Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MSI Z87M Gaming im Test

Test MSI Z87M Gaming
MSI Z87M Gaming Test - 0 MSI Z87M Gaming Test - 1
Alle: Mainboards Letzter Test: 01/2014

Zusammenfassung von eTest zu MSI Z87M Gaming

MSI bringt mit dem Z87M Gaming ein günstiges Haswell-Board im kleinen Micro-ATX-Format auf den Markt. Maiboards dieses Formfaktors haben den Vorteil, auch in kleinere Gehäuse als die bekannten Midi- oder gar Big-Tower zu passen. Sie sind damit am besten für Wohnzimmer-PCs geeignet, die über etwas mehr Power als die noch kleineren Mini-ITX-Modelle...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Asrock 970 Extreme3

MSI Z87M Gaming - Asrock 970 Extreme3  - Test zum Shop 61,60 €

Asrock Fatal1ty X99M Killer

MSI Z87M Gaming - Asrock Fatal1ty X99M Killer  - Test zum Shop 145,65 €

Asrock X99 Extreme4

MSI Z87M Gaming - Asrock X99 Extreme4  - Test zum Shop 290,63 €

MSI Z87M Gaming - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Schneller Netzwerkchip
  • Übertaktbarkeit
  • Schickes Design
  • Viele SATA-III-Ports
  • Viele USB-3.0-Ports
  • Keine PCI-Anschlüsse

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

MSI bringt mit dem Z87M Gaming ein günstiges Haswell-Board im kleinen Micro-ATX-Format auf den Markt. Maiboards dieses Formfaktors haben den Vorteil, auch in kleinere Gehäuse als die bekannten Midi- oder gar Big-Tower zu passen. Sie sind damit am besten für Wohnzimmer-PCs geeignet, die über etwas mehr Power als die noch kleineren Mini-ITX-Modelle verfügen sollen. Wir schauen uns die technischen Daten und erste Testberichte an - ist die Platine von MSI ihren Preis wert?

 MSI Z87M Gaming

Schick sieht es in seiner schwarz-roten Farbgebung auf jeden Fall aus, doch wir erwarten natürlich auch eine gewisse Leistung von dem Mainboard. Neben dem Intel-1150-Sockel für Haswell-CPUs und den vier Speicherschnittstellen bietet es uns vier PCI-express-Slots, davon zwei "x16"-Varianten und zwei "x1"-er. Man könnte also zwei Grafikkarten im SLI- beziehungsweise Crossfire-Modus betreiben - ob dies in einem Micro-ATX-System allerdings mit Hinblick auf die erhöhte Hitzeentwicklung ratsam ist, ist eine andere Frage. Jedenfalls gibt es keine PCI-Steckplätze, was für Besitzer älterer Hardware schade ist.

Dafür können wir intern bis zu sechs Laufwerke per SATA-6Gbps verbinden und zusätzlich dazu extern noch zwei per eSATA. An der Rückseite finden sich dann noch ganze sechs USB 3.0-Ports, zwei USB 2.0-Anschlüsse sowie die üblichen Audio- und Netzwerkbuchsen. Hier gilt es zu erwähnen, dass MSI dem Z87M Gaming einen "Killer"-Netzwerkchip verpasst - angeblich führt dieser zu verbesserten Latenzen in Computerspielen.

Das UEFI (Nachfolger des BIOS) des Boards erlaubt laut Testbericht auch einiges an Übertaktung - praktisch, wenn man eine gute Kühlung hat und ein paar hundert Megahertz mehr aus der Kiste kitzeln möchte. Die übrige Ausstattung wird allerdings eher bemängelt, was bei einem Kaufpreis von etwa 130 Euro aber auch nicht zu sehr überrascht. Wir bewegen uns damit etwas über dem Niedrigpreisniveau von 80 Euro, ab dem Einsteigermodelle erhältlich sind, aber noch unter der Mittel- oder gar High-End-Klasse. Insgesamt lässt sich das Board also als preiswerte Lösung für Micro-ATX-Gehäuse bewerten.

Eine etwas günstigere Alternative ist das Asus Z87M-Plus (ohne "Gaming"), das mit etwas weniger Ausstattung ca. 20 Euro weniger kostet. Das MSI B85M-P33 schließlich kostet noch einmal weniger, verfügt aber aufgrund des B85-Chipsatzes über weniger USB-Anschlüsse, Erweiterungssteckplätze und SATA-Ports.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test MSI Z87M Gaming
Vorteil: MSI Z87M Gaming
  • Schneller Netzwerkchip
  • Übertaktbarkeit
  • Schickes Design
Nachteil: MSI Z87M Gaming
  • Keine PCI-Anschlüsse

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu MSI Z87M Gaming

Zitat: [...] eine gute und mit einem Kostenpunkt von etwa 140 Euro preislich akzeptable Basis für jeden Mini-Gaming-PC
Auszeichnung gut

Platz 3 von 5

Wertung Note 1.61

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "MSI Z87M Gaming" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt MSI Z87M Gaming bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt MSI Z87M Gaming

  • Typ Mainboard
  • Formfaktor µATX
  • Sockel Intel 1150
  • Chipsatz Intel Z87
  • CPU-TDP k.A.
  • RAM-Slots 4
  • RAM-Typ DDR3
  • RAM-Takt k.A.
  • max. RAM 32 gb
  • PCI k.A.
  • PCIe x1 2
  • PCIe x16 2
  • AGP k.A.
  • SATA III 6 x
  • SATA II k.A.
  • SATA k.A.
  • M.2-Ports k.A.
  • M.2 Anbindung k.A.
  • SATA Express k.A.
  • eSATA 2 x
  • USB 3.0 6 x
  • USB 2.0 2 x
  • USB 3.1 k.A.
  • Extras k.A.
  • weit. Anschlüsse Audio (optisch), Display Port, HDMI, PS/2
  • LAN-Anschlüsse 1
  • LAN-Typ Killer-LAN Spezialchip
  • Sonstiges k.A.

Mainboards

MSI Z87M Gaming

MSI Z87M Gaming - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0819