Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Navigon 70 plus im Test

Test Navigon 70 plus
Navigon 70 plus Test - 1 Navigon 70 plus Test - 2

Zusammenfassung von eTest zu Navigon 70 plus

Es passiert etwas auf dem Navi-Markt. Geräte mit einem 3,5-Zoll-Display sterben langsam aus, dafür sind selbst in der Mittelklasse immer mehr Navis mit 5 Zoll verfügbar. Auch das Navigon 70 plus hat ein solch großes Display und bringt die üblichen herausragenden Tugenden des Hamburger Unternehmens mit. Halterung & Gehäuse Zwar handelt es...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Garmin Drive 5 LMT EU

Navigon 70 plus - Garmin Drive 5 LMT EU  - Test zum Shop 116,85 €

TomTom Start 20

Navigon 70 plus - TomTom Start 20  - Test zum Shop 128,50 €

TomTom Start 20 M Europe Traffic

Navigon 70 plus - TomTom Start 20 M Europe Traffic  - Test zum Shop 128,50 €

Navigon 70 plus - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Es passiert etwas auf dem Navi-Markt. Geräte mit einem 3,5-Zoll-Display sterben langsam aus, dafür sind selbst in der Mittelklasse immer mehr Navis mit 5 Zoll verfügbar. Auch das Navigon 70 plus hat ein solch großes Display und bringt die üblichen herausragenden Tugenden des Hamburger Unternehmens mit.

Halterung & Gehäuse
Zwar handelt es sich bei der Windschutzscheiben-Halterung des Navigon 70 plus nicht um einen Aktivhalter, so dass alle Kabel vor der Fahrt erst an das Gerät gesteckt werden müssen, dafür ist der Halter aber angenehm lang geraten. Das Navi sitzt fest in der Verankerung, lässt sich aber trotzdem leicht einstecken und wieder entfernen. Das Ladekabel ist jedoch mit 140cm gerade so ausreichend lang für den Einsatz im Auto. Im Wohnmobil oder gar im LKW könnte der Weg von der Windschutzscheibe zum Zigarettenanzünder schon zu lang sein. Erfreulich ist, dass das Navigon 70 plus sowohl 12V als auch 24V Spannungen verarbeiten kann. Das Navigon 70 plus ist laut Test insgesamt hochwertig verarbeitet.

Display & Bedienung
5 Zoll in der Diagonale sind zur Zeit absolute Oberklasse. Nur einige LKW-Navis und spezielle DVB-T-fähige Geräte bieten noch mehr Diagonale. Für den Kleinwagen könnte das aber schon beinahe zu groß sein und die Sicht behindern. Der Screen des Navigon 70 plus regelt automatisch seine Helligkeit je nach Umgebungslicht. Allerdings könnte er laut Test früher in den Nachtmodus umschalten. Auch kommen Farben auf dem Screen laut einem Test nicht so kräftig rüber, wie etwa auf dem Navigon 40 Premium. Dank Annäherungssensor schaltet das Gerät automatisch in das Menü um, wenn sich eine Hand nähert. Wenn sich die Finger wieder entfernen, erscheint dann automatisch wieder die vorherige Ansicht, z.B. die optische Routenführung. Jedoch reagierte der Sensor im Test nicht bei jeder Annäherung. Zwar bietet das Navigon 70 plus eine Menge an Ausstattung und Funktionen, dank der durchdachten Benutzeroberfläche finden sich aber auch Anfänger schnell zurecht. Der Kaltstart dauert beim Navigon 70 plus allerdings recht lange.

Ausstattung
Das Navigon 70 plus bietet eine nie dagewesene Fülle an individuellen Einstellungsmöglichkeiten. So bietet es für jedes Ziel drei verschiedene Routen zur Auswahl an und hat fünf vordefinierte Geschwindigkeitsprofile, z.B. auch für Fahrradfahrer und Fußgänger, parat. Autobahnkreuze und -abfahrten zeigt das Navi dank Reality View realitätsgetreu und mit echter Beschilderung an. Der aktive Fahrspurassistent zeigt nicht nur die richtige Abbiege-Spur an der nächsten Kreuzung, sondern in einem extra Fenster auch im weiteren Straßenverlauf an. Übertritt man eine Landesgrenze, so weist das Navi auf die wichtigsten Verkehrsregeln im Urlaubsland hin. Mit dem Kartenmaterial des Navigon 70 plus reist man durch ganz Europa, mit Ausnahme von Malta und der Türkei. Bei so viel Sonderausstattung ist der TMC-Stauwarner schon fast nicht mehr erwähnenswert. Live-Services versorgen einen optional mit aktuellen Infos zum Wetter, freien Parkplätzen oder den besten Restaurants in der Nähe. Sie sind aber kostenpflichtig.

Navigation
In Sachen Routenführung macht Navigon derzeit kein Konkurrent etwas vor. Im Test gefielen besonders die sehr genauen akustischen Fahrhinweise über den sehr kräftigen Lautsprecher. Dank Text-To-Speech-Software sagt das Navi alle Straßennamen und auch eingehende Verkehrsmeldungen an. Gut Ding will Weile haben: Das Navigon 70 plus braucht sehr lange, um eine Strecke zu berechnen. Die berechneten Routen waren im Test aber über jeden Zweifel erhaben. Dank MyRoutes Funktion passt das Navi die Routen sogar an die Fahrgewohnheiten des Fahrers an. In Sachen Zielführung macht Navigon ebenfalls niemand etwas vor. Die Sprachausgabe gefiel im Test mit gutem Timing und verständlichen Anweisungen. In Sachen Grafik kann derzeit ebenfalls niemand mit den aktuellen Navigon-Geräten mithalten. Der animierte Fahrspurassistent spaltete die Tester. Einige fanden ihn besonders hübsch und komfortabel, andere werteten ihn als verwirrend. Auf Wunsch kann der Fahrer aber auch auf die herkömmliche Ansicht zurückgreifen.

Fazit: Das Navigon 70 plus gehört zu den besten Navigationsgeräten, die man derzeit kaufen kann. Die hervorragende Navigon-Software paart sich hier mit einer Reihe von nützlichen Extras, die den Alltag auf der Straße erleichtern. Als Navigon 70 Premium gibt es das Gerät auch mit noch besserer Ausstattung.

Meine persönliche Bewertung:

1.8/5.0
Test Navigon 70 plus
Vorteil: Navigon 70 plus
Nachteil: Navigon 70 plus

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Navigon 70 plus

Zitat: Trotz des Tempodefizits überzeugte das Navigon 70 Plus Live auf der Testroute. Anmerkung zum Test: Getestet als Navigon 70 Plus Live mit Live-Diensten.
Auszeichnung sehr gut

Platz 4 von 6

Wertung 449.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Mit dem Navigon 70 plus erhält man ein absolut überzeugendes, professionelles und zuverlässiges Navigationsgerät, das sich nicht zuletzt aufgrund der Bildschirmgröße wunderbar schnell und komfortabel bedienen lässt. Das Routing war in jeder Beziehung vorbildlich, wozu auch die MyRoute-Funktion mit im Regelfall drei Streckenvorschlägen beigetragen hat.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: In Sachen Routing und Kartendarstellung macht den Navigons 40 Premium und 70 Plus keiner im Testfeld etwas vor.
Auszeichnung sehr gut

Platz 3 von 5

Wertung 439.00
von 500 Punkten

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Navigon 70 plus" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Navigon 70 plus bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 4 Bewertungen

TMC sehr schlecht !!!

Donnerstag, den 28.04.2011 von mk

stars (Befriedigend)

Im großen und ganzen ist das Navigon 70 Plus gut. Der TMC Empfang ist sehr schlecht und funktioniert nicht immer. Es werden Staus gemeldet, die es nicht mehr gibt oder wo man schon lange drin steht.

(Mindestens in der Schweiz) unbrauchbar

Donnerstag, den 23.12.2010 von Markus

stars (Mangelhaft)

Ich habe vor 2 Monaten das 70 Plus für meine Frau gekauft. Ein sehr schönes Navi. Aber leider unbrauchbar. Es führt beständig in die Irre: Sackgassen, Feldwege. Die Karten müssen extrem undetailliert sein. Da helfen die vielen Spezialfunktionen überhaupt nichts. Wir haben das Vertrauen in das Gerät völlig verloren. Ich werde ihr wohl ein anderes kaufen müssen.

TMC alles andere als Premium

Freitag, den 05.11.2010 von Rudi

stars (Ausreichend)

Ein ganz schönes Navi mit riesem Display.
Leider funktioniert der TMC Empfang auch mit Antenne (im Ladekabel) mehr schlecht als recht. Selbst in Ballungsräumen scant das Navi permanent und verliert immer wieder den Sender. TMC Premium/ TMC Pro (muss erst online freigeschaltet und dann installiert werden!) funktioniert so gut wie nie. Der Händler konnte nicht helfen, die Hotline war ratlos, Einschicken angeblich die einzige Alternative. Allerdings liest man in Foren viel über TMC bei Navigon. Es scheint, dass man das Thema TMC bei Navigon bewusst vernachlässigt und sich auf die eigenen Live Dienste konzentriert. Schade!
Dazu kommt, dass man nicht wählen kann, ob nur TMC Premium und/oder Standard TMC emfangen werden soll (peinlich).

Falsche Route, schlechte Ansichten, sehr ungenau

Donnerstag, den 04.11.2010 von Carottinger

stars (Mangelhaft)

Wow, so viele Features in einem Gerät - nur brauchbar ist fast keins davon:

a) Reality View: Die Gebäude zeigen den Weg nur noch wenige Meter voraus - für Fußgänger OK, sonst aber die reine Ablenkung und bei Stadtverkehr gefährlich.

b) 3D View - Sehr detailreich, nur mit festem Zoom, so dass man sich immer als Mäuschen durch die Stadt bewegen muss. Musste dann auf 2D zurückschalten, damit ich auch seh wo ich in 2 sek. bin.

c) Sprachansage - nette Stimme, aber leider sagt sie manchmal (auch nach Werksupdate) das Gegenteil der Anzeige an. Am besten abschalten, nach spätestens 5 min in der Stadt hat man sich entweder ans Verfahren gewöhnt oder ignoriert das einfach.

d) Audio-"Ausgang" - Sprachansagen und Bluetooth in einem Gerät ist schön, aber warum darf man das nicht an sein Autoradio (Stummschaltung!) anschließen.

Wer Gadgets liebt, der wird das 70 Plus mögen, wer schnell und sicher durch die Stadt will, der sollte es lieber gleich zurückgeben, bevor der Händler es nicht mehr zurücknimmt.


Datenblatt Navigon 70 plus

  • Typ Plug&Play Navi
  • Einsatz Auto
  • Display 5 Zoll
  • Display-Auflösung k.A.
  • Zieleingabe Touchscreen
  • Steckplätze microSD
  • Vorinst. Kartenmaterial Deutschland, Europa
  • Stromversorgung Akku/Batterie, Kabel
  • Staumelder TMC
  • Live Services Live Services wird unterstützt.
  • Zusatzdienste 3D-Ansicht, Fahrspurassistent, Tempowarner, Verkehrsschildererkennung, POI, Text-to-Speech
  • Multimedia k.A.
  • Konnektivität USB
  • Fernbedienung Fernbedienung nicht unterstützt.
  • Breite 137,4 mm
  • Höhe 83 mm
  • Tiefe 15,3 mm
  • Gewicht 184 g
  • Sonstiges Fußgänger-Funktion | Reality View Pro | Navigon MyRoutes | Näherungs-Sensor

Navigationssysteme

Navigon 70 plus

Navigon 70 plus - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0584