Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Tchibo Cafissimo Latte im Test

Test Tchibo Cafissimo Latte
Tchibo Cafissimo Latte Test - 0 Tchibo Cafissimo Latte Test - 1 Tchibo Cafissimo Latte Test - 2 Tchibo Cafissimo Latte Test - 3

Zusammenfassung von eTest zu Tchibo Cafissimo Latte

Der Kaffee-Kapselautomat Tchibo Cafissimo Latte ist der erste der Tchibo-Flotte, der auf Knopfdruck Kaffeespezialitäten mit Milch herstellen kann. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199,- Euro ist die Tchibo-Kaffeemaschine nicht ganz günstig. Andererseits kann der Kapselautomat mit einer guten Ausstattung punkten. Liebhaber der Tchibo-Kapseln, die bis...

Bester Preis


Tchibo Cafissimo Latte - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • relativ kompakt
  • Milchschaumbehälter
  • großer Wassertank
  • Auffangschublade für benutzte Kapseln
  • höhenverstellbarer Auslauf
  • Kapselsystem im Vergleich zu Pulverkaffee/Bohnen teuer
  • Umweltbelastung durch Kapseln

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der Kaffee-Kapselautomat Tchibo Cafissimo Latte ist der erste der Tchibo-Flotte, der auf Knopfdruck Kaffeespezialitäten mit Milch herstellen kann. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199,- Euro ist die Tchibo-Kaffeemaschine nicht ganz günstig. Andererseits kann der Kapselautomat mit einer guten Ausstattung punkten. Liebhaber der Tchibo-Kapseln, die bis jetzt die Milch separat aufschäumen mussten (z.B. mit dem elektrischen Tchibo-Milchaufschäumer 274966), finden hier eine gute All-in-One-Lösung.

Last but not least: Die Tchibo Cafissimo Latte bietet laut Hersteller eine überdurchschnittlich lange Garantiezeit von 40 Monaten (Stand März 2014. Für Rechenfaule: das sind drei Jahre und vier Monate). Das ist doch mal ein Service.

Platzbedarf in der Küche

Zu haben ist die Tchibo Cafissimo Latte in Silber, Weiß, Schwarz oder Rot. Mit Maßen von ca. 20 x 30 x 40 cm nimmt der Kapselautomat ziemlich viel Platz in der Küche weg, allerdings lange nicht so viel wie die klassischen Vollautomaten. Beim Aufbau sollte man daran denken, dass wegen des Wassertanks die Rückseite gut erreichbar sein sollte.

Neuer, alter Milchaufschäumer

Tchibo Cafissimo Latte SchwarzDer Clou der Tchibo Cafissimo Latte ist die abnehmbare Milchkaraffe von 500 ml. Diese kann bei Nichtgebrauch im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vom Milchaufschäumer darf man gute Ergebnisse erwarten. Der Grund: Tchibo ist hier eine Kooperation mit Saeco eingegangen, die unter dem Namen "Philips Saeco" sehr viele Kaffeevollautomaten mit integrierter Milchaufschäumung anbieten.

Bedienung der Cafissimo

Ansonsten zeugen die Bedienelemente der Tchibo Cafissimo Latte davon, dass hier auf altbewährtes zurückgegriffen wurde. Der Kapelautomat hat sieben Tasten: Oben prangt ein großer An/Aus-Schalter – wobei die Kaffeemaschine auch über eine automatische Abschaltung nach neun Minuten verfügt.

Für die Auswahl der Kaffee- bzw. Kapselart gibt es drei Tasten, die wieder über den einfachen Farbcode gesteuert werden (orangefarbene Kapseln = orangefarbenes Tassensymbol, blaue Kapseln = blaues Tassensymbol, schwarze Kapseln = weißes Tassensymbol). Die letzten drei Tasten dienen der Steuerung des Milchsystems bzw. der Kaffeespezialitäten mit Milch (Cappuchino, aufgeschäumte Milch, Spülen des Milchsystems).

Auch für hohe Gläser

Die Höhe des Auslaufs und der Kaffeetisch sind durch eine patente Klapp- und Auszugskonstruktion höhenverstellbar, so passen trotz der kompakten Maße des Kapselautomats auch Latte-Macchiato-Gläser in die Tchibo Cafissimo Latte.

Der Wassertank des Kapsel-Vollautomaten fasst 1000 ml, was laut Hersteller für ca. sieben mittelgroße Tassen reicht. Natürlich kann die jeweilige Wassermenge für die Kaffeespezialitäten dem eigenen Geschmack angepasst werden. Das wird in der Bedienungsanleitung genau erklärt.

Tchibo Cafissimo Latte höhenverstellbarer AuslaufLeere Kapseln: Auffangbehälter

Bereits bekannt aus den älteren Cafissimo-Modellen ist die praktische Auffang-Schublade für die benutzen Kapseln, die sich hinter dem Kaffeetisch verbirgt. Dort passen ca. sechs bis acht Kapseln hinein, dann muss sie geleert werden. Hier zeigt sich übrigens ein Vorteil des Kapselsystems: Im Vergleich zu Vollautomaten ist die Reinigung der Schublade sehr viel einfacher: Da das verbrauchte Kaffeepulver in den Kapseln bleibt, drohen hier keine schimmeligen Rückstände in den Ecken des Auffangbehälters. Das Kapselsystem ist also bei der Reinigung der Kaffeemaschine mit etwas weniger Aufwand behaftet.

Kapseln oder Bohnen? Ein Vergleich...

Es lohnt sich, die Vor- und Nachteile des Kapselsystems im Vergleich zu Vollautomaten mit Bohnen zu betrachten.

Die Nachteile sind schnell genannt: Erstens ist bei Kapselsystemen die Umweltbelastung höher, denn die Kapseln sind nach wie vor aus Kunststoff (und bei einigen Herstellern Aluminium) gefertigt. Zweitens ist der Preis pro Tasse wesentlich höher, wenn man ihn mit dem Tassenpreis regulären Bohnenkaffees vergleicht.

Die Vorteile eines Kapselsystems liegen erstens in der längeren Haltbarkeit der Kapseln. Das ist vor allem für Wenig-Kaffeetrinker gut, denn eine angebrochene Packung Kaffee oder Bohnen verliert nach einigen Wochen ihr Aroma. Kapseln hingegen sind in Einzelportionen aromaversiegelt. Zweitens hat das Kapselsystem trotz der höheren Kosten unter gewissen Umständen auch für Viel-Kaffeetrinker einen Vorteil: dann nämlich, wenn zwei Feinschmecker sich nicht auf eine Sorte einigen können. Dank der Kapseln kann jeder ohne Aufwand seine Lieblingssorte fertigen. Und da hat Tchibo bekanntlich eine große Auswahl und regelmäßig Sondersorten im Angebot.

Einschätzung der Redaktion zum Tchibo Cafissimo Latte

Der Kapselautomat Tchibo Cafissimo Latte ist eine Premiere. Eine Tchibo-Kapselmaschine mit Milchaufschäumer gab es für dieses System noch nicht. Dank Saeco-Know-How dürfte der Milchaufschäumer tadellos funktionieren, und bei Verarbeitung und Materialqualität konnten wir bei Tchibo in der Vergangenheit ebenfalls gute Erfahrungen machen. Alles in allem klingt der Tchibo Cafissimo Latte sehr solide.

Übrigens: Die Konkurrenz schläft nicht. Wenn es nicht unbedingt das Tchibo-Kapselsystem sein muss, bieten sich für einen ähnlichen Preis (Stand 2014) z.B. der DeLonghi Nespresso Lattissima+ EN 520 und der Krups Nespresso CitiZ & Milk XN (beide mit dem Nespresso-System) an.

Meine persönliche Bewertung:

4.4/5.0
Test Tchibo Cafissimo Latte
Vorteil: Tchibo Cafissimo Latte
  • relativ kompakt
  • Milchschaumbehälter
  • großer Wassertank
Nachteil: Tchibo Cafissimo Latte
  • Kapselsystem im Vergleich zu Pulverkaffee/Bohnen teuer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Tchibo Cafissimo Latte

Zitat: Die Cafissimo Latte Argento von Tchibo ist komfortabek zu bedienen und liefert in kurzer Zeit gute Kaffeeergebnisse.

Platz 3 von 15

Wertung 90.6%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Tchibo Cafissimo Latte" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Tchibo Cafissimo Latte bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 5 Bewertungen

Wir sind begeistert!

Montag, den 14.04.2014 von Hauke

stars (Sehr gut)

Nach zwei Wochen mit der Cafissimo Latte vermissen wir die Tassimo gar nicht. Unsere ersten Erfahrungen habe auch im Blog veröffentlicht: http:www.tagestexte.de/getauscht-ciao-tassimo-willkommen-cafissimo-latte

sehr empfehlenswert

Mittwoch, den 09.04.2014 von Kaffesachse

stars (Sehr gut)

Hatte vorher schon eine caffisimo classic (die jetzt im Büro prima Dienste tut) und eine cafissimo duo (die leider wegen des kleinen Wasserbehälters genervt hat) und bin total von der cafissimo latte begeistert. Ich bin cappucino-Trinker und finde auch die Möglichkeit zum Programmieren sehr gut (habe gern etwas weniger Schaum). Die Schaumqualität ist einfach super, auch mit einfacher H-Milch.

Einfach gut....

Dienstag, den 08.04.2014 von Anonym

stars (Gut)

Von caffissimo classic zu caffissimo latte gewechselt und es hat sich gelohnt... Ich finde die Maschine zwar nicht sehr leise, aber irgendwo muss der Druck ja auch herkommen. Bei mir funktioniert der Milchauslauf einwandfrei, der Schaum läuft gleichmäßig und ohne große Blasen in die Tasse. Der Milchschaum ist cremig. Die Qualität des kaffees fine ich ohnehin gut. Abschließend kann ich nur sagen: Wenn man in jedem Restaurant (italienische Restaurants natürlich ausgenommen) so einen Cappuccino bekommen würde, wäre schon vieles erreicht :-).

Vergleich zu Nespresso Lattissima

Dienstag, den 08.04.2014 von Thomas

stars (Befriedigend)

Ich bin ein Fan von Tchibo Kaffee und Produkten, diese zeichnen sich durch ihre gute Qualität aus. Daheim trinke ich gerne meinen Filterkaffee von Tchibo, am liebsten Feine Milde oder Privat Kaffee. Doch zwischendurch darf es auch gerne ein Lungo oder Latte Macchiato sein, hierfür wurde viel getestet. Von Senseo bis Tassimo habe ich alles durch. Selbst ein Jura Vollautomat stand bei uns Zuhause, doch nichts schmeckte mir besser als die Kaffeespezialitäten aus der Nespresso Lattissima. Die Funktionen scheinen im Vergleich zur neuen Tchibo Cafissimio identisch zu sein, doch Unterschiede machen sich schnell bemerkbar. So ist ein Latte Macchiato mit dem Modell von Nespresso mit nur einem Knopfdruck herzustellen, bei der Cafissimo benötigt man doch mehr Aufwand. Die Milch fließt bei der Nespresso gleichmäßig ins Glas, der Schaum ist herrlich und das nicht nur optisch. Bei der Cafissimo hingegen läuft dieser Vorgang sehr unruhig, der Schaum wirft große Blasen und die Arbeitsplatte wird nicht von Spritzern verschont. Optisch macht das Getränk auch nicht soviel her, doch der Geschmack ist sehr gut. Mit dem Modell von Tchibo kann man mit den entsprechenden Kapseln auch Filterkaffee zubereiten, diese Funktion bietet Nespresso nicht. Ich vermisse diese Funktion auch nicht, da ich eine Filterkaffeemaschine zusätzlich im Gebrauch habe. Bei Nespresso gibt es dafür eine größere Auswahl an Kapseln und immer wieder limitierte Sorten. Man schmeckt die Unterschiede der verschiedenen Sorten, es ist für jeden etwas dabei.
Das Design der Cafissimo ist genau wie bei der Nespresso sehr ansprechend, doch die Nespresso braucht weniger Platz. Testen durfte ich die neue Cafissimo Latte in einer Tchibo Filiale. Mein Fazit, die Maschine hat noch viele Kinderkrankheiten die verbessert werden müssen. Wie der unsaubere Milchauslauf. Für mich kommt so kein Wechsel in Frage, auch wenn die Kapseln von Tchibo im Vergleich zur Nespresso preiswerter sind. Für den Anfang nicht schlecht, aber so schön wie in der Werbung gezeigt ist es meiner Meinung nach noch nicht.

Einfach Top

Donnerstag, den 03.04.2014 von Strubbi

stars (Sehr gut)

kann nur sagen die Maschine hält was versprochen wurde. Absolute Kaufempfehlung.
Sehr leckere Kaffeezubereitungen, relativ leise und eine ansprechende Verarbeitung und sieht trotz Kunststoffgehäuse edel aus. Auch die Bedienung ist super einfach gehalten gefällt mir besser als mein Vollautomat der mich doch mit seiner Lautstärke am frühen Morgen ziemlich nervt. Außerdem schmeckt der Kaffee besser.


Datenblatt Tchibo Cafissimo Latte

  • Typ Kapsel-Automat
  • Kapselsystem Tchibo Cafissimo
  • Leistung k.A.
  • max. Pumpendruck k.A.
  • Kannen-Volumen k.A.
  • Tassen k.A.
  • spülmaschinengeeignete Kanne k.A.
  • Wassertank 1000 ml
  • Wassertank abnehmbar Wassertank abnehmbar wird unterstützt.
  • Tassenablage auf Oberseite Tassenablage auf Oberseite nicht unterstützt.
  • Bohnen-Mahlwerk Bohnen-Mahlwerk nicht unterstützt.
  • Bohnen-Behälter k.A.
  • Milchschaumfunktion Milchschaumfunktion wird unterstützt.
  • Milchschaum-Produktion integrierter Milchbehälter
  • Fassungsvermögen Milchbehälter 500 ml
  • Abschaltautomatik Abschaltautomatik wird unterstützt.
  • Zeitschaltuhr Zeitschaltuhr nicht unterstützt.
  • Breite 19,5 cm
  • Höhe 29,5 cm
  • Tiefe 39,5 cm
  • Gewicht k.A.

Kaffeemaschinen

Tchibo Cafissimo Latte

Tchibo Cafissimo Latte -
Erhältlich bei
tchibo


0.0259