Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

PNZ Fussbodenlack im Test

Test PNZ Fussbodenlack
Alle: Lackfarben Letzter Test: 09/2013

Zusammenfassung von eTest zu PNZ Fussbodenlack

Der PNZ Fußbodenlack ist zur Versiegelung von Holzböden, wie beispielsweise Parkett, gedacht - sowohl als Grundierung oder auch als Deckanstich verwendbar. Er ist auf Wasserbasis konzipiert und seidenmatt. Wie immer vor Holzschutzmaßnahmen muss das Holz mit angeschliffen werden. Der Hersteller empfiehlt hierzu eine 120er Körnung. Nach dem Entfernen der...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Südewest Acryl Weißlack seidenmatt

PNZ Fussbodenlack - Südewest Acryl Weißlack seidenmatt  - Test zum Shop 7,47 €

PNZ Fussbodenlack - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Im Spachtel-, Streich- oder Rollverfahren auftragbar
  • Einfach anzuwenden
  • Geruchsarm
  • Schnell trocknend

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der PNZ Fußbodenlack ist zur Versiegelung von Holzböden, wie beispielsweise Parkett, gedacht - sowohl als Grundierung oder auch als Deckanstich verwendbar. Er ist auf Wasserbasis konzipiert und seidenmatt. Wie immer vor Holzschutzmaßnahmen muss das Holz mit angeschliffen werden. Der Hersteller empfiehlt hierzu eine 120er Körnung. Nach dem Entfernen der Schleifreste und sonstiger Verunreinigungen kann mit dem Anstrich begonnen werden. Ein Probeanstrich ist zu empfehlen.

Der PNZ Fußbodenlack kann sowohl im Spachtel, als auch im Streich- oder Rollverfahren aufgebracht werden. Er ist geruchsarm und zeichnet sich durch sehr gute Verlaufseigenschaften aus. Im Test erfolgte der Auftrag mit einer Kurzflorrolle, wobei das Ergebnis überzeugend wirkte. Je nach zu bearbeitender Fläche gibt es diese Fußbodenversiegelung von PNZ in Gebindegrößen von 0,75 Litern, 2,5 Litern, 10 Litern, 30 Litern und größer. Im Roll- oder Streichverfahren werden cirka 100 bis 120 Gramm pro Quadratmeter je Auftrag benötigt. Für eine Gesamtbeschichtung sollte man mindestens 360 Gramm pro Quadratmeter einrechnen.

Der PNZ Fußbodenlack trocknet schnell und kann bereits nach etwa acht Stunden vorsichtig betreten werden. Eine endgültige Aushärtung mit voller Belastbarkeit wird nach cirka zehn Tagen erreicht. Die verwendeten Werkzeuge können einfach mit Wasser und Seife gereinigt werden. Im Test wurde ihm eine einfache Verarbeitbarkeit ganz ohne zeitaufwendigen Zwischenschliff attestiert.

Fazit: Einfach und schnell zu verarbeitender, geruchsarmer Fußbodenlack, der keine Wünsche offen lässt.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test PNZ Fussbodenlack
Vorteil: PNZ Fussbodenlack
  • Im Spachtel-, Streich- oder Rollverfahren auftragbar
  • Einfach anzuwenden
  • Geruchsarm
Nachteil: PNZ Fussbodenlack

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu PNZ Fussbodenlack

Zitat: Geruchsarm, schnell trocknend, mit guten Verlaufseigenschaften, einfache Verarbeitung ohne Zwischenschliff

Einzeltest

Wertung 5.00
von 5 Punkten



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "PNZ Fussbodenlack" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt PNZ Fussbodenlack bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt PNZ Fussbodenlack

  • Farbe k.A.
  • Innenfarbe k.A.
  • Außenfarbe k.A.
  • Weißlack für innen
  • Buntlack k.A.
  • Schutzlack k.A.
  • Gebinde in Kilogramm k.A.
  • Gebinde in Liter 2,5 l, 10 l
  • matt matt wird unterstützt.
  • glänzend k.A.
  • abtönbar k.A.
  • selbstreinigend k.A.
  • Algenschutz k.A.
  • Schimmelschutz k.A.
  • nassraumgeeignet k.A.
  • Deckklasse k.A.
  • Nassabriebklasse k.A.

Lackfarben

PNZ Fussbodenlack

PNZ Fussbodenlack - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0303