Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Becker ready.5 LMU im Test

Test Becker ready.5 LMU
Becker ready.5 LMU Test - 0

Zusammenfassung von eTest zu Becker ready.5 LMU

Das Becker ready.5 LMU ist ein Sondermodell, das es exklusiv beim Discounter Real zu kaufen gibt. Es ist weitgehend identisch mit dem Becker active.5 LMU und dem von uns getesteten Becker active.5 CE LMU.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Garmin Drive 5 LMT EU

Becker ready.5 LMU - Garmin Drive 5 LMT EU  - Test zum Shop 116,85 €

TomTom Start 20

Becker ready.5 LMU - TomTom Start 20  - Test zum Shop 128,50 €

TomTom Start 20 M Europe Traffic

Becker ready.5 LMU - TomTom Start 20 M Europe Traffic  - Test zum Shop 128,50 €

Becker ready.5 LMU - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Schickes Design
  • Kartenmaterial für ganz Europa
  • Aktivhalterung
  • Becker Situation Scan
  • Lernende Navigation
  • Nur einfacher TMC-Staumelder

Preisvergleich



Testberichte

Gutes Einsteigermodell: Das Becker Ready.5 im Check

Das Becker ready.5 LMU ist ein Sondermodell, das es exklusiv beim Discounter Real zu kaufen gibt. Es ist weitgehend identisch mit dem Becker active.5 LMU und dem von uns getesteten Becker active.5 CE LMU.

Grundsätzlich ist zu vermuten, dass sich das Becker ready.5 LMU im Test ähnlich gut schlagen würde wie das sehr ähnliche Becker active.5 CE LMU. Unseren Testbericht zum Becker active.5 CE LMU finden Sie hier.

Optik & Halterung: Mit Aktivhalter

Beckers Navis bestechen stets durch ihr hochwertiges Design. Das gilt auch für das Becker ready.5 LMU. Becker gibt seinem Einsteiger-Navi erfreulicherweise eine Aktivhalterung mit, das heißt alle Kabel sitzen an der Halterung, wodurch das Navi einfacher einzusetzen und wieder zu entnehmen ist. Das findet man sonst in der Einsteigerklasse selten.

Display & Darstellung: Mittelklasse

Das 5 Zoll Display des Becker ready.5 LMU entspricht der derzeitigen Navi-Mittelklasse. Damit bietet es sicher ausreichend Übersicht für den Navi-Alltag. Es handelt sich aber nicht um ein sonderlich hochauflösendes Display. Einzelne Pixel dürften also durchaus zu erkennen sein, bei genauem Hinschauen. Dafür gefällt Beckers Kartendarstellung im Test umso mehr.

Ausstattung & Bedienung: Einziger Haken ist der Staumelder

Auf Extras wie eine Freisprecheinrichtung oder internetbasierte Services muss man beim Becker ready.5 LMU verzichten. Das Becker ready.5 LMU meldet Staus über einen HQ-TMC-Empfänger. Dabei handelt es sich um normales TMC, das vor allem größere Staus auf Autobahnen vorhersagt.

Ein klarer Nachteil z.B. gegenüber einigen TomTom-Einsteigermodellen, die mit dem erweiterten Staudienst TomTom Traffic ausgestattet sind, der auch Stadt- und Nebenstraßen abdeckt. Eines dieser Geräte ist z.B. das im Vergleich zum Becker etwa 25 Euro teurere TomTom Go 50.

Abgesehen vom Staumelder lässt sich beim Becker aber über die Ausstattung nicht meckern. Lebenslange Kartenupdates für das ganz Europa abdeckende Kartenmaterial sind im Kaufpreis inklusive. Per Text-To-Speech spricht das Navi Straßennamen aus. Ein Fahrspurassistent ist eingebaut, markante Gebäude werden in 3D angezeigt.

Gefallen fand im Test der neuesten Becker-Geräte auch der Becker Situation Scan, der das Fahrverhalten des Besitzers 'liest' und so z.B. Imbisse oder Hotels in der Nähe anzeigt, wenn der Fahrer die Autobahn verlässt. Über die Zeit passt sich das Becker zudem den Fahrgewohnheiten des Nutzer an und profitiert auch von historischen Verkehrsdaten für zahlreiche Straßen, durch die das Becker weiß, zu welcher Uhrzeit auf bestimmten Straßen Staus lauern.

Die Bedienung der Becker Navis ist so einfach und übersichtlich wie bei kaum einem anderen Navigationsgerät, wie sich beim Test des Becker active.5 CE LMU zeigte.

Praxis: Führt komfortabel an Ziel

Die von uns in der Vergangenheit getesteten Becker Navis führten uns stets sicher und komfortabel ans Ziel, wenngleich es an einigen Stellen noch Raum für Verbesserungen gibt. So kennt der TMC-Staumelder eben nur größere Behinderungen und das Navi speicherte im Test nicht immer seinen letzten Standort, so dass es gelegentlich etwas dauert, bis ein Erstkontakt zum Satelliten zu Stande kam.

Fazit: Gutes Einsteigernavi

Für 129 Euro erhält man mit dem Becker ready.5 LMU ein gutes Einsteiger-Navi, das alles Nötige an Bord hat und auf Schnickschnack verzichtet. Besonders für Einsteiger sind Becker-Navis aufgrund der sehr einfachen Bedienung empfehlenswert.

Meine persönliche Bewertung:

3.3/5.0
Test Becker ready.5 LMU
Vorteil: Becker ready.5 LMU
  • Schickes Design
  • Kartenmaterial für ganz Europa
  • Aktivhalterung
Nachteil: Becker ready.5 LMU
  • Nur einfacher TMC-Staumelder

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Becker ready.5 LMU

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Becker ready.5 LMU" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Becker ready.5 LMU bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 3 Bewertungen

Gutes Navigationsgerät

Sonntag, den 30.08.2015 von Bene

stars (Gut)

Im Gegensatz zu Peter muss ich sagen das meine Halterung sehr sicher hält ohne das "Vibrationen" oder ähnliches feststellen konnte. Das Navigationsgerät ist schick, übersichtlich und leicht zu bedienen. Der Ton ist sehr deutlich und kann auf die Innengeräusche des Fahrzeuges angepasst werden, was mir als Roadster Fahrer sehr zu gute kommt, da man auch bei offenen Verdeck noch alles super verstehen kann. Die Stauumfahrung ist in Ordnung und die Kartenanzeige klar und sehr verständlich. Nachteil ist der nicht vorhandene Radarmelder, wobei man den nicht brauchen würde wenn man sich immer brav an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten würde. Alles in allem bin ich sehr zufrieden und würde jedem dieses Navi empfehlen.

Billigausstattung

Freitag, den 08.05.2015 von Peter

stars (Mangelhaft)

Ich hab das Navi gestern gekauft und mein erster Eindruck ist nicht gerade positiv. Die Halterung ist billig gemacht, sie vibriert beim fahren und muss wesentlich zu hoch an der Scheibe montiert werden. Der Eindruck der Software ist auch nicht bestechend.

Becker ready.5 LMU

Mittwoch, den 17.12.2014 von Anonym

stars (Sehr gut)

xxxxx


Datenblatt Becker ready.5 LMU

  • Typ Plug&Play Navi
  • Einsatz Auto
  • Display 5 Zoll
  • Display-Auflösung k.A.
  • Zieleingabe Touchscreen
  • Steckplätze microSD
  • Vorinst. Kartenmaterial Deutschland, Europa
  • Stromversorgung Akku/Batterie, Kabel
  • Staumelder TMC
  • Live Services Live Services nicht unterstützt.
  • Zusatzdienste 3D-Ansicht, Fahrspurassistent, Lernfähige Navigation, POI, Tageszeitabhängige Routen, Tempowarner, Text-to-Speech, Verkehrsschildererkennung
  • Multimedia k.A.
  • Konnektivität USB
  • Fernbedienung k.A.
  • Breite 138 mm
  • Höhe 84,5 mm
  • Tiefe 15,6 mm
  • Gewicht k.A.
  • Sonstiges k.A.

Navigationssysteme

Becker ready.5 LMU

Becker ready.5 LMU - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0445