Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.



Küpper 1003 Ganzstahl 100mm im Test

Test Küpper 1003 Ganzstahl 100mm
Alle: Schraubstöcke Letzter Test: 01/2014

Zusammenfassung von eTest zu Küpper 1003 Ganzstahl 100mm

Auch von der Firma Küpper befanden sich gleich zwei Modelle im insgesamt dreizehnköpfigen Testfeld. Das mit etwa fünf Kilogramm deutlich leichtere und kleinere Modell, den Küpper 1003 Ganzstahl-Schraubstock mit 100 Millimeter breiten Haltebacken wollen wir hier vorstellen. Beide Schraubstöcke der Firma Küpper sind laut Test hochwertig verarbeitet,...

Bester Preis


Küpper 1003 Ganzstahl 100mm - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Geringes Gewicht.
  • Relativ geringer Preis.
  • Kein Drehteller.
  • Haltebacken nicht wechselbar.

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Auch von der Firma Küpper befanden sich gleich zwei Modelle im insgesamt dreizehnköpfigen Testfeld. Das mit etwa fünf Kilogramm deutlich leichtere und kleinere Modell, den Küpper 1003 Ganzstahl-Schraubstock mit 100 Millimeter breiten Haltebacken wollen wir hier vorstellen. Beide Schraubstöcke der Firma Küpper sind laut Test hochwertig verarbeitet, allerdings fehlen ihnen wechselbare Spannbacken und Drehteller.

Überzeugen konnte neben dem hier vorgestellten Küpper 1003 Ganzstahl 100mm auch der Küpper 1004 Ganzstahl-Schraubstock mit 125 Millimetern breiten Haltebacken durch die bei beiden vorhandene Spindelsicherung und die beste Oberflächenbeschaffenheit aller dreizehn getesteten Schraubstöcke. Womit beispielsweise der "befriedigende" Stanley 125mm und auch der "gute" Lux 100mm durch ihre scharfen Kanten deutlich schlechtere Teilbereichswerte aufwiesen. Das Einspannen gelang bei allen vier Schraubstöcken in etwa gleich gut.

Rohre ließen sich mit dem Lux oder dem Stanley etwas schlechter spannen als dies beim Küpper 1003 Ganzstahl der Fall war. Bei der Spannkraftwertung konnte der hier vorgestellte Küpper-Schraubstock sogar die bestmöglichste Note erzielen, was keinem anderen Schraubstock - auch nicht dem Testsieger Brockhaus Heuer 101 120 gelang. Der zweite, größere Küpper-Schraubstock konnte hier nicht so gut mithalten und zeigte eine leichte Verformung. Gleich schlecht schnitten hingegen beide Küpper-Schraubstöcke beim unsymetrischen Spannen ab, bei dem sich sehr starke Verformungen zeigten. Somit konnte der zugegebenermaßen harte Beanspruchungstest zwar bestanden werden, die Spannbacken blieben jedoch dauerhaft verbogen, auch wenn dies zumindest keine Gefahr für den Nutzer darstellt.

Deutliche Verformungen zeigten bei diesem Test auch die beiden Erstplatzierten Brockhaus-Heuer-Modelle, deren Verformungen waren jedoch nicht von Dauer und bildeten sich nach Entlastung fast vollständig zurück. Wobei sich nur beim Brockhaus Heuer 101 120 die Haltebacken austauschen lassen. Beim Brockhaus Heuer 100 120 ist dies ebensowenig möglich, wie bei dem hier näher vorgestellten Küpper 1003.

Beide Küpper-Werkzeuge waren auch die letzten im Test, die die Fallprüfung mit einer fünf-fach aus 1,5 Metern Höhe abgeworfenen Eisenkugel bestanden. Bei den restlichen sechs Schraubstöcken versagte das Material bereits bei der zuvor zu bestehenden unsymetrischen Spannungsprüfung, sodass der Falltest garnicht mehr durchgeführt werden konnte. Die Folge: alle restlichen Kandidaten wurden als "mangelhaft" und meist auch als gefährlich eingestuft.

Der Küpper 1003 Ganzstahl-Schraubstock lag zum Testzeitpunkt mit seinem Kaufpreis von etwa 55,- Euro recht günstig und fast schon im Bereich des Preistipps Connex Combi Clamp, der jedoch auch noch deutlich besser bewertet wurde. Wer lieber auf die Version mit den 125 Millimeter breiten Spannbacken, den Küpper 1004 ausweichen will, muss dafür etwa 80,- Euro investieren. Gleich breite Backen hat auch der "befriedigende" vorgenannte Stanley, der um die 70,- Euro kostete. Beide Küpper-Schraubstöcke musssten sich aufgrund der Verformungsproblematik mit einer "ausreichenden" Gesamtwertung begnügen. Das Preis-/Leistungsverhältnis des Küpper 1003 wurde als "gut", das des 1004 als "befriedigend" bewertet.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Küpper 1003 Ganzstahl 100mm
Vorteil: Küpper 1003 Ganzstahl 100mm
  • Geringes Gewicht.
  • Relativ geringer Preis.
Nachteil: Küpper 1003 Ganzstahl 100mm
  • Kein Drehteller.

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Küpper 1003 Ganzstahl 100mm

Zitat: Hochwertig verarbeitet. Verbiegt sich bei hoher unsymetrischer Last.

Platz 6 von 13

Wertung Note 3.70



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Küpper 1003 Ganzstahl 100mm" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Küpper 1003 Ganzstahl 100mm bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Schraubstöcke

Küpper 1003 Ganzstahl 100mm

Küpper 1003 Ganzstahl 100mm - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0159