Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Remeha Calenta 15DS im Test

Test Remeha Calenta 15DS

Zusammenfassung von eTest zu Remeha Calenta 15DS

Bei dem Gasheizkessel Remeha Calenta 15DS handelt es sich um ein kompaktes Gerät, das mit ansprechenden Daten begeistert. Der Leistungsbereich liegt bei 3,5-15,8 kW und die Vorlauftemperaturen liegen bei bis zu 90 Grad. Das Nennvolumen des Speichers beträgt 300 kg. Angenehm sind die platzsparenden Abmessungen des Kessels mit 45 cm Breite x 69 cm Höhe x 45 cm...

Bester Preis

3.086,00 €
Paket Gas-Brennwerttherme Remeha Calenta 15 DS 3,4-15,8 kW...
bei eBayeBay
Zum Shop

Remeha Calenta 15DS - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Bei dem Gasheizkessel Remeha Calenta 15DS handelt es sich um ein kompaktes Gerät, das mit ansprechenden Daten begeistert. Der Leistungsbereich liegt bei 3,5-15,8 kW und die Vorlauftemperaturen liegen bei bis zu 90 Grad. Das Nennvolumen des Speichers beträgt 300 kg. Angenehm sind die platzsparenden Abmessungen des Kessels mit 45 cm Breite x 69 cm Höhe x 45 cm Tiefe. Das Leergewicht des Stahlspeichers beträgt 148 kg.

Der Gasheizkessel Remeha Calenta 15DS überzeugt mit einer sehr guten Energieeffizienz, die andere vergleichbare Geräte nicht haben. Er nutzt bei der Warmwasserbereitung die im Gas enthaltene Energie mit den relativ geringsten Verlusten. Positiv ist auch, dass die Hocheffizienzpumpe und der Ventilator sehr wenig Strom verbrauchen. Außerdem nimmt das Gerät nicht mal viel Platz weg, da es sehr kompakt ist. Im Gebrauch zeigt sich der Gasheizkessel Remeha Calenta 15DS außerdem noch sehr wartungsfreundlich. Als Kritikpunkte könnte man nur einzelne konstruktive Details aufzählen, die vielleicht noch optimierbar wären.

Sehr gutes Testergebnis

In einem Vergleichstest der Zeitschrift test der Stiftung Warentest konnte der Gasheizkessel Remeha Calenta 15DS auf Platz 2 von 8 getesteten Geräten landen. Dies ist als ein sehr gutes Testergebnis zu werten, was auch mit der Durchschnittsnote von 1,8 bestätigt wird, die dieser Gasheizkessel Remeha Calenta 15DS bekommen hat.

Meine persönliche Bewertung:

3.8/5.0
Test Remeha Calenta 15DS
Vorteil: Remeha Calenta 15DS
Nachteil: Remeha Calenta 15DS

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Remeha Calenta 15DS

Zitat: Ebenfalls Zweitplatzierter im Test, aber mit der besten Energieeffizienz - nutzt bei der Warmwasserbereitung die im Gas enthaltene Energie mit den relativ geringsten Verlusten. Hocheffizienzpumpe und Ventilator verbrauchen am wenigsten Strom. Besonders kompakt. Sehr wartunsgfreundlich. Aber einzelne konstruktive Details sind optimierbar.

Platz 2 von 8

Wertung Note 1.80

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Remeha Calenta 15DS" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Remeha Calenta 15DS bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 11 Bewertungen

Preis- Leistungssieger

Montag, den 16.03.2015 von J. Hilt

stars (Sehr gut)

Ich bin Heizungsbau- und Installateurmeister und habe jahrelang Vaillant Heizgeräte montiert bis ich durch einen Kundenwunsch ein Remeha Calenta 15DS montiert habe.
Diese Geräte sind einfach aufgebaut und sehr leicht zu warten. Die Preise für Ersatzteile sind erstaunlich niedrig und die Störungsanfälligkeit sehr gering.
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt.

Super Kessel

Mittwoch, den 05.11.2014 von Anonym

stars (Sehr gut)

Ich habe den Calenta 15DS seit 2013 in einem komplett sanierten Altbau laufen.
180 qm Fussbodenheizung, 6 Personenhaushalt.
Der Kessel laeuft super. Regelt auf 3kW runter.
Bin sehr zufrieden. Wuerde ihn auf jedenfall nochmal einbauen.

Seit 2010 läuft er einwandfrei

Mittwoch, den 09.04.2014 von Frank

stars (Sehr gut)

Ich habe mir den Calenta 15DS 2010 einbauen lassen und habe den Energieverbrauch um knapp 40% reduziert. Der Remeha läft seit der Zeit ohne Probleme, ich würde ihn wieder nehmen.

Vom Besten

Freitag, den 05.07.2013 von Jürgen Schleinert

stars (Sehr gut)

ich Habe die Calenta 15 DS mit Fernbedienung
seit über ein Jahr.
Die Reglung arbeitet einwandfrei und regelt tatsächlich bis 3 KW runter. Ich bin mehr als zufrieden. Meine Ersparniss gegenüber meiner alten Vailandtherme die 10 Jahre alt war beträgt ca. 30% Die Anleitung ist nicht optimal, aber wen man sich mit dem Gerät länger auseinandersetzt erschein alles sehr logisch. Ich gebe *******

Remeha Calenta 15DS

Dienstag, den 26.03.2013 von jg

stars (Sehr gut)

In Gebrauch seit Juni 2012 und bin sehr zufrieden. Habe eine Fernbedienung im Wohnzimmer: für mich ist das der Hit! Kann damit sehr gut reguliert werden. Als Informatiker habe ich mit der Bedienung weniger Probleme, aber zugegeben: die Bedienungsanleitung ist nicht sehr selbsterklärend.
Erzielte Verbrauchseinsparung gegenüber dem alten atmosphärischen Gaskessel: 50% bei reinem Boilerbetrieb im Sommer und 30% beim Winterbetrieb.

calenta 15 ds

Mittwoch, den 20.03.2013 von dresdner

stars (Sehr gut)

Ich schrieb am 25.04.2012 etwas zum Gerät und zur Bedienungsanleitung. Kann anderen Nutzern nur beipflichten. Gerät Spitzenklasse, BA schwer verständlich.
Zu Anonym v. 16.1.2013: ich habe mich mit den Anzeigen im Kesselmenü vertraut gemacht und bin dabei gut zurechtgekommen. Mußte bei manchen Einstellungen mehrmals probieren, aber am Ende ist alles logisch programmiert. Das Progammieren der Kesselheizzeiten wird Dir auch gelingen, notfalls muß ein Bekannter mit PC-Kenntnissen einmal helfen. Dass der Kessel durchheizt, liegt sicher an den Einstellungen (theoretisch ist auch ein Fehler in der Steuerung möglich). Viel Erfolg.

Remeha Calenta 15DS

Mittwoch, den 16.01.2013 von Anonym

stars (Mangelhaft)

Die Bedienungsanleitung ist nicht für den Verbraucher gedacht. Es ist zu kompliziert. Wenn man etwas Hilfe bei Remeha Service braucht, bekommt man keine vernünftige Antwort. Das Gerät ist seit 18 Monaten in Betrieb. Es heizt Tag und Nacht mit der gleichen Temperatur, regelt nicht, wie man eingibt. Es gibt keine Hilfe zu diesem Punkt.

Remeha Calenta 15DS

Freitag, den 02.11.2012 von Jürgen

stars (Sehr gut)

Ich habe meine im Okt. 12 mit Fernbienung in Betrieb genommen. Ich bin mehr als zufrieden.
Sie regelt tatsächlich bis 3KW runter.
Ich gebe 7 Sterne

sehr gutes Gerät

Mittwoch, den 25.04.2012 von dresdner

stars (Gut)

im Herbst 2011 fiel mein Schäfer-Heizkessel aus und ich kaufte den Calenta 15 ds (mehrere Testberichte vorher gelesen). Bin sehr zufrieden damit. Mal sehen, ob das so bleibt. Die Meinungen zur Anleitung kann ich nur bestätigen, teilweise unverständlich und für den Anwender nicht zu gebrauchen. Mir ist unverständlich, warum es dazu keine normal zu verstehende Bedienungsanleitung gibt.

Bedienungsanleitung

Sonntag, den 24.07.2011 von Anonym

stars (Mangelhaft)

Die Bedienungsanleitung ist fast gar nicht zu verstehen. Ein ordentliches Manual gibt es nicht.

Bedienungsanleitung

Samstag, den 25.12.2010 von Anonym

stars (Mangelhaft)

Die Bedienungsanleitung ist schwer zu verstehen.


Beschreibung: Remeha Calenta 15DS

Gasheizkessel, Leistungsbereich: 3,5-15,8 kW, Vorlauftemperaturen: bis 90 Grad, Nennvolumen des Speichers: 300 kg, Abmessungen Kessel (BxHxT): 45 x 69 x 45 cm, Leergewicht des Stahlspeichers: 148 kg

Gasheizkessel

Remeha Calenta 15DS

Remeha Calenta 15DS - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0311