Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Philips Wake-Up-Light HF3505/01 im Test

Test Philips Wake-Up-Light HF3505/01
Philips Wake-Up-Light HF3505/01 Test - 0 Philips Wake-Up-Light HF3505/01 Test - 1
Alle: Lichtwecker Letzter Test: 11/2013

Zusammenfassung von eTest zu Philips Wake-Up-Light HF3505/01

Das Philips Wake-Up-Light HF3505/01 stellt eine Kombination aus Nachttischlampe, Radio und Wecker dar und wurde bereits zwei Tests unterzogen. Dieser Lichtwecker verfügt über insgesamt zehn Helligkeitsstufen und beginnt dreißig Minuten vor der eigentlichen Weckzeit mit einem simulierten Sonnenaufgang, bei dem die Lichtstärke stetig bis auf 200 Lux zunimmt....

Bester Preis

62,99 €
bei neckermann.deneckermann.de
Zum Shop

Philips Wake-Up-Light HF3505/01 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • einfache Bedienung
  • gut lesbares Display
  • Nachttischleuchte und Radio in einem Gerät
  • simulierter Sonnenaufgang und Naturklänge
  • keine Stromausfallsicherung für Uhr- und Weckzeiteinstellung

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Philips Wake-Up-Light HF3505/01 stellt eine Kombination aus Nachttischlampe, Radio und Wecker dar und wurde bereits zwei Tests unterzogen. Dieser Lichtwecker verfügt über insgesamt zehn Helligkeitsstufen und beginnt dreißig Minuten vor der eigentlichen Weckzeit mit einem simulierten Sonnenaufgang, bei dem die Lichtstärke stetig bis auf 200 Lux zunimmt. Die Farbe des Lichts ändert sich bei diesem Lichttherapie-Gerät nicht.

Für den eigentlichen Weckton stehen zwei Naturklänge zur Auswahl, die als tatsächlich natürlich klingend beurteilt wurden. Dabei ist nur eine Weckzeit programmierbar und eine Einschlaffunktion gibt es auch nicht. Dafür aber eine neunminütige Snooze- oder Schlummerfunktion, für deren Aktivierung einfach nur die Oberseite dieses Lichtweckers angetippt werden muss. Dies ist ebenso unkompliziert wie der Rest der Bedienung. Zum Vergleich der ebenfalls als gut bewertete Elta Light'n Wake Lichtwecker hat ebenfalls eine Radiofunktion, dazu aber vier verschiedene Wellness-Sounds, zwei programmierbare Weckzeiten und eine Einschlaffunktion. Mit aktuell knappen 48,- Euro ist er zudem etwas günstiger, allerdings ist sein Design etwas gewöhnungsbedürftig.

Der Philips Wake-Up-Light HF3505/01 selbst wiegt ohne Verpackung lediglich 290 Gramm und kommt mit einem Durchmesser von achtzehn Zentimetern und nur etwas mehr als elf Zentimetern Tiefe recht kompakt daher. Das lt. Test gut ablesbare Display verfügt über vier Helligkeitsstufen und ist somit beispielsweise auch als dimmbare Nachtleuchte im Kinderzimmer einsetzbar. Ein Problem gibt es aber, wenn der Strom ausfällt, bleibt auch dieser Lichtwecker stumm, da er nicht über eine entsprechende Gangreserve per Batterie verfügt. Dies scheint auch für das Philips Wake-Up-Light HF3470/01 zu gelten, welches mit 250 Lux und 20 verschiedenen Helligkeitseinstellungen viel, sehr variabel einstellbares Licht bietet. Es hat eine Radio- und Schlummerfunktion, 2 Wecktöne und ebenfalls nur eine Weckzeit.

Die ursprüngliche unverbindliche Preisempfehung des Herstellers für das Philips Wake-Up-Light HF3505/01 lag bei 119,- Euro. Zwischenzeitlich lässt sich dieser nicht iPhone-/iPod-kompatible Lichtwecker bereits für etwa die Hälfte im Handel finden. Wer seine Lieblingsmusik über iPhone oder iPod hören möchte, für den gibt es das Philips Wake-Up-Light HF3550. Es hat keine Radiofunktion, bietet aber außerdem noch zehn verschieden programmierbare Weckzeiten, acht Wecktöne, eine dreifarbige Sonnenaufgangssimulation, die sich zeitlich variieren lässt und hat zwanzig Helligkeitseinstellungen mit 300 Lux. Allerdings funktioniert die Dockingstation nur für wenige, ältere Apple-Geräte und hat auch ihren Preis, der derzeit etwa bei 130,- Euro liegt.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Philips Wake-Up-Light HF3505/01
Vorteil: Philips Wake-Up-Light HF3505/01
  • einfache Bedienung
  • gut lesbares Display
  • Nachttischleuchte und Radio in einem Gerät
Nachteil: Philips Wake-Up-Light HF3505/01
  • keine Stromausfallsicherung für Uhr- und Weckzeiteinstellung

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Philips Wake-Up-Light HF3505/01

Zitat: Keine Gangreserve bei einem Stromausfall. Nachttischleuchte und Radio. Weckvorbereitung durch simulierten Sonnenaufgang mi finalen Naturklängen.

Einzeltest

Wertung 4.00
von 5 Punkten


Zitat: Das ziemlich helle und natürlich klingende Gerät ist einfach zu bedienen.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Philips Wake-Up-Light HF3505/01" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Philips Wake-Up-Light HF3505/01 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Philips Wake-Up-Light HF3505/01

  • Typ Lichtwecker
  • Anzahl der Wecktöne 2
  • Anzahl der Weckzeiten 1
  • Lichtintensität 200 Lux
  • Helligkeitsregler 10 Stufen
  • Konnektivität k.A.
  • Ausstattung Radio, Schlummerfunktion
  • Batteriebetrieb Batteriebetrieb nicht unterstützt.
  • Gewicht 0,29 kg
  • Breite 18 cm
  • Höhe 18 cm
  • Tiefe 11,5 cm
  • Besonderheiten k.A.

Lichtwecker

Philips Wake-Up-Light HF3505/01

Philips Wake-Up-Light HF3505/01 - ab 62,99 € Preis kann jetzt höher sein


0.0785