung zum Test: Getestet auf dem Nokia X6.

Platz 4 von 4

Wertung Note 3.40

» zum Test

Zitat: Ebenfalls herausragend ist die Sprachführung, die in Sachen Präzision und Inhalt sehr gute Dienste leistet. Die Anweisungen kommen stets pünktlich, Fahrmanöver werden angesagt und auch Folgeabbiegungen werden angekündigt.

Platz 3 von 6

Wertung 431.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Das kleine, nicht touchfähige Display macht die Bedienung des Nokia E52 schwieriger als beim Garmin-Navi. Die Navigation mit Ovi Maps klappt sehr gut. Anmerkung zum Test: Getestet mit dem Nokia E52.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Zu Fuß oder im Auto - Ovi Maps macht auf dem großen Touchscreen des Nokia X6 richtig Spaß. U-Bahn-Fahrten begleitet der MP3-Player. Anmerkung zum Test: Getestet auf dem Nokia X6.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Zuverlässig und überaus ansprechend läuft die Zielführung - mit den übrlichen handyspezifischen Abstrichen bei Displaygröße und Lautstärke der Sprachausgabe.

Platz 3 von 6

Wertung 431.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Im Praxistest schlug sich die Software sehr gut, leitete die Fußgänger aber einmal auch um einen U-Turn für Autos herum, obwohl es einen Ampelübergang gegeben hätte. Denoch ist die Nokia-Lösung bei den Leitungsfunktionen die bisher ausgefeilteste Fußgänger-Navigation. Anmerkung zum Test: Test bezieht sich insbesondere auf die Fußgänger-Funktionen.
Auszeichnung Bester im Test

Platz 3 von 7

Wertung 4.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Alles in allem hat Nokia ein Top-Paket geschnürt: Ovi Maps braucht keinerlei Konkurrenz zu fürchten und kann ein herkömmliches Navi-System voll ersetzen.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 431.00
von 500 Punkten



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Nokia Ovi Maps" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Nokia Ovi Maps bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Nokia Ovi Maps

  • Typ Navi-App
  • Einsatz Auto, Fußgänger
  • Display k.A.
  • Display-Auflösung k.A.
  • Zieleingabe Touchscreen
  • Steckplätze k.A.
  • Vorinst. Kartenmaterial Deutschland, Europa, Kanada, USA
  • Stromversorgung Akku/Batterie
  • Staumelder k.A.
  • Live Services k.A.
  • Zusatzdienste Fahrspurassistent, Tempowarner
  • Multimedia k.A.
  • Konnektivität k.A.
  • Fernbedienung k.A.
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.
  • Gewicht k.A.
  • Sonstiges k.A.

Navigationssysteme

Nokia Ovi Maps

Nokia Ovi Maps - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0565