Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Harman Kardon BDS-477 im Test

Test Harman Kardon BDS-477
Harman Kardon BDS-477 Test - 0
Alle: Komplettanlagen Letzter Test: 01/2013

Zusammenfassung von eTest zu Harman Kardon BDS-477

Die 3D-fähige Blu-ray Heimkinoanlage Harman Kardon BDS-477 erscheint in edlem Hochglanz-Look und bietet für einen Verkaufspreis von 850 Euro neben 3D-Blu-ray-Player ein brauchbares 2.1 Soundsystem. Welche technischen Raffinessen der BDS-477 sinnvoll sind und wie Ton- und Bildqualitäten vor kritischer Fachpresse abschneiden, lesen Sie bei eTest.de.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Medion Life P64102 (MD 84497)

Harman Kardon BDS-477 - Medion Life P64102 (MD 84497)  - Test zum Shop 39,99 €

Microlab M700U

Harman Kardon BDS-477 - Microlab M700U  - Test zum Shop 69,90 €

Karcher MC6550

Harman Kardon BDS-477 - Karcher MC6550  - Test zum Shop 88,04 €

Harman Kardon BDS-477 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Gestochen scharfe Bilder mit natürlichen Farben
  • Konturierter Bass
  • Kabelloses Musik-Streaming via AirPlay und Bluetooth
  • Frontseitiger USB-Anschluss
  • 3D-fähiger Blu-ray-Player integriert
  • Kein Internetradio
  • Kleines Internetangebot (nur YouTube und Picasa)

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Die 3D-fähige Blu-ray Heimkinoanlage Harman Kardon BDS-477 erscheint in edlem Hochglanz-Look und bietet für einen Verkaufspreis von 850 Euro neben 3D-Blu-ray-Player ein brauchbares 2.1 Soundsystem. Welche technischen Raffinessen der BDS-477 sinnvoll sind und wie Ton- und Bildqualitäten vor kritischer Fachpresse abschneiden, lesen Sie bei eTest.de.

3D-Blu-ray-Player mit scharfen Bildern

Der in die Harman Kardon BDS-477 integrierte 3D-Blu-ray-Player gibt Inhalte von allen gängigen scheibenförmigen Datenträgern (CD, DVD, Blu-ray und 3D-Blu-ray) wieder. Die erreichte Bildqualität überzeugte die Jury mit scharfen Abbildungen und natürlichen Farben. Voraussetzung ist natürlich ein adäquater Full-HD-Fernseher, der dreidimensionale Bilder erzeugen kann.

Voller Klang mit sauberem Aktiv-Bass

Harman Kardon verbaute in der BDS-477 einen Receiver, der pro Ausgangskanal 65 Watt an die platzsparenden Satelliten-Lautsprecher abgibt. Ergänzt wird das Klangerlebnis durch einen Aktiv-Bass, der bis zu 200 Watt leistet und fein konturiert abbildet. Test-Hörer beschreiben den Klang als dynamisch aber trotzdem noch als natürlich. Die Harman Kardon BDS-477 eignet sich besonders für nicht allzu große Wohnzimmer.

Surround mit Einmeßautomatik

Um Film-Geräusche so realistisch wie möglich erscheinen zu lassen, empfiehlt es sich die Lautsprecher in idealem Abstand zueinander und zum Hörer zu positionieren. Dies kann der Nutzer nach eigenem Gefühl abschätzen oder die installierte Einmeßautomatik bemühen. Im Lieferumfang der Harman Kardon BDS-477 liegt ein spezielles Mikrofon bei, welches präzise arbeitet und leicht zu bedienen sein soll.

Sehr nutzerfreundliche Bedienung

Übersichtliche Menüs und eine schöne Fernbedienung mit großen, klar beschrifteten Tasten erleichtern die Ersteinrichtung der Harman Kardon BDS-477 sowie die komplette Steuerung. Die Menüs erscheinen groß und deutlich am angeschlossenen TV-Gerät.

Gute Ausstattung

Neben erwähnter Einmeßautomatik und aktivem Subwoofer bietet die Harman Kardon BDS-477 noch einiges mehr. Drei HDMI-Eingänge, von denen einer Apple-kompatibel ist, und ein HDMI-Ausgang verkabeln die Harman Kardon BDS 477 mit allen nötigen Peripheriegeräten einer Heimkinoanlage. Der HDMI-Ausgang entspricht dem HDMI-Standard 1.4a und kann damit 3D-Bilder weiterleiten und bietet zudem einen Audiorückkanal (ARC). Dies bedeutet, dass Audiosignale vom angeschlossenen Fernseher über diesen Kanal an den Receiver gelangen können, ohne zusätzliches Kabel.

Streaming über AirPlay, Bluetooth, USB und DLNA

Musik und Videos unterschiedlicher Dateiformate empfängt die Harman Kardon BDS-477 auch kabellos via AirPlay oder Bluetooth und unterstützt hierbei auch den Verbindungsstandard DLNA. An der Gerätevorderseite findet der Nutzer einen USB-Eingang, über den portable Datenträger (Festplatten, USB-Sticks) angeschlossen werden können.

Alternativen zur Harman Kardon BDS-477

Für 850 Euro bietet Harman Kardon mit der BDS-477 ein vollintegriertes Heimkinosystem mit 3D-Blu-ray-Player, aktivem Subwoofer und reichlich Anschlüssen. Für echtes Surround-Feeling sind 5.1 Systeme wie die Teufel Impaq 7300 oder die Bose Lifestyle 535 II besser geeignet. Die Lifestyle 535 II ist jedoch erheblich teurer und bietet keinen Player.

Fazit: Harman Kardon BDS-477

Als einfache aber sehr gute Komplettlösung richtet sich die Harman Kardon BDS-477 an Nutzer, die platzsparend 3D-Blu-ray- Entertainment und ein gutes Soundsystem in ihrem Wohnzimmer unterbringen wollen. Angesichts von „nur“ 2.1-Surround erscheinen 850 Euro-Euro recht teuer. Eine sehr einfache Bedienung, hochwertige Ton- und Bildqualitäten sowie zahlreiche kabelgebundenen und kabellosen Anschlüsse rechtfertigen den Preis. Das elegante und schlanke Design rundet das Bild der Harman Kardon BDS-477 ab und führt zu einer Kaufempfehlung.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Harman Kardon BDS-477
Vorteil: Harman Kardon BDS-477
  • Gestochen scharfe Bilder mit natürlichen Farben
  • Konturierter Bass
  • Kabelloses Musik-Streaming via AirPlay und Bluetooth
Nachteil: Harman Kardon BDS-477
  • Kein Internetradio

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Harman Kardon BDS-477

Zitat: Die BDS-477 ist eine erstklassige, kompakte Blu-ray-Anlage mit sehr guten Wiedergabeeigenschaften und moderner technischer Ausstattung. Zudem ist sie einfach zu bedienen und sieht obendrein noch echt schick aus.
Auszeichnung Highlight

Einzeltest

Wertung 4.50
von 5 Punkten


Zitat: Die BDS-477 ist eine erstklassige, kompakte Blu-ray-Anlage mit sehr guten Wiedergabeeigenschaften und moderner technischer Ausstattung. Zudem ist sie einfach zu bedienen und sieht obendrein echt schick aus.
Auszeichnung Highlight

Einzeltest

Wertung Note 1.10


Zitat: Die BDS-477 liefert gestochen scharfe Bilder mit natürlichen Farben.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung Note 1.10



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Harman Kardon BDS-477" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Harman Kardon BDS-477 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Harman Kardon BDS-477

  • Audiokanäle 2.1
  • Typ Heimkinosystem
  • Laufwerk Blu-ray-Player
  • Gesamtleistung 200 Watt
  • HDMI-In k.A.
  • HDMI-Out 1
  • USB 1
  • weit. Anschlüsse Digital Audio (koax.), Analog Audio, Kopfhörer, LAN
  • WLAN k.A.
  • Bluetooth integriert
  • Ausstattung 3D, Audiorückkanal, 1080p Upscaler, DLNA, AirPlay

Komplettanlagen

Harman Kardon BDS-477

Harman Kardon BDS-477 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0646