Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Batavia Floormaster im Test

Test Batavia Floormaster
Alle: Laminatschneider Letzter Test: 04/2010

Zusammenfassung von eTest zu Batavia Floormaster

Der Batavia Floormaster Laminat-Schneider ist zum Zuschneiden verschiedener Bodenbeläge wie Laminat (auch mit Echtholzfurnier und Trittschall), Parkett, Kork, PVC und Linoleum geeignet, die eine maximale Materialstärke von bis zu 12 Millimetern aufweisen können. Das ist zwar schon ein recht guter Wert, trotzdem schränkt die Materialdicke die...

Bester Preis


Batavia Floormaster - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Doppel-Sägeblattsystem
  • Geringerer Kraftaufwand durch Ratschensystem
  • Für Schräg-, Längs- und Gehrungsschnitte
  • Schnittstärke 12 mm

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der Batavia Floormaster Laminat-Schneider ist zum Zuschneiden verschiedener Bodenbeläge wie Laminat (auch mit Echtholzfurnier und Trittschall), Parkett, Kork, PVC und Linoleum geeignet, die eine maximale Materialstärke von bis zu 12 Millimetern aufweisen können. Das ist zwar schon ein recht guter Wert, trotzdem schränkt die Materialdicke die Einsatzmöglichkeiten doch etwas ein.

Dabei sind Schräg-, Längs- und Gehrungsschnitte möglich, die durch das Doppel-Sägeblatt super saubere Schnittkanten erzeugen, wodurch ein präzises und schnelles Arbeiten beim Bodenverlegen möglich wird. Zusätzlich hat der Batavia Floormaster Laminatschneider noch ein Ratschensystem, welches den benötigten Kraftaufwand beim manuellen Schneiden der Bodenbeläge laut Hersteller reduzieren soll. Einen geringen Kraftaufwand bestätigte dabei auch der Einzeltest, bei der der Batavia Floormaster mit einer Endnote von 1,5 ein hervorragendes Ergebnis erzielen konnte. Wenngleich diesem Laminatschneider trotzdem eine mögliche Staubbildung attestiert wurde.

Preislich liegt der Batavia Floormaster doch um einiges unter dem mit einer Endnote von 1,6 nur minimal schlechter bewerteten Wolfcraft LC 300 Laminatschneider, der eine ebenfalls etwas geringere Materialdicke von maximal 11 Millimetern zuschneiden kann. Winkel- und Längsschnitte sind hiermit ebenfalls möglich. Ein Vorteil des Wolfcraft LC 300 besteht in seinem mit cirka 3 Kilogramm deutlich geringeren Gewichts.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Batavia Floormaster
Vorteil: Batavia Floormaster
  • Doppel-Sägeblattsystem
  • Geringerer Kraftaufwand durch Ratschensystem
  • Für Schräg-, Längs- und Gehrungsschnitte
Nachteil: Batavia Floormaster

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Batavia Floormaster

Zitat: Eine Neuheit, die dem Heimwerker ein Werkzeug an die Hand gibt, mit dem er präzise und schnell seine Arbeiten ausführen kann.

Einzeltest

Wertung Note 1.50



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Batavia Floormaster" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Batavia Floormaster bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Beschreibung: Batavia Floormaster

Säge zum Schneiden von Bodenbelägen wie Laminat, Parkett, Kork, PVC, Trittschall, Linoleum; geeignet für: Kunststoff, Holz; max. Schnittstärke 12 mm, Ratschensystem, Gewicht: 4,6 kg

Laminatschneider

Batavia Floormaster

Batavia Floormaster - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0304