Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Bosch PPR 250 im Test

Test Bosch PPR 250

Zusammenfassung von eTest zu Bosch PPR 250

Der elektrische Farbroller Bosch PPR 250 verfügt über eine Leistung von 35 Watt, die eine recht leise arbeitende Pumpeneinheit antreiben. Diese versorgt die 25 Zentimeter breite Farbrolle mit der direkt aus dem handelüblichen Farbeimer angesaugten Farbe. So kann der lästige und zeit- bzw. kleckeranfällige Arbeitsschritt des Farbumfüllens...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rowi DAS 300/1 Set Creative

Bosch PPR 250 - Rowi DAS 300/1 Set Creative  - Test zum Shop 79,99 €

Bosch PFS 5000 E

Bosch PPR 250 - Bosch PFS 5000 E  - Test zum Shop 150,34 €

Wagner Airless Sprayer Plus

Bosch PPR 250 - Wagner Airless Sprayer Plus  - Test zum Shop 497,48 €

Bosch PPR 250 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Geringer Stromverbrauch.
  • Farbrollenbreite von 25 cm.
  • Relativ leise.
  • Direkte Farbförderung aus handelsüblichem Farbeimer.
  • Keine Vernebelung wie bei den Farbsprühsystemen.
  • Ecken und Kanten müssen vorgestrichen werden.

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der elektrische Farbroller Bosch PPR 250 verfügt über eine Leistung von 35 Watt, die eine recht leise arbeitende Pumpeneinheit antreiben. Diese versorgt die 25 Zentimeter breite Farbrolle mit der direkt aus dem handelüblichen Farbeimer angesaugten Farbe. So kann der lästige und zeit- bzw. kleckeranfällige Arbeitsschritt des Farbumfüllens entfallen. Die Verbindung zum Farbeimer lässt sich zudem höhenverstellen, um eine möglichst unterbrechungsfreie Farbversorgung zu gewährleisten. Die Pumpleistung selbst lässt sich stufenlos regulieren und erreicht einen recht hohen Maximalwert von bis zu 400 Millilitern Farbe pro Minute.

Um das rückenbeanspruchende Eintauchen und Abstreifen der Farbrolle kommt man somit mit dem elektrischen Farbroller PPR 250 von Bosch zwar herum, nicht jedoch um ein gelegentliches nach wie vor erforderliches Verdünnen der Farbe. Der Praxistest bescheinigte eine ordentliche Funktionsweise bei fließenden Farben. Dickflüssigere Farben oder Lasuren sind unverdünnt nicht unbedingt gut zu verarbeiten.

Die vom Hersteller versprochene einfache und effiziente Reinigung mittels der so genannten EasyClean- Technologie mochten die Tester nicht bestätigen. Sie sprachen von einem hohen Reinigungsaufwand bei dem Geduld gefragt ist. Weswegen sie den elektrischen Farbroller Bosch PPR 250 nur für das Streichen von großen Flächen empfahlen, da anderenfalls der Reinigungsaufwand zu hoch ist. Andererseits ist die mitgelieferte Rolle für große Flächen zu klein.

Fazit:

Bei dem elektrischen Farbroller Bosch PPR 250 handelt es sich um eine einfach zu bedienende Streichhilfe, die angenehm leise arbeitet und dabei wenig Strom verbraucht. Wer große Flächen schnell und effizient farblich neu gestalten will, kann sich aber auch bei den Farbsprühsystemen umsehen, bei denen im Gegensatz zu dem hier vorgestellten Farbroller kein Vorstreichen von Ecken oder Kanten notwendig ist und die preislich durchaus in einem ähnlichen Bereich liegen. Das Wagner WallPerfect Flexio 585 Feinsprühsystem ist sowohl drinnen als auch draußen einsetzbar und verfügt über zwei getrennte Sprüheinsätze für Wandfarben beziehungsweise Lacke und Lasuren. Seine Reinigung wurde als schnell und einfach bezeichnet.

Meine persönliche Bewertung:

1.5/5.0
Test Bosch PPR 250
Vorteil: Bosch PPR 250
  • Geringer Stromverbrauch.
  • Farbrollenbreite von 25 cm.
  • Relativ leise.
Nachteil: Bosch PPR 250
  • Keine Vernebelung wie bei den Farbsprühsystemen.

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Bosch PPR 250

Zitat: Technisch ausgereiftes und einfach zu bedienendes Gerät. Leise und mit 35 Watt Stromaufnahme sparsam. Hoher Reinigungsaufwand bei etwas zu geringer Walzenbreite.

Einzeltest

Wertung 4.00
von 5 Punkten



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Bosch PPR 250" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Bosch PPR 250 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 2 Bewertungen

Mogelpackung!

Freitag, den 22.03.2013 von Habler

stars (Mangelhaft)

Der Bosch PPR250 ist nicht zu empfehlen. Es dauert ewig, bis die Pumpe Farbe auf die Walze bringt. Dann unsauberer Farbauftrag mit Streifen. Reinigung zeitaufwändig. Mit der guten alten Rolle bin ich schneller und besser.

Pumpleistung unzureichend

Dienstag, den 25.12.2012 von Anonym

stars (Ausreichend)

schafft nicht einmal normale, gut deckende Innendispersionen - dies kann man zwar verdünnen - allerdings muss man dann 2x streichen. Die klassische Rolle ist die bessere Variante.


Beschreibung: Bosch PPR 250

Elektrischer Farbroller; Förderleistung: 0 - 400 g/min; Farbrollenbreite: 25 cm; Länge Farbaufträger: 40 - 120 cm; Gewicht Farbaufträger/Maschine: 0,7 kg/4,0 kg; Lieferumfang: Pumpeneinheit, Farbaufträger und Verlängerung, 2 Wasserhahnadapter

Farbspritzpistolen & Lackierstationen

Bosch PPR 250

Bosch PPR 250 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0600