Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony NWZ-W273 im Test

Test Sony NWZ-W273
Sony NWZ-W273 Test - 0 Sony NWZ-W273 Test - 1 Sony NWZ-W273 Test - 2 Sony NWZ-W273 Test - 3

Zusammenfassung von eTest zu Sony NWZ-W273

Der Sony NWZ-W273 ist ein besonders handlicher MP3-Player speziell für den Einsatz beim Sport und der Nachfolger des Sony NWZ-W202. Um lästigen Kabelsalat zu vermeiden ist das Abspielgerät in den Ohrhörern integriert, die mit einem Kabel, das hinter dem Nacken geführt wird, verbunden sind. Bedienung & Ausstattung: Handling...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Intenso Music Walker

Sony NWZ-W273 - Intenso Music Walker  - Test zum Shop 18,89 €

Lenco Xemio 655

Sony NWZ-W273 - Lenco Xemio 655  - Test zum Shop 33,50 €

Transcend MP330

Sony NWZ-W273 - Transcend MP330  - Test zum Shop 38,86 €

Sony NWZ-W273 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Wasserdicht - daher zum Wassersport geeignet
  • Hoher Tragekomfort
  • Ordentlicher Klang mit kräftigem Bass
  • Bedienung fummelig und gewöhnungsbedürftig

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der Sony NWZ-W273 ist ein besonders handlicher MP3-Player speziell für den Einsatz beim Sport und der Nachfolger des Sony NWZ-W202. Um lästigen Kabelsalat zu vermeiden ist das Abspielgerät in den Ohrhörern integriert, die mit einem Kabel, das hinter dem Nacken geführt wird, verbunden sind.

Bedienung & Ausstattung: Handling gewöhnungsbedürftig

Der MP3-Player besitzt kein Display und nur wenige Tasten an den Ohrhörern. Es gibt Drücker für Start/Stop, Wechsel zwischen den Songs, die Lautstärke und für die Zufallswiedergabe. Die Bedienung über die Tasten am Ohr wurde im Test allerdings als gewöhnungsbedürftig beschrieben. Eine USB-Docking-Station zum Laden und Befüllen des Walkmans wird mitgeliefert. Bereits nach 3 Minuten Ladedauer soll der Player etwa eine Stunde durchhalten. Die maximale Akkulaufzeit beträgt 8 Stunden, was im Vergleich zu normalen Musikspielern eher mau ist, für den Sport aber dicke ausreicht. Um allerdings den Player befüllen zu können, muss auf dem PC erst einmal Software installiert werden, was laut Test reibungsloser laufen könnte. Leider lassen sich bedingt durch die Bauart die Ohrhörer nicht auswechseln. Dafür kann man mit dem Sony NWZ-W273 sogar tauchen, denn der Player ist bis 2 Meter Tiefe wasserdicht. Der integrierte Speicher beträgt 4 Gigabyte. Mit gerade einmal 29 Gramm ist das Gerät angenehm leicht geraten.

Klang: Nicht ganz ausgewogen

Der Klang des Sony NWZ-W273 fand im Test generell Gefallen. Die Ohrhörer liefern kräftige Bässe, aber etwas leise Höhen. Ganz ausgewogen ist der Klang also nicht. Dafür werden Wassergeräusche beim Schwimmen durch die In-Ear-Hörer gut gedämpft.

Fazit: Ideal für Sportler

Der Sony NWZ-W273 ist das richtige Modell für Sportler, die kein extra Gerät zum Musikhören mitführen wollen. Allerdings ist man auf die integrierten Kopfhörer angewiesen, die man nicht austauschen kann. In Sachen Bedienkomfort hat der Player noch Luft nach oben.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Sony NWZ-W273
Vorteil: Sony NWZ-W273
  • Wasserdicht - daher zum Wassersport geeignet
  • Hoher Tragekomfort
  • Ordentlicher Klang mit kräftigem Bass
Nachteil: Sony NWZ-W273
  • Bedienung fummelig und gewöhnungsbedürftig

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony NWZ-W273

Zitat: Beim Sony-In-Ear handelt es sich um einen robusten Sportkopfhörer mit flexiblem Nackenbügel. Der Clou ist der integrierte MP3-Player mit vier Gigabyte Speicher. So benötigen Sie kein zusätzliches Gerät, wenn Sie beim Joggen ihre Lieblingssongs genießen möchten - oder beim Schwimmen.
Auszeichnung gut

Platz 5 von 7

Wertung Note 2.20

» zum Test

Zitat: Wer beim Schwimmen oder bei schweißtreibenden Sportarten seine Lieblingssongs hören möchte, sollte zu Sonys Walkman greifen - guter Sound und optimale Passform gehören damit zum guten Ton.

Platz 2 von 2

Wertung 78.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Wer beim Sport Abwechslung sucht, ist mit dem Sony Walkman gut bedient: wasserdicht, keine störenden Kabel und ein guter Klang.

Einzeltest

Keine Wertung



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony NWZ-W273" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony NWZ-W273 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

5 Sterne

Samstag, den 11.04.2015 von Anonym

stars (Sehr gut)


Datenblatt Sony NWZ-W273

  • Typ MP3-Player
  • Display k.A.
  • Display-Typ k.A.
  • Touchscreen Touchscreen nicht unterstützt.
  • Speicher 4 GB
  • Größte Speichervariante 4 gb
  • Speicher-Typ Flashspeicher
  • Steckplatz k.A.
  • Audio-Formate AAC, MP3, WMA
  • Video-Formate k.A.
  • Fotowiedergabe Fotowiedergabe nicht unterstützt.
  • Wiedergabezeit Audio 8 Std.
  • Wiedergabezeit Video k.A.
  • DVB-T Tuner DVB-T Tuner nicht unterstützt.
  • Kamera Kamera nicht unterstützt.
  • Features k.A.
  • Anschlüsse USB 2.0
  • Stromversorgung Akku
  • Sonstiges Wasserdicht bis 2 Meter Tiefe nach IPX8-Standard

MP3 Player

Sony NWZ-W273

Sony NWZ-W273 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0704