Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Iseki C 450 im Test

Test Iseki C 450
Alle: Kehrmaschinen Letzter Test: 11/2008

Zusammenfassung von eTest zu Iseki C 450

Kehrmaschine Iseki C 450 An stürmischen Tagen fliegt nicht nur Laub über Straßen und Gehwege. Da reicht oftmals kein Besen mehr. Mit welchem Gerät man professionell Laub und anderen Unrat kehren kann, zeigte sich in einem Test für Kehrmaschinen. Dass solch eine Kehrmaschine keinen Unterschied zwischen nass und trocken, feinem und grobem Schmutz...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Güde GKM 700

Iseki C 450 - Güde GKM 700  - Test zum Shop 71,80 €

Kärcher S 650

Iseki C 450 - Kärcher S 650  - Test zum Shop 98,90 €

Kärcher S 750

Iseki C 450 - Kärcher S 750  - Test zum Shop 219,95 €

Iseki C 450 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Kehrmaschine Iseki C 450

An stürmischen Tagen fliegt nicht nur Laub über Straßen und Gehwege. Da reicht oftmals kein Besen mehr. Mit welchem Gerät man professionell Laub und anderen Unrat kehren kann, zeigte sich in einem Test für Kehrmaschinen.
Dass solch eine Kehrmaschine keinen Unterschied zwischen nass und trocken, feinem und grobem Schmutz macht, offenbarte der Testsieger, die Kärcher S 750. Sie zeigte im Praxistest sehr gute Kehrergebnisse, war schnell und bewies eine hohe Mobilität. Nur die Lenkrolle fällt etwas klein aus, und Rechtskurven bereiteten im Test etwas Probleme.

Für große Kehrgeschichten eignet sich die Iseki C 450 hervorragend. Sie überzeugte zudem in puncto Stabilität und Verarbeitung sowie mit üppigem Lieferumfang. Diese Kehrmaschine ist allerdings recht teuer und für glatte Untergründe weniger geeignet.
Durchgehend sehr gute Kehrergebnisse lieferte auch die Floortec 380 M. Diese Maschine konnte im Test vor allem durch ihre geringe Größe und ihr niedriges Gewicht überzeugen. Der instabile Rahmen und der Auffangkorb, der leicht verrutscht, führten allerdings zu Punktabzügen. Leise, schnell und sauber verrichtete die Haaga Turbo 770 ihre Aufgaben im Test. Als Schwachstellen entpuppten sich aber unebene Böden. Der Preis ist nach Meinung der Tester zu hoch angesetzt. Der Preis-/Leistungssieger, die Asgatec KM80 tat sich mit guten Kehr- und Mobilitätseigenschaften hervor. Die Schlusslichter bildeten in diesem Test die Schwestern Haaga Top Sweep 75 und Top Sweep 55. Die beiden Kehrmaschinen sind kompakt, leicht und gut im Handling. Aber beide hatten im Test Probleme mit Bodenunebenheiten. Außerdem musste mit einem Besen nachgekehrt werden.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Iseki C 450
Vorteil: Iseki C 450
Nachteil: Iseki C 450

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Iseki C 450

Zitat: Der Kehrwalzenantrieb arbeitet absolut zuverlässig und der hochklappbare rechte Tellerbesen, der über einen Keilriemen wirkungsvoll bewegt wird, lässt dem Schmutz keine Chance.

Platz 2 von 7

Wertung 92.1%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Iseki C 450" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Iseki C 450 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Iseki C 450

  • Typ Kehrmaschine
  • Kehrbreite 700 mm
  • Kehrwalzen k.A.
  • Behältervolumen 40 l
  • max. Flächenleistung 2800 m²/h
  • inkl. Schneeschild k.A.
  • Gewicht 25 kg
  • Breite 96 cm
  • Höhe 40,5 cm
  • Tiefe 85 cm

Kehrmaschinen

Iseki C 450

Iseki C 450 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0416