Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Medion Akoya E6424 (MD 99850) im Test

Test Medion Akoya E6424 (MD 99850)
Medion Akoya E6424 (MD 99850) Test - 0 Medion Akoya E6424 (MD 99850) Test - 1

Zusammenfassung von eTest zu Medion Akoya E6424 (MD 99850)

Das Medion-Notebook Akoya E6424 wird es ab dem 28.04.2016 bei Aldi Nord und eine Woche später, ab dem 04.05.2016, auch bei Aldi Süd geben, wo man es dann für 599,- Euro käuflich erwerben kann. Damit spielt das Gerät schon nicht mehr in der - Aldi-Kunden wohlbekannten - untersten Preisklasse mit, sondern versucht sich in den Gefilden des mittleren...

Bester Preis

148,50 €
Premium Display Medion MD 99850 Akoya E6424 72% AHVA IPS...
bei eBayeBay
Zum Shop

Medion Akoya E6424 (MD 99850) - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Vergleichsweise günstig
  • SSD-Speicher
  • Intel Core i5-CPU
  • Blickwinkelstabiles Full-HD-Display
  • DVD-Brenner
  • Keine dedizierte Grafikkarte
  • Display spiegelt

Preisvergleich



Testberichte

Windows-10-Notebook bei Aldi im Angebot

Das Medion-Notebook Akoya E6424 wird es ab dem 28.04.2016 bei Aldi Nord und eine Woche später, ab dem 04.05.2016, auch bei Aldi Süd geben, wo man es dann für 599,- Euro käuflich erwerben kann. Damit spielt das Gerät schon nicht mehr in der - Aldi-Kunden wohlbekannten - untersten Preisklasse mit, sondern versucht sich in den Gefilden des mittleren Preissegments breitzumachen. Doch wird es den Erwartungen an ein solches Produkt gerecht?

Was also darf man vom Akoya E6424 (MD 99850) erwarten? Ein Blick auf die technischen Daten verrät die Stärken und Schwächen des Laptops: Das Display verfügt über eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und verdient damit die Bezeichnung "Full-HD". In Zeiten sich gegenseitig übertrumpfender Auflösungsstandards - "4K" ist noch grün hinter der Ohren, da tauchen schon "5K" und "8K" am Horizont auf - kann man damit wohl kaum noch jemanden hinter dem Ofen vorlocken. Doch sollten wir dabei nicht vergessen, dass gerade unter günstigeren Notebooks noch die deutlich niedrigere Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten weit verbreitet ist.

 Medion Akoya E6424 (MD 99850)

Full-HD also. Das sieht bei einem Display mit 15,6 Zoll Diagonale schon ziemlich gut aus, einzelne Pixel lassen sich bei normalen Betrachtungsabständen kaum ausmachen. In Spielen allerdings bedeutet eine höhere Auflösung auch höhere Ansprüche an die Grafikleistung des Systems, um eine flüssige Darstellung zu ermöglichen. Leider bietet das Notebook von Medion in diesem Bereich nur die integrierte Grafik des Intel-Prozessors und keine dedizierte Grafiklösung von AMD oder nVidia. Damit fallen anspruchsvollere Spiele auf dem Gerät flach. Für einige nicht ganz so grafikintensive Titel mit reduzierten Einstellungen könnte es aber reichen.

Als Hauptprozessor verrichtet ein Core-i5-Modell von Intel seinen Dienst im E6424. Dieser verfügt über zwei Kerne mit 2,9 Gigahertz Takt sowie Hyperthreading, was die Leistung nochmal etwas steigert. Dazu stehen 6 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung, die allerdings zum Teil als Grafikspeicher herhalten müssen. Auch dadurch ergibt sich eine gewisse Begrenzung der Einsatzmöglichkeiten des Gerätes: Anspruchsvolle Spiele sowie professionelle Foto-, Video- und ähnliche produktive Anwendungen benötigen schon mal mehr.

Dafür bekommt der Kunde allerdings neben der 1000 GB fassenden Festplatte noch eine SSD mit 128 Gigabyte Speicherplatz. Diese beschleunigt den Systemstart und das Starten von Programmen ungemein und sorgt im täglichen Umgang mit dem Gerät für einen deutlichen Komfortgewinn. Für das Arbeiten mit Office-Programmen, im Web-Browser und anderen einfachen Programmen eignet sich die Hardware damit ausgezeichnet.

Positiv sticht das Medion Akoya E6424 auch durch den verbauten DVD-Brenner hervor. Viele aktuelle Notebooks haben überhaupt kein optisches Laufwerk mehr - was gerade ohne Internetverbindung doch recht problematisch werden kann. WLAN liegt vor (sogar im schnellen ac-Standard), ebenso jeweils zwei USB-Anschlüsse in 2.0- und 3.0-Ausführung sowie immerhin ein HDMI-Ausgang und ein VGA-Ausgang zum Verbinden externer Monitore und Beamer. Außerdem vorhanden sind Webcam und Kartenleser.

Fazit zum Medion Akoya E6424 (MD 99850)

Dem normalen Kunden lässt die Ausstattung des Medion Akoya E6424 kaum Wünsche offen. Unter Berücksichtigung des Preises von 599,- Euro fallen das Full-HD-Display und besonders der SSD-Speicher positiv auf. Das Fehlen einer dedizierten Grafikkarte hingegen macht es für Spieler und professionelle Anwender eher uninteressant. Dazu enttäuscht die Laufzeit; maximal zweieinhalb Stunden sind im Akkubetrieb drin.

Meine persönliche Bewertung:

4.0/5.0
Test Medion Akoya E6424 (MD 99850)
Vorteil: Medion Akoya E6424 (MD 99850)
  • Vergleichsweise günstig
  • SSD-Speicher
  • Intel Core i5-CPU
Nachteil: Medion Akoya E6424 (MD 99850)
  • Keine dedizierte Grafikkarte

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Medion Akoya E6424 (MD 99850)

Zitat: Mit dem Aldi-Notebook Akoya E6424 setzt Medion den Core i5-6267U samt Iris-550-Grafik in einer sinnvollen Konfiguration in Szene, doch dem Notebook fehlt der Feinschliff.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Schade - endlich mal ein schlankes Aldi-Notebook, und dann geht dem Akku nach zwei Stunden die Puste aus. Doch ansonsten verdient das Medion Akoya E6424 nur Lob: Der aktuelle Skylake-Prozessor und die SSD machen viel Dampf, dazu gibt's ein scharfes Display, viel Speicher und schnelles WLAN-ac.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.38



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Medion Akoya E6424 (MD 99850)" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Medion Akoya E6424 (MD 99850) bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Sonntag, den 15.01.2017 von Anonym

stars (Gut)


Datenblatt Medion Akoya E6424 (MD 99850)

  • Betriebssystem Windows 10
  • Bildschirmdiagonale 15,6 Zoll
  • Display-Auflösung 1920x1200 Pixel
  • Touch-Display Touch-Display nicht unterstützt.
  • Prozessor-Hersteller Intel
  • Prozessor-Familie Core i5
  • Modell k.A.
  • Prozessor-Modell 6267U
  • Prozessorkerne 2
  • Prozessortakt 2,9 GHz
  • Arbeitsspeicher (RAM) 6 GB
  • Arbeitsspeichertakt k.A.
  • Festplattenspeicher 1000 GB
  • SSD-Speicher 128 GB
  • Grafikchip-Hersteller Intel
  • Grafikchip-Familie Iris Pro Graphics
  • Grafikchip-Modell k.A.
  • realer Grafikspeicher k.A.
  • DVD-Brenner DVD-Brenner wird unterstützt.
  • Blu-ray-Laufwerk Blu-ray-Laufwerk nicht unterstützt.
  • Blu-ray-Brenner Blu-ray-Brenner nicht unterstützt.
  • Kartenleser Kartenleser wird unterstützt.
  • LAN LAN wird unterstützt.
  • WLAN-Geschwindigkeit ac Standard
  • Bluetooth Bluetooth wird unterstützt.
  • Videoanschluss HDMI, VGA
  • HDMI-Version k.A.
  • USB C-Port k.A.
  • USB-2.0-Ports 2
  • USB 3.0 USB 3.0 wird unterstützt.
  • USB-3.0-Ports 2
  • Thunderbolt Thunderbolt nicht unterstützt.
  • Mobilfunk Mobilfunk nicht unterstützt.
  • Webcam Webcam wird unterstützt.
  • Konfigurierbarkeit beim Einkauf Konfigurierbarkeit beim Einkauf nicht unterstützt.
  • Gewicht 2,3 kg
  • Dicke 25 mm
  • Extras k.A.
  • Besonderheiten k.A.

Laptop & Notebook

Medion Akoya E6424 (MD 99850)

Medion Akoya E6424 (MD 99850) - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0761