Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Bosch PFS 105 E im Test

Test Bosch PFS 105 E

Zusammenfassung von eTest zu Bosch PFS 105 E

Das Bosch Farbsprühsystem PFS 105 E WALLPaint schnitt mit drei von fünf möglichen Punkten im Test recht solide ab. Ihm wurden cleveren Details bescheinigt, wie zum Beispiel vielfältige Einstellmöglichkeiten. Neben der Luftmengenregulierung verfügt dieses Feinsprühsystem auch noch über weitere Justiermöglichkeiten, wie beispielsweise...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rowi DAS 300/1 Set Creative

Bosch PFS 105 E - Rowi DAS 300/1 Set Creative  - Test zum Shop 79,99 €

Bosch PFS 5000 E

Bosch PFS 105 E - Bosch PFS 5000 E  - Test zum Shop 150,34 €

Wagner Airless Sprayer Plus

Bosch PFS 105 E - Wagner Airless Sprayer Plus  - Test zum Shop 497,48 €

Bosch PFS 105 E - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Behältervolumen 1.000 ml.
  • Schlauchlänge 3,4 m.
  • Relativ hohes Gewicht.

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Das Bosch Farbsprühsystem PFS 105 E WALLPaint schnitt mit drei von fünf möglichen Punkten im Test recht solide ab. Ihm wurden cleveren Details bescheinigt, wie zum Beispiel vielfältige Einstellmöglichkeiten. Neben der Luftmengenregulierung verfügt dieses Feinsprühsystem auch noch über weitere Justiermöglichkeiten, wie beispielsweise die Sprühkegeleinstellung.

Eine bessere Endwertung verhinderte unter anderem ein im Test festgestellter unregelmäßiger Farbausstoß mit Farbnachschub-Unterbrechungen. Auch die  nach Abschluß der Streicharbeiten fällige Düsenreinigung wurde beim Bosch PFS 105 E WALLPaint als etwas aufwendiger beschrieben. Bosch bietet zwar eine zusätzliche Spezialpistole für Lacke und Lasuren an, diese gehört jedoch nicht zum Lieferumfang und muss folgedessen auf Wunsch zusätzlich gekauft werden.

Dies ist beispielsweise beim als "sehr gut" getesteten Wagner WallPerfect Flexio 585 Universal-Sprühsystem anders. Dieses verfügt von Haus aus über zwei verschiedene Sprühaufsätze und ist mit nicht einmal zwei Kilogramm auch deutlich leichter. Seine stufenlos regelbare Farbmenge beträgt maximal 500 Milliliter pro Minute. im Gegensatz zu den 350 Gramm pro Minute beim hier vorgestellten Bosch Farbsprühsystem PFS 105 E WALLPaint. Das Behältervolumen des Bosch liegt bei recht großen 1.000 Millilitern. Das vorgenannte Wagner Farbsprühsystem bietet 1.300 Milliliter für Wandfarben und 800 Milliliter für Lacke und Lasuren.

Preislich liegen beide Feinsprühsysteme derzeit auf einem ähnlichen Niveau. Noch günstiger geht es mit den immer nur kurzzeitig erhältlichen Aktionsangeboten, wie dem Tchibo Farben-Feinsprühsystem 290971 oder auch dem Aldi Workzone Farbsprühsystem.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Bosch PFS 105 E
Vorteil: Bosch PFS 105 E
  • Behältervolumen 1.000 ml.
  • Schlauchlänge 3,4 m.
Nachteil: Bosch PFS 105 E
  • Relativ hohes Gewicht.

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Bosch PFS 105 E

Zitat: Solides Gerät mit cleveren Details. Vielfache Einstellmöglichkeiten wie z.B. Luftmengenregulierung, Sprühkegeleinstellung und weitere.

Einzeltest

Wertung 3.00
von 5 Punkten



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Bosch PFS 105 E" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Bosch PFS 105 E bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Beschreibung: Bosch PFS 105 E

Farbsprühsystem; Nennaufnahme: 375 W; Förderleistung: 200-350 g/min; Zerstäubungsenergie: 120 W; Farbauftrag: 5 m² in 3 min; Behältervolumen: 1 l; Gewicht: 5,2 kg; Schlauchlänge: 3,4 m

Farbspritzpistolen & Lackierstationen

Bosch PFS 105 E

Bosch PFS 105 E - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0640