Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Falk Neo 640 LMU im Test

Test Falk Neo 640 LMU
Falk Neo 640 LMU Test - 0

Zusammenfassung von eTest zu Falk Neo 640 LMU

Nicht nur bei den Smartphones geht der Trend zu immer größeren Displays, auch bei den Navis herrscht Größenwahn. Und genau wie im Handysektor bringt die wachsende Displaydiagonale hier nicht nur Positives mit sich. So können große Navis an der Windschutzscheibe die Sicht des Fahrers stark einschränken. Das Falk Neo 640 LMU mit seinem 6...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Garmin Drive 5 LMT EU

Falk Neo 640 LMU - Garmin Drive 5 LMT EU  - Test zum Shop 116,85 €

TomTom Start 20

Falk Neo 640 LMU - TomTom Start 20  - Test zum Shop 128,50 €

TomTom Start 20 M Europe Traffic

Falk Neo 640 LMU - TomTom Start 20 M Europe Traffic  - Test zum Shop 128,50 €

Falk Neo 640 LMU - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Navigation kann öffentlichen Nahverkehr in einigen Städten miteinbeziehen
  • Sprachsteuerung
  • Aktive Halterung
  • Lebenslang kostenlose Kartenupdates

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Nicht nur bei den Smartphones geht der Trend zu immer größeren Displays, auch bei den Navis herrscht Größenwahn. Und genau wie im Handysektor bringt die wachsende Displaydiagonale hier nicht nur Positives mit sich. So können große Navis an der Windschutzscheibe die Sicht des Fahrers stark einschränken. Das Falk Neo 640 LMU mit seinem 6 Zoll Display ist daher nur für Großraumlimousinen zu empfehlen.

Optik & Halterung: Kein Aktivhalter

Das Falk Neo 640 LMU bringt keine Aktivhalterung mit, so dass alle notwendigen Kabel vor Fahrtantritt an das Navi gesteckt werden müssen, was umständlicher ist, als bei einem vorhandenen Aktivhalter. Das Navi selbst wiegt satte 166 Gramm und ist wegen des großen Displays auch insgesamt nicht hosentaschentauglich. Immerhin kann sich das Design mit den Metallapplikationen an der Seite durchaus sehen lassen.

Display: Riesendisplay

Falk setzt beim Neo 640 LMU auf ein satte 6 Zoll großes Display, das nicht so hoch auflöst (800x480 Pixel), wie man es von Smartphones oder Tablets dieser Größe erwarten würde. Für ein Navi ist die Auflösung dagegen in Ordnung.

Ausstattung: Lebenslange Kartenupdates

Das Falk Neo 640 LMU bringt eine ordentliche Ausstattung mit. So sind Karten für 47 Länder Europas an Bord, die über die gesamte Lebensdauer des Gerätes kostenlos aktualisiert werden können. Das Falk hat einen 3D-Fahrspurassistenten an Bord und berechnet Routen abhängig von der Tageszeit und historischen Verkehrsdaten. Somit nimmt es in der morgendlichen Rush Hour möglicherweise einen anderen Weg, als um die Mittagszeit, da es weiß, welche Straßen morgens typischerweise verstopft sind. Für mehr Komfort bei der Navigation sorgen die Signpost-Anzeige, mit der Autobahnschilder realitätsgetreu abgebildet werden und Text-To-Speech zum Vorlesen von Straßennamen. Das Falk bietet eine Splitscreen-Darstellung, die sich aufgrund der Displaygröße besonders anbietet. So können auf einer Seite des Screens eine Übersichtskarte der Route oder Richtungspfeile eingeblendet werden.

Praxis: Führt garantiert sicher ans Ziel

Aus zahlreichen Tests wissen wir, dass die Navigationsgeräte der großen Hersteller Falk, Navigon, Garmin, Becker und TomTom eigentlich alle souverän ans Ziel führen. Mit der Navigation im Alltag hat eigentlich keines der Geräte große Probleme.

Ausblick: Für große Autos

Das Falk Neo 640 LMU ist vor allem für diejenigen gedacht, die viel Übersicht wollen und dann möglichst auch ein großes Auto fahren. Es ist ordentlich ausgestattet, auch wenn es natürlich keine internetbasierten Services mitbringt, wie einige Geräte aus dem Hause TomTom. Das Falk Neo 640 LMU ist auch mit speziellen Funktionen für Campingmobile als Falk Neo 640 CAMPER zu bekommen.

Meine persönliche Bewertung:

2.0/5.0
Test Falk Neo 640 LMU
Vorteil: Falk Neo 640 LMU
  • Navigation kann öffentlichen Nahverkehr in einigen Städten miteinbeziehen
  • Sprachsteuerung
  • Aktive Halterung
Nachteil: Falk Neo 640 LMU

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Falk Neo 640 LMU

Zitat: Die übrigen Navis liegen im Mittelfeld - wie das von Falk mit der besten Routenführung.
Auszeichnung befriedigend

Platz 13 von 15

Wertung Note 2.60

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Falk Neo 640 LMU" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Falk Neo 640 LMU bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

schlechtestes Falk Navi

Mittwoch, den 16.09.2015 von Karsten Wiesner

stars (Ausreichend)

Dies ist nun mein drittes Falk-Navi. Bisher habe ich nichts über Falk kommen lassen, umso mehr bin ich von diesem enttäuscht. Stauwarnungen funktionieren kaum bzw. schlecht und immer sehr spät, Die Routenführung ist ebenfalls sehr gewöhnungsbedürftig. Da wird ein großer Pfeil angezeigt, aber anstatt man an der Spitze ist ist man am Pfeilende was das Abschätzen von Entfernungen nur erschwert und unübersichtlich macht. Die Akkulaufzeit ist ebenfalls sehr dürftig. Seit ich Windows 10 auf meinem Laptop habe kann ich keine Karten mehr aktualisieren. Alles in allem war das wohl mein letztes Falk-Navi. Ich bin einfach nur maßlos enttäuscht.


Datenblatt Falk Neo 640 LMU

  • Typ Einbau-Navi
  • Einsatz Auto
  • Display 6 Zoll
  • Display-Auflösung 800x480 Pixel
  • Zieleingabe Touchscreen
  • Steckplätze microSD
  • Vorinst. Kartenmaterial Deutschland, Europa
  • Stromversorgung Akku/Batterie, Kabel
  • Staumelder Navteq 3D-Traffic, TMC
  • Live Services k.A.
  • Zusatzdienste 3D-Ansicht, Fahrspurassistent, Lernfähige Navigation, POI, Tageszeitabhängige Routen, Tempowarner, Text-to-Speech, Verkehrsschildererkennung
  • Multimedia k.A.
  • Konnektivität USB
  • Fernbedienung k.A.
  • Breite 134 mm
  • Höhe 90 mm
  • Tiefe 12 mm
  • Gewicht 525 g
  • Sonstiges k.A.

Navigationssysteme

Falk Neo 640 LMU

Falk Neo 640 LMU - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0447