Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Teufel Impaq 7300 5.1-Set L im Test

Test Teufel Impaq 7300 5.1-Set L
Teufel Impaq 7300 5.1-Set L Test - 0 Teufel Impaq 7300 5.1-Set L Test - 1 Teufel Impaq 7300 5.1-Set L Test - 2 Teufel Impaq 7300 5.1-Set L Test - 3 Teufel Impaq 7300 5.1-Set L Test - 4 Teufel Impaq 7300 5.1-Set L Test - 5

Zusammenfassung von eTest zu Teufel Impaq 7300 5.1-Set L

Der Berliner Hersteller Teufel genießt den Ruf, hervorragende Lautsprecher und Soundsysteme mit überragendem Preis-Leistungs-Verhältnis zu vertreiben. Mit dem Impaq 7300 5.1-Set für rund 1000 Euro erhält der Käufer neben einem Verstärker mit integriertem 3D-Blu-ray-Player, fünf Lautsprecher und einen Subwoofer. Ob die Komplettanlage dem...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Medion Life P64102 (MD 84497)

Teufel Impaq 7300 5.1-Set L - Medion Life P64102 (MD 84497)  - Test zum Shop 39,99 €

Microlab M700U

Teufel Impaq 7300 5.1-Set L - Microlab M700U  - Test zum Shop 69,90 €

Karcher MC6550

Teufel Impaq 7300 5.1-Set L - Karcher MC6550  - Test zum Shop 88,04 €

Teufel Impaq 7300 5.1-Set L - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Hervorragender Klang
  • Integriertes 3D-Blu-ray-Laufwerk
  • Kabelloses Streaming via DLNA
  • Auch ein 7.1-Setup ist möglich
  • Einfache Bedienung
  • Keine AirPlay-Unterstützung

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der Berliner Hersteller Teufel genießt den Ruf, hervorragende Lautsprecher und Soundsysteme mit überragendem Preis-Leistungs-Verhältnis zu vertreiben. Mit dem Impaq 7300 5.1-Set für rund 1000 Euro erhält der Käufer neben einem Verstärker mit integriertem 3D-Blu-ray-Player, fünf Lautsprecher und einen Subwoofer. Ob die Komplettanlage dem Teufelschen Firmenimage gerecht wird und was die kritische Fachpresse denkt, lesen Sie bei eTest.de.

Hervorragender Surround-Sound

Die einschlägige Fachpresse zeigt sich von der klanglichen Leistung des Teufel Impaq 7300 5.1-Sets begeistert. Von Hause aus ist sie für den Einsatz als Heimkinosystem gebaut, aber auch Musikliebhaber wird sie mit ihren schlanken und sehr wertig verarbeiteten Lautsprechern überzeugen können. Fünf Lautsprecher (vier Satelliten und ein Center) sorgen für sehr räumliche Abbildungen in Filmen, während der Subwoofer dramatische Actionszenen mit tiefem Bass zum Leben erweckt. Wem das 5.1-Setup nicht genügt, kann gegen Extrageld auf 7.1 upgraden.

Integriertes 3D-Blu-ray Laufwerk

Nicht nur der Filmsound wird durch das Impaq 7300 zum räumlichen Erlebnis. Dank des eingebauten 3D-Blu-ray Players können an geeigneten Fernsehern dreidimensionale Filme dargestellt werden. Der Abspieler erkennt neben 3D-Blu-rays auch normale Blu-ray-Discs, DVDs und herkömmliche CDs.

Reichlich Ausstattung, DLNA-Streaming, kein AirPlay

HDMI-Ausgänge nach Standard 1.4 übertragen zwei- und dreidimensionale Filminhalte und fungieren zudem als Audiorückkanal (ARC). ARC ermöglicht die Audioübertragung vom Fernseher an den Verstärker via HDMI, so dass ein zusätzliches digitales Audiokabel zwischen TV und Receiver unnötig wird. Insgesamt hat Teufel beim Impaq 7300 zwei HDMI-Eingänge und einen Ausgang verbaut. Optisch, koaxial und über verschiedene Cinch-Stecker sowie USB (2.0) lässt sich die Anlage ebenfalls verkabeln.

DLNA ermöglicht kabelloses Musik- und Video-Streaming von Computern und Mobilgeräten. Die an sich sehr üppige Ausstattung zog jedoch Argwohn auf sich, da das Apple-spezifische AirPlay nicht unterstützt wird. Dafür erkennt der integrierte Mediaplayer eine sehr umfassende Palette unterschiedlichster Dateiformate.

Einfache Bedienung, viel Leistung

Testredakteure schildern Installation und Bedienung des Teufel Impaq 7300 als einfach und schnell erlernbar. Der Receiver gibt maximal 700 Watt an die Lautsprecher ab: 200 Watt gehen an den kräftigen Bass und bis zu 100 Watt vertragen jeweils die Satelliten-Boxen und der Center.

Alternativen zum Teufel Impaq 7300 5.1 Set

Im Bereich um 1000 Euro legt Teufel mit dem Impaq 7300 5.1-Set die Messlatte sehr hoch, da vergleichbare Ton- und Verarbeitungsqualität nur deutlich teurere Systeme wie das Bose Lifestyle 535 II bieten. Wer prinzipiell weniger Geld für ein 3D-Blu-ray-Heimkinosystem ausgeben möchte, findet auch für 300 bis 600 Euro passende Angebote. Sonys BDV N890W, zum Beispiel, oder Philips HTS5591 finden bei der Fachpresse durchaus gute Akzeptanz.

Fazit zum Teufel Impaq 7300 5.1 Set

Zusammenfassend untermauert Teufels Set-Angebot Impaq 7300 das preis-leistungsbewusste Firmenimage und es gibt nur Kleinigkeiten, wie etwa die fehlende AirPlay-Unterstützung, zu bemängeln. Verarbeitung, Ausstattung und Klangqualität suchen im 1000-Euro-Segment ihres Gleichen.

Hohe Leistungsreserven des Verstärkers gewährleisten nicht nur turbulente Actionszenen, sondern bieten auch Musikfans dynamische, aber fein aufgelöste Klangabbildungen. Ein gelungenes Design mit sehr schlanken Standlautsprechern, die sich unaufdringlich ins Wohnzimmer einfügen, runden das attraktive Set-Angebot ab. Die Option, auf 7.1-Surround-Sound aufrüsten zu können, kommt ebenfalls gut bei  den Testern an.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Teufel Impaq 7300 5.1-Set L
Vorteil: Teufel Impaq 7300 5.1-Set L
  • Hervorragender Klang
  • Integriertes 3D-Blu-ray-Laufwerk
  • Kabelloses Streaming via DLNA
Nachteil: Teufel Impaq 7300 5.1-Set L
  • Keine AirPlay-Unterstützung

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Teufel Impaq 7300 5.1-Set L

Zitat: Das Blu-ray-Komplettsystem Impaq 7300 "5.1 L" von Teufel ist umfangreich ausgestattet, sehr gut verarbeitet und überzeugt durch hervorragende akustische Liestungen.
Auszeichnung ausgezeichnet

Einzeltest

Wertung Note 1.20



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Teufel Impaq 7300 5.1-Set L" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Teufel Impaq 7300 5.1-Set L bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Porno Porno Porno

Montag, den 21.09.2015 von Genscher

stars (Sehr gut)

Hab mir das set impaq 7300 M gekauft und ich muss sagen absoluter Porno. Zwar kam das Paket erst mal ohne Woofer bei mir an aber da hat das sytem schon gerockt. Als am nächsten Tag der Woofer noch bei ankam und ich aufdrehte, riss es mir die Klamotten vom Leib und mein Vermieter stand auf der Matte. Absolut Porno das system. Gruss Genscher


Datenblatt Teufel Impaq 7300 5.1-Set L

  • Audiokanäle 5.1
  • Typ Heimkinosystem
  • Laufwerk Blu-ray-Player
  • Gesamtleistung 700 Watt
  • HDMI-In 2
  • HDMI-Out 1
  • USB 1
  • weit. Anschlüsse Digital Audio (opt.), Digital Audio (koax.), Analog Audio, Kopfhörer, Komponente, LAN
  • WLAN k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • Ausstattung 3D, Audiorückkanal, 1080p Upscaler, DLNA

Komplettanlagen

Teufel Impaq 7300 5.1-Set L

Teufel Impaq 7300 5.1-Set L -
Erhältlich bei
teufel


0.0470