Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.



Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2 im Test

Test Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2
Alle: Fritteusen Letzter Test: 07/2016

Zusammenfassung von eTest zu Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2

...bringt Lidl eine Kaltzonen-Fritteuse als Aktionsware ins Angebot. Meistens handelt es sich hierbei um das (nahezu) gleiche Modell mit leicht verändertem Namen. Mitte 2016 reiht sich die Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2 in diese Serie ein. Der Preis: Ein echtes Schnäppchen von 34,99 Euro.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Das Original GourmetMaxx Multi-Fritteuse

Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2 - Das Original GourmetMaxx Multi-Fritteuse  - Test zum Shop 19,98 €

Severin FR 2433

Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2 - Severin FR 2433  - Test zum Shop 27,99 €

Clatronic FR3587

Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2 - Clatronic FR3587  - Test zum Shop 29,49 €

Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr günstig
  • Kaltzone
  • Timer, kann ab- & mitgenommen werden
  • Für große Portionen
  • Korb-Liftfunktion
  • Spülmaschinentauglichkeit nicht geklärt
  • Aktionsware: Eingeschränkte Verfügbarkeit

Preisvergleich



Testberichte

Alle Jahre wieder...

...bringt Lidl eine Kaltzonen-Fritteuse als Aktionsware ins Angebot. Meistens handelt es sich hierbei um das (nahezu) gleiche Modell mit leicht verändertem Namen. Mitte 2016 reiht sich die Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2 in diese Serie ein. Der Preis: Ein echtes Schnäppchen von 34,99 Euro.

Lidl hat gegenüber anderen Discountern einen großen Vorteil: Den Online-Shop (Link zum Produkt siehe oben). Dort kann man die Schnäppchen ganz bequem bestellen, anstatt zur Filiale zu fahren und zu hoffen, nicht zu spät zu kommen.

Kaltzonen-Fritteuse bedeutet, dass das Gerät eine Lücke zwischen Ölwannen-Boden und Heizelement hat. Diese unterste Ölschicht bleibt relativ kalt, so dass feine Krümel oder Stückchen, die vom Frittiergut abfallen und zu Boden sinken, nicht verbrennen. Das bringt zwei Vorteile: Erstens wird die Bildung gesundheitsgefährdender Stoffe verhindert, zweitens ist das gut für den Geschmack. Der Korb hat eine Lift-Funktion und kann sogar mit Deckel aus dem Öl gehoben werden.

Mit einer Leistung von 2.800 Watt bietet die Fritteuse eine Maximaltemperatur von 190°. Integriert ist ein Modus für maximal 170°, denn diese Temperatur sollte man beim Frittieren stärkehaltiger Lebensmittel nicht überschreiten, damit sich kein Acylamid bildet.

Die Ölwanne der Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2 fasst 3.000 ml. Damit gehört sie zu den größeren Fritteusen, mit denen man eine ganze Familie satt bekommt. Singles hingegen sollten sich nach einem kleineren Modell wie der Das Original GourmetMaxx Multi-Fritteuse umsehen. Leider verrät Lidl die maximale Frittiergutmenge nicht. Wir schätzen sie auf Basis der Ölwannen-Größe auf ca. 1.500-2.000 Gramm.

Ob die abnehmbaren Teile (Korb, Ölwanne) in die Spülmaschine dürfen, verrät Lidl für die Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2 ebenfalls nicht. Bei den sehr ähnlichen Vorgängern war das der Fall, man darf also hoffen.

Nett: Die Fritteuse hat einen kleinen, abnehmbaren Timer, so dass man sich auch mal für einige Minuten woanders aufhalten kann. Daraus entsteht leider ein kleiner Nachteil: Der Timer braucht eine extra Batterie. Die liegt zwar im Lieferumfang mit dabei, ist aber irgendwann alle. Durch den Timer kann die Dauer des Frittierens gut im Auge behalten werden. Zwar gibt es auch ein kleines Fenster im Deckel, um den Frittier-Fortschritt zu beurteilen, aber das wird erfahrungsgemäß im Gebrauch schnell beschlagen sein.

Alternativen...

...für diesen Preis gibt es eigentlich keine. Kaltzonen-Fritteusen für größere Lebensmittelmengen sind zur Zeit des Aldi-Angebots erst ab ca. 60,- Euro zu finden, z.B. die Steba DF 200. Die konnte dafür allerdings im Test mit sehr guten Frittierergebnissen abschneiden. Im Schnitt kosten solche Fritteusen eher sehr viel mehr, z.B. die Tefal Oleoclean Pro Inox & Design FR8040 für ca. 100,- Euro.

Anders ist es mit regulären Fritteusen ohne Kaltzone. Hier bekommt man sehr gute Markenfritteusen wie die Tefal FF-1001 Maxi-Fry für bereits deutlich unter 50,- Euro.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2
Vorteil: Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2
  • Sehr günstig
  • Kaltzone
  • Timer, kann ab- & mitgenommen werden
Nachteil: Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2
  • Spülmaschinentauglichkeit nicht geklärt

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2

  • Typ Kaltzonen-Fritteuse
  • Leistung 2800 Watt
  • max. Fassungsvermögen Öl 3000 ml
  • max. Frittiergutmenge k.A.
  • max. Temperatur 190 °
  • Timerfunktion Timerfunktion wird unterstützt.
  • Permanentfilter Permanentfilter wird unterstützt.
  • Korb-Lift-Funktion Korb-Lift-Funktion wird unterstützt.
  • Spülmaschinen-geeignet k.A.
  • Breite 28 cm
  • Höhe 27 cm
  • Tiefe 33 cm
  • Gewicht k.A.

Fritteusen

Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2

Lidl Silvercrest Kaltzonenfritteuse SKF 2800 B2 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0443